ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf Sportsvan - Fahrräder im Innenraum - geht das?

Golf Sportsvan - Fahrräder im Innenraum - geht das?

VW Golf 7 Sportsvan (AUV/5G)
Themenstarteram 9. Juni 2020 um 13:08

Hallo @ all!

Hat einer von Euch einen Sportsvan und transportiert Fahrräder im Innenraum? Es gibt solche Systeme, da werden die Räder ohne Vorderrad auf einer Aluschiene befestigt (Schnellspanner) - evtl. auch andere Möglichkeiten?

Macht das einer von Euch? Hat jemand zufällig Bilder oder könnte mal an mich denken wenn er wieder radelt?

Das würde mir ungemein helfen! Danke!

PS: Es geht um normale 28" Trekking-Räder.

Ähnliche Themen
4 Antworten

Zitat:

@wvn schrieb am 9. Juni 2020 um 13:08:33 Uhr:

Hallo @ all!

Hat einer von Euch einen Sportsvan und transportiert Fahrräder im Innenraum? Es gibt solche Systeme, da werden die Räder ohne Vorderrad auf einer Aluschiene befestigt (Schnellspanner) - evtl. auch andere Möglichkeiten?

Macht das einer von Euch? Hat jemand zufällig Bilder oder könnte mal an mich denken wenn er wieder radelt?

Das würde mir ungemein helfen! Danke!

PS: Es geht um normale 28" Trekking-Räder.

Radfaz,

Hi,

ich habe mir einen "bike inside" besorgt, aber noch nicht verwendet bzw. Fotos gemacht - kann ich bei Gelegenheit nachholen.

Ich möchte mein eher klassisches MTB und Rennrad OHNE Scheibenbremse transportieren. Im Sportsvan ist dafür weniger Platz als man vermutet :mad: - hier ist er eher Golf als Van... Die Rückbank baut doch relativ hoch und die Scheibe hinten ist auch schräg. Ich habe die Fahrräder vorher schon mal "Probegeladen" ohne Vorderrad (logisch :D) und ohne Sattelstütze. Das kannst Du mit Deinen Rädern ja auch schon machen, wobei ich mir vorstellen könnte, dass Trekkingräder mit Schutzblech, 28er etc. schon recht knapp sind. Beim Bikeinside werden die Räder "rückwärts" eingeladen, was wahrscheinlich einfacher ist, als mit der Gabel zuerst... Interessant finde ich auch die Lösung von "veloboy".

Danke für die verschiedenen Tipps zu Sicherungssystemen für den Innenraum. Leider sind die Hersteller recht zurückhaltend, was Aussagen zu konkreten Fahrzeugen angeht, es kommt natürlich auch immer auf die individuellen Bikes an. Beim Sportsvan ist die umgeklappte Rückbank wirklich sehr hoch, wie auch Dury schon geschrieben hat; das schränkt die Möglichkeiten ziemlich ein. Ich habe mich schon bei anderen Lade-Aktionen sehr darüber geärgert, dass VW keine ebene Ladefläche hinkriegt.

Heute habe ich ausprobiert, ob unsere 2 Räder (1x Gravelbike, 1x Trekking, beide 28") überhaupt reinpassen, auch wenn noch eine 3. Person mitgenommen werden muss. Ergebnis: Ist ein ziemliches Gewürge, aber es geht. Vorderräder und Sättel müssen ab, dann passen die 2 Bikes nebeneinander rein und rechts hinten kann noch jemand sitzen. Unabhängig davon stehen die Gabeln nicht auf der Rückfläche der Sitzlehnen auf, mir ist schleierhaft, wie man ein Schienensystem wie "Radfaz" befestigen sollte. Auf den Bildern sieht man, dass die Gabeln fast frei in der Luft hängen und das Gewicht auf den Schutzblech-Befestigungen lastet, das ist auch keine gute Lösung.

Rückwärts, also mit einem "bike inside" hat man m.E. mit einem Rennrad keine Chance, weil der Lenker zu weit raussteht, siehe Bilder. Mit unserem Trekkingbike geht es, wenn der Vorbau abgesenkt wird, aber der Gepäckträger drückt dann sehr stark gegen Dachhimmel und Innenraumbeleuchtung und das Hinterrad muss in die Lücke zwischen den Vordersitzen manövriert werden. 2 Räder nebeneinander könnten da schwierig werden.

Gibt es denn jemanden, der schon konkrete Erfahrungen mit dem Fahrradtransport im Innenraum hat und ein Befestigungssystem für den Sportsvan empfehlen kann?

VG Richard

Rennradlenker rückwärts
Gepäckträger vs. Dachhimmel
Gabeln hängen frei in der Luft
+1

Das sieht aber wirklich nach "Gewürge" aus. Da wird der Innenraum ganz schön leiden und eine vernünftige Ladungssicherung ist da bestimmt auch nicht mehr möglich.

Warum sollen sie überhaupt in den Innenraum? Bei vorhandener AHK ans Heck oder ohne AHK aufs Dach ist da in meinen Augen wesentlich bessere Lösung. Fürs Dach gibt es die Möglichkeit der seitlichen Beladung neben dem Fahrzeug mit Liftfunktion - gibt es für den stehenden oder liegenden Transport.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Golf Sportsvan - Fahrräder im Innenraum - geht das?