ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 Plus 1.2 TSI CBZA VCDS Kettenlängung

Golf 6 Plus 1.2 TSI CBZA VCDS Kettenlängung

VW Golf 6 Plus (1KP)
Themenstarteram 12. September 2020 um 19:49

Moin.

Meine Eltern haben sich einen gebrauchten Golf 6 Plus bei einem Händler gekauft. Ich habe kurz nach Kauf via VCDS zuerst folgenden besonderen Fehler ausgelesen:

Code:

1 Fehler gefunden:
18723 - Kettenlängung
P150D 00 [109] - -
bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 00000001
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Kilometerstand: 230874 km
Datum: 2020.06.17
Zeit: 16:27:48
Motordrehzahl: 1706.00 /min
Normierter Lastwert: 9.8 %
Fahrzeuggeschwindigkeit: 41 km/h
Kühlmitteltemperatur: 92 °C
Ansauglufttemperatur: 54 °C
Umgebungsluftdruck: 1010 mbar
Spannung Klemme 30: 13.913 V
Verlernzähler nach OBD: 40
Steuerzeitabweichung nach Kettentausch Einlass Bank 1: -2.12 °
Steuerzeitabweichung nach sonstiger Reparatur Einlass Bank 1: 0.00 °
Steuerzeitabweichung aktueller Wert Einlass Bank 1: 12.37 °
Kettenlängung: Anzahl gültiger Initialwerte Einlass Bank 1: 5
Readiness: 0000 0000
 

Laut Händler wurde die Steuerkette gewechselt. Da das Datum der Kettenlängung im Fehlerspeicher vor dem eigentlichen Kaufdatum lag, habe ich mir zuerst nichts dabei gedacht und den Fehler gelöscht.

Habe nach einer kurzen Fahrt den Speicher nochmal ausgelesen und es kam auch vorerst kein Fehler.

Nun habe ich diese Woche wieder den Fehlerspeicher ausgelesen und musste feststellen, dass die Kettenlängung doch wieder erschienen ist:

Code:

1 Fehler gefunden:
18723 - Kettenlängung
P150D 00 [109] - -
bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 00000001
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Kilometerstand: 233133 km
Datum: 2020.08.16
Zeit: 09:53:55
Motordrehzahl: 1694.00 /min
Normierter Lastwert: 11.8 %
Fahrzeuggeschwindigkeit: 0 km/h
Kühlmitteltemperatur: 24 °C
Ansauglufttemperatur: 24 °C
Umgebungsluftdruck: 1010 mbar
Spannung Klemme 30: 14.116 V
Verlernzähler nach OBD: 40
Steuerzeitabweichung nach Kettentausch Einlass Bank 1: -2.12 °
Steuerzeitabweichung nach sonstiger Reparatur Einlass Bank 1: 0.00 °
Steuerzeitabweichung aktueller Wert Einlass Bank 1: 12.12 °
Kettenlängung: Anzahl gültiger Initialwerte Einlass Bank 1: 5
Readiness: 0000 0000
 

Nun bin ich doch etwas verwirrt. Nach über 1000 km wird doch wohl nicht wieder die Kette gelängt sein? Weder leuchtete die Motorkontrolleuchte noch ist irgendein Hinweis auf der MFA erschienen, als die Kettenlängung im Fehlerspeicher war (Die Motorkontrolleuchte ist funktionsfähig).

Es sieht laut VCDS Daten so aus, als wäre die zweite Kettenlängung bei einem Kaltstart entstanden. Kann ich es also so interpretieren, dass eine kurzzeitige Kettenlängung entstanden ist, welche nicht von Relevanz ist? Finde aber eine Abweichung von über 12 Grad schon brutal. Oder hat gar der Händler mit dem Ersatz der Kette gelogen?

Und falls sich einer etwas genauer mit VCDS auskennt (bin da noch ein relativer Neuling):

Was sagen die folgenden Werte genau aus?

- Steuerzeitabweichung nach Kettentausch

(Also wurde der Kettentausch erkannt und dies ist der erste Wert der neuen Kette ?)

- Steuerzeitabweichung nach sonstiger Reparatur

(Was ist den diese "sonstige Reperatur" ?)

- Steuerzeitabweichung aktueller Wert

(kann ich mir denken)

Wäre dankbar, falls mir da jemand helfen könnte.

Die 3 Logs von VCDS sind im Anhang (alles in einer Textdatei).

Im ersten Log sind übrigendes ein paar Fehler, welche aufgrund einer leeren Batterie entstanden sind.

Ähnliche Themen
9 Antworten

Ist der Händler ein offizieller VW Händler?

Man kann beim Steuerkettentausch auch pfuschen, indem man die alten Gleitschienen und Spanner wieder einbaut, vielleicht den Spanner sogar gar nicht zurückstellt.

Bei dem Mist, den einige Händler treiben würde mich nichts wundern und die Aussage, dass die Kette getauscht wurde, wär mir nichts wert.

Themenstarteram 12. September 2020 um 20:55

Zitat:

@Boppero schrieb am 12. September 2020 um 20:38:00 Uhr:

Ist der Händler ein offizieller VW Händler?

Man kann beim Steuerkettentausch auch pfuschen, indem man die alten Gleitschienen und Spanner wieder einbaut, vielleicht den Spanner sogar gar nicht zurückstellt.

Bei dem Mist, den einige Händler treiben würde mich nichts wundern und die Aussage, dass die Kette getauscht wurde, wär mir nichts wert.

Ne, war ein kleiner Gebrauchtwagenhändler. Der hat relativ gute Preise gehabt.

Der VCDS Fehler ist also doch akut? Wird in absehbarer Zeit somit ein Motorschaden entstehen, falls der Wagen weiter gefahren wird? Mich hat es eben verwundert, dass nicht einmal die Motorkontrolleuchte an war. Somit wäre der Fehler gar nicht aufgefallen, wenn ich nicht mit VCDS den Fehlerspeicher abgefragt hätte. Ich habe auch mal mit einem günstigen OBD2 Adapter für's Smartphone den Fehlerspeicher abgefragt. Dort wurde aber niemals die Kettenlängung angezeigt.

Warte mal ab bis sich die VCDS Profis melden.

Ich sag nur soviel: Bei mir war der Motor auch schon im Notlauf, ohne dass irgendwo etwas im Instrumentenbrett geleuchtet hat.

Themenstarteram 16. September 2020 um 19:37

Sind hier gerade keine VCDS Profis unterwegs ? xD.

Oder bin ich im falschen Unterforum?

Bei Kilometerstand 233000 kann schon mal ne Kette sich längen. Wenn du unsicher bist, fahr zu VW und lass das checken. Wenn VW sagt, kette sollte getauscht werden, dann würde ich mit dem Kostenvorschlag zum Händler fahren eine Tasse Kaffe trinken und schauen wie es weiter gehen könnte.

Deine Motorkontrolle leuchtet aber bei Zündung an? Habe schonmal erlebt das jemand die Kontrolleuchte im Instrument zerstört hat, auch ein günstiger Gebrauchtwagenhändler der dann alles auf die zwingend notwendige Zusatzgebrauchtwagenversicherung abschieben wollte.Ohne diese extra vom Kunden zu bezahlende Versicherung verkauft er keine Autos.

Themenstarteram 3. Oktober 2020 um 19:34

Zitat:

@akkuschlampe schrieb am 21. September 2020 um 11:50:53 Uhr:

Deine Motorkontrolle leuchtet aber bei Zündung an? Habe schonmal erlebt das jemand die Kontrolleuchte im Instrument zerstört hat, auch ein günstiger Gebrauchtwagenhändler der dann alles auf die zwingend notwendige Zusatzgebrauchtwagenversicherung abschieben wollte.Ohne diese extra vom Kunden zu bezahlende Versicherung verkauft er keine Autos.

Die Motorkontrollleuchte funktioniert einwandfrei. Sie ist auch nach der Zündung nie wieder angegangen.

Themenstarteram 3. Oktober 2020 um 23:09

Der Fehler ist wieder aufgetreten.

Code:
1 Fehler gefunden:
18723 - Kettenlängung
P150D 00 [101] - -
unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 00000001
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Kilometerstand: 233683 km
Datum: 2020.09.28
Zeit: 11:50:28
Motordrehzahl: 1678.00 /min
Normierter Lastwert: 24.3 %
Fahrzeuggeschwindigkeit: 14 km/h
Kühlmitteltemperatur: 50 °C
Ansauglufttemperatur: 15 °C
Umgebungsluftdruck: 1010 mbar
Spannung Klemme 30: 14.421 V
Verlernzähler nach OBD: 40
Steuerzeitabweichung nach Kettentausch Einlass Bank 1: -2.12 °
Steuerzeitabweichung nach sonstiger Reparatur Einlass Bank 1: 0.00 °
Steuerzeitabweichung aktueller Wert Einlass Bank 1: 12.12 °
Kettenlängung: Anzahl gültiger Initialwerte Einlass Bank 1: 5

Ich habe den Motor heute auch mal wieder abgehört. Konnte kein Rasseln der Steuerkette wahrnehmen (Kaltstart). Ich hoffe einfach mal, dass die Steuerkette in Ordnung ist und die Motorelektronik einfach nur etwas spinnt. 12.12 ° Abweichung hätte den Motor nämlich schon längst umbringen müssen.

Hallo, wie ist die Geschichte ausgegangen?

Haben beim CBZB die Kette getauscht, und die Nockewelle sowie die Kurbelwelle abgesteckt.

Es steht aber noch ausgelesen in VCDS : Steuerzeitabweichung nach Kettentausch -9,12 °

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 Plus 1.2 TSI CBZA VCDS Kettenlängung