ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Golf III bekam eine Neue Frontscheibe :) Wie kann ich die lange Kratzfrei halten?

Golf III bekam eine Neue Frontscheibe :) Wie kann ich die lange Kratzfrei halten?

Themenstarteram 12. November 2011 um 21:50

Leder?

Da habe ich 2 Stück eins ist eher glatt und eins etwas rau.

Küchenrolle fällt bestimmt weg oder?Oder nur nen MFT ?

Eiskratzer kommt auch nicht mehr in frage.

Ähnliche Themen
31 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Golf-Deluxe

Wie kann ich die lange Kratzfrei halten?

Am Besten in die Garage stellen und nicht mit dem Wagen fahren. Staub nur von der Scheibe runterpusten. :D

Im Ernst: Da gibt es diverse Scheibenversiegelungen, die einen zumindest schon mal vor diesen Mikrosteinschlägen bewahren sollen. Ob es etwas taugt, weiß ich allerdings nicht.

Suche mal bei Amazon unter »Scheibenversiegelung«. Empfehlen möchte ich kein bestimmtes Produkt.

MfG

Hans

Hallo,

 

ich weiß nicht wie es bei neuen Scheiben für ältere Fahrzeuge ist, aber die Scheiben bei aktuellen Fahrzeugtypen sind ein Witz.

Nach 12 tkm hatte ich auf der Scheibe meines Ex-A3 BJ2009 gefühlt annähernd so viele Steinschläge wie bei meinem A4 B5 BJ1999, und dieser hatte 260 tkm drauf. Beim Lack verhielt es sich übrigens nicht anders.

 

Keine Eiskratzer-Nutzung ist schonmal gut. Ausserdem würde ich Dir empfehlen nicht wegen irgendwelchen Kleinigkeiten (Insekten, Vogelsch...., usw.) bei trockenem Wetter die Scheibenwaschanlage zu nutzen. Bis die Scheibe dabei an allen Stellen nass ist, sind die Wischer schon einmal hoch und runter gelaufen. Wenn Du Pech hast, haben sie dabei ein Sandkorn o.ä. mitgenommen, und Du hast nen Kratzer der dem Wischerverlauf folgt. So ebenfalls bei meinem A3 geschehen.

Hierbei geht aber natürlich Sicherheit vor kratzfreier Scheibe! ;)

 

Grüße

 

 

 

Scheibenwischer nicht benutzen. Ein Sandkorn macht ordentlich Kratzer. Du könntest jedes mal beim Einsteigen die Scheibenwischer Gummis kontrollieren.

Alles was die Jungens geschrieben haben solltest Du beherzigen. Mach die Scheibe regelmäßig von Hand mit einem guten Reiniger (nicht Sidolin oder sowas) und Scheibenmicrofasertuch sauber (je nach Beanspruchung täglich). Nutze die Wischer nur wenn es nötig ist(ohne Regen eigentlich gar nicht), oder eben regnet. Für schnelle Autobahnkilometer gibt es keinen Schutz, damit muß man leben.

Scheibe auch gerade jetzt in der Herbst-Winterzeit regelmäßig auch von innen reinigen, macht die Sicht bei tief stehender Sonne am Morgen und Nachmittag nicht zum Blindflug.

Hört sich alles so Oberlehrerhaft an, ist aber eine ganz einfache Formel und zu guter Letzt geht es um Eure Sicherheit und eine gepflegte Windschutzscheibe:cool:

Zitat:

Original geschrieben von ROLL-OFF

[…]

Mach die Scheibe regelmäßig von Hand mit einem guten Reiniger (nicht Sidolin oder sowas) und Scheibenmicrofasertuch sauber

[…]

… und warum nicht mit Sidolin oder Ajax oder Frosch?

Welchen Reiniger empfiehlst Du und warum? Was kann Dein Reiniger besser als z.B. Sidolin Cristal, Ajax 3-Fach Aktiv oder Dr. Becher Glasflächen Rein?

Grüsse

Norske

Themenstarteram 13. November 2011 um 12:10

Scheiben Wischer hatte ich auch sofort getauscht.Gegen Bosch Aero Twins (Bei ebay nur 23€ INCL Versand:)

 

Scheibe mach ich dann wie von euch gesagt sauber. Ich schätze mal ne Ombrello Versieglung wär auch nicht schlecht.

 

Ich möchte auf eine Scheibenversiegelung (in meinem Fall Ombrello) nicht verzichten. Diese hat aber nicht die Aufgabe, vor Steinschlägen zu schützen. Sie lässt lediglich das Wasser besser abperlen, wodurch sich die Notwendigkeit, die Scheibenwischer einzusetzen, drastisch reduziert.

Zitat:

Original geschrieben von norske

Zitat:

Original geschrieben von ROLL-OFF

[…]

Mach die Scheibe regelmäßig von Hand mit einem guten Reiniger (nicht Sidolin oder sowas) und Scheibenmicrofasertuch sauber

[…]

… und warum nicht mit Sidolin oder Ajax oder Frosch?

Welchen Reiniger empfiehlst Du und warum? Was kann Dein Reiniger besser als z.B. Sidolin Cristal, Ajax 3-Fach Aktiv oder Dr. Becher Glasflächen Rein?

Grüsse

Norske

Haushaltsscheibereiniger trocknen Die KFZ spezifischen Dichtungen überproportional aus. Dies wird mit extra für die KFZ-Industrie hergestellten Glasreinigern vermieden. Es handelt sich nicht um" Meinen Glasreiniger". Es ist ein TIP, nutze Du was du möchtest, ich schreibe niemandem etwas vor;).

Was den Preis angeht, z.B. 1 Gallone Meguiars Glass Cleaner kostet umgerechnet gebrauchsfertig der Liter ~ € 1,20.

Dafür bekommst Du Sidolin nicht. Es ist also sogar noch preiswert das extra fürs Auto entwickelte Material zu nutzen.

 

Dir und allen einen guten Sonntag.

langsam fahren, Abstand halten wegen Steinschlag.

Wischblätter öfters reinigen mit feuchtem Tuch,

Mückenschiss vor dem entfernen einweichen,

und und und,....

Kratzer sind Gebrauchspuren und lassen sich schwer vermeiden.

Zitat:

Original geschrieben von ROLL-OFF

 

Haushaltsscheibereiniger trocknen Die KFZ spezifischen Dichtungen überproportional aus.

Das wundert mich, da in den Produkten (Meguiars GlassCleaner Concentrate und Sidolin Cristal /Ajax 3-fach aktiv) die Hauptwirkstoffe Alkohole (Ethanol und Isopropanol) sind, bei bestimmungsgemäßer Verdünnung des Glass Cleaner Concentrates ist der Alkoholgehalt sogar höher als in den Haushaltsreinigern…

Aber Du wirst sicher einen Link haben, der Deine Aussage belegt.

Zitat:

Original geschrieben von ROLL-OFF

 

Dafür bekommst Du Sidolin nicht.

Stimmt, allerdings kostet mich die 500ml Dose Glasflächen Rein von Dr. Becher Chemie genauso viel wie der 5 Liter Kanister Ajax 3-Fach Aktiv, nämlich nix…

Grüsse

Norske

Themenstarteram 13. November 2011 um 17:49

So.

 

Ich habe vorhin mit nem Nassen Vileda MFT Microsanft (Nimm ich immer für Monitore da kratzfrei!. Und mit nem Trocknen Trocken gerubbelt.....

 

Sieht jetzt super sauber aus. Aber wenn mir nun einer mit Licht entegen kommt hab ich lauter tausenden von Punkten :/ wie so winzig kleine flecken-.-

 

Sind dass schon Macken? Son scheiß....

 

Zitat:

Original geschrieben von norske

 

Stimmt, allerdings kostet mich die 500ml Dose Glasflächen Rein von Dr. Becher Chemie genauso viel wie der 5 Liter Kanister Ajax 3-Fach Aktiv, nämlich nix…

Grüsse

Norske

Gut, meinen Arbeitgeber würde ich nie auf diese Art und Weise erleichtern, aber auch das sollte jeder selber wissen, er sollte nur nicht so dumm sein hier auch noch damit hausieren zu gehen.:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von ROLL-OFF

 

Gut, meinen Arbeitgeber würde ich nie auf diese Art und Weise erleichtern, aber auch das sollte jeder selber wissen, er sollte nur nicht so dumm sein hier auch noch damit hausieren zu gehen.:rolleyes:

Vorsicht mit derartigen Anschuldigungen, mein Freund!

Mein Daily Driver gehört auch meinem Arbeitgeber, daher kann ich mit den mir von ihm zur Verfügung gestellten Reinigungsmitteln auch die Fenster des Autos reinigen. Hinzu kommt, dass ich nicht die für mich kostenlose Waschanlage nutze sondern das Auto mit von mir gekauften exklusiven Pflegemitteln reinige und konserviere. Unterstelle mir hier also nicht, ich würde meinen Arbeitgeber bestehlen.

Grüsse

Norske

Edit: Was ist eigentlich mit dem Beleg dafür, dass Haushaltsglasreiniger schädlich für Gummidichtungen sind? Kommt da noch was?

Zitat:

Original geschrieben von norske

Zitat:

Original geschrieben von ROLL-OFF

 

Gut, meinen Arbeitgeber würde ich nie auf diese Art und Weise erleichtern, aber auch das sollte jeder selber wissen, er sollte nur nicht so dumm sein hier auch noch damit hausieren zu gehen.:rolleyes:

Vorsicht mit derartigen Anschuldigungen, mein Freund!

Mein Daily Driver gehört auch meinem Arbeitgeber, daher kann ich mit den mir von ihm zur Verfügung gestellten Reinigungsmitteln auch die Fenster des Autos reinigen. Hinzu kommt, dass ich nicht die für mich kostenlose Waschanlage nutze sondern das Auto mit von mir gekauften exklusiven Pflegemitteln reinige und konserviere. Unterstelle mir hier also nicht, ich würde meinen Arbeitgeber bestehlen.

Grüsse

Norske

Edit: Was ist eigentlich mit dem Beleg dafür, dass Haushaltsglasreiniger schädlich für Gummidichtungen sind? Kommt da noch was?

Um das ganze zu beenden:

1.Die "schlimmen Worte" stammen von Dir, ich habe dich zu keiner Zeit mit nichts beschuldigt.

2.Ich bin Dir keinerlei Beweise irgendwelcher Art schuldig.

3.User wie Du, die sollten Ihr "Drohungen" doch bitte für sich behalten.;), denn was sonst?

Denk mal drüber nach.

Allen anderen sei gesagt, jeder soll doch sein Windschutzscheibe sauber machen wie er möchte, Tips zu geben, ohne gleich Beweisführungen zu starten, scheint nicht erwünscht zu sein.

Allen, auch Norske, einen schönen Sonntagabend

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Golf III bekam eine Neue Frontscheibe :) Wie kann ich die lange Kratzfrei halten?