ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. GOODRIDE RP28

GOODRIDE RP28

Themenstarteram 4. April 2017 um 4:51

Welche Erfahrungen habt ihr mit GOODRIDE RP28. Oder gleichwertige Reifen?

Ich hab gerade positive Erfahrungen gesammelt zum Winterreifen von Goodride. Verschleiß nach 9000km Ca 2Mm, Restprofil: 6Mm.

Fahrzeug Gewicht: 1550kg/ 116PS 280Nm

 

205/60/16 Grösse.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@IncOtto schrieb am 4. April 2017 um 21:59:47 Uhr:

Macht doch bei so einem scheiß keinen auf Sparfuchs. Roll jemandem mit 5kmh Restgeschwindigkeit drauf, und alle Ersparnis ist weg.

Ich fahr gerade Semperit Comfort Life (bekannter als Goodride...), hab den Satz für Lau bekommen und fahr den halt runter. Das ist bei Nässe die reinste Comedy. Der Wagen schiebt bei 40 über alle viere im Kreisverkehr, wo mit den Goodyears locker 10kmh mehr drin sind.

Die ESP-Lampe macht bei Regen+Nacht Disko in meinem Fahrzeug.

Natürlich kann man auch vorsichtig fahren. Nur leider hast dus nicht in der Hand wenn du ausweichen musst.

Zumal der Mehrverbrauch und Verschleiß jede Ersparnis aufressen.

2mm in 9000KM? Das macht unter 30.000KM Lebensdauer. Ein Michelin hält das dreifache. Bei mehr Grip.

Naja, also sparfuchsig bzw. komisch ists, wenn man die geschenkten Reifen trotz erkennbarer Schwächen und nach eben erfolgter Negativbeurteilung dann doch noch runterfährt, anderen aber vermeintlich schwache Reifen ausreden will.

64 weitere Antworten
Ähnliche Themen
64 Antworten

Der Verschleiß ist aber hoch...

Wenn ich unterstelle, dass die Profiltiefe bei etwa 8 mm lag, ist das Abriebverhalten eine glatte Sechs.

Mit der Alterung/Aushärtung wird das sicher besser... :-D

Definitiv bekannte Reifen wählen wie den Nexen n Blue HD oder N Fera. Den neuen Laufenn i fit sq ( Hankook Tochter) , Sava Barum Kumho Toyo usw

Hallo,

habe sehr gute Erfahrung mit Falken gemacht, gut bei Nässe und Abrollwiderstand und nicht so laut wie die China-Reifen.

Themenstarteram 4. April 2017 um 7:54

Ok mal schauen. Was es wird. Aber ich muss sagen. Die Goodride sind für ihr Geld nicht mal so schlecht. Haben irgendwas bei 45€ gekostet. Und was ich noch sagen wollte. Ich fahre jeden Tag Autobahn und nicht wie OPA.

 

Hab im Moment im Sommer noch die Michelin Energy Saver oben. Bj 2013 mit 4mm.

 

Darum überlege ich.

 

Noch eines zum Kopf Schütteln: Fahrzeug ist ein BMW F31 316d Touring von 2012 mit 80000km.

 

Anbei ein Bild. Gerade Profil gemessen: Mittig: 7mm

Aussen: 6mm

Wahrscheinlich zu niedriger Luftdruck.

IMG_20170404_075907.jpg

Zitat:

@blacky1412 schrieb am 4. April 2017 um 07:54:08 Uhr:

Ok mal schauen. Was es wird. Aber ich muss sagen. Die Goodride sind für ihr Geld nicht mal so schlecht. Haben irgendwas bei 45€ gekostet. Und was ich noch sagen wollte. Ich fahre jeden Tag Autobahn und nicht wie OPA.

Könntest Du bitte Deine Fahrstrecke angeben? Damit ich einen großen Bogen machen kann, falls ich mal in Deiner Nähe bin.

Themenstarteram 4. April 2017 um 8:21

:-D witzig.

Leider ernst gemeint.

@blacky1412 Das an den Reifenschultern das Profil etwas knapper is würde jetzt net unbedingt auf zeitweise falschen Luftdruck hinweisen. Da ist auch neu oft das Profil weniger...

 

@8feuerwehr8 Ich bin ja selbst kein Freund von Sparbereifung...aber man kann es auch übertreiben ;)

Themenstarteram 4. April 2017 um 11:12

Ah ok. Vielen Dank für die Info.

Weil ich fahre für normal meist mit etwas höheren Luftdruck als das was im Tankdeckel steht oder am Türholm in meinen Fall.

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 4. April 2017 um 06:08:16 Uhr:

Wenn ich unterstelle, dass die Profiltiefe bei etwa 8 mm lag, ist das Abriebverhalten eine glatte Sechs.

Gummihoeker ist,wie ich schon mehrmals festellte ein sogenannter MARKENBOTSCHAFTER,der alle no Name Fabrikate zum Teufel wünscht und daher womöglich keinerlei Ahnung von diesen (billigen) Reifen hat .......GOODRIDE ,WESTLAKE und TRAZANO werdenvon einem der grössten in CHINA hergestellt und werden immer besser,natürlich nicht in DEUTSCHLAND,da werden die Chinesen bei jedem Test gnadenlos abgemurkst ,damit die ja nicht nach oben kommen sollen.Aber viele haben den Schuss noch nicht gehört ,denn die sind schon da

z.B. Maxxis, der Premitra HP5 ist derzeit wohl der beste Chinareifen, und hat in aktuellen Reifentests dies auch eindrucksvoll bewiesen...

Die werden wirklich immer besser? Verblüffend, wer hätte das gedacht? Die Markenreifen werden ja bekanntlich immer schlechter. Hilft es Dir, wenn ich Dir ausländische Reifentests aufliste, in denen chinesische Marken ebenso schlecht abschneiden?

Deine Antwort
Ähnliche Themen