ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Gibts hier Oldsmobile Alero Fahrer?

Gibts hier Oldsmobile Alero Fahrer?

Themenstarteram 29. Juli 2004 um 20:21

Hallo,

hab mir vor nem halben Jahr nen Alero gekauft, und bin bisher begeistert, ist zwar kein V8 aber es macht einfach Spaß mit ihm zu fahren, cruisen :) ....

Zu meiner Frage, da ich ja schon vorher Autos hatte mit Automatik, wundert es mich dann doch eines an meinem Alero, wenn ich die Stufe 3 anwähle schaltet das Getriebe ganz normal bis in den dritten (also wenn ich anfahre) aber dann kommt noch ne schaltung, is das der OD??? Dachte der kommt nur in D??? Und das andere ist, wenn ich dann Beschleunige dann schaltet er erst und wenn ich dann das Gaspedal in den Motorraum trete :D schaltet er nochmal! Sollte er nicht einfach in der 3 Stufe bleiben???

Habe allerdings schon versucht mich an Chevrolet zu wenden, kommt keine Antwort und mein Händler hat sich bisher auch nicht gemeldet (schon 4 Wochen her).

Allerdings glaub ich schon fast das das so gehört?!?Hoffe doch mal das hier auch noch einer nen Alero hat und mir darüber berichten kann *g* Ach falls es hilft, meine Schaltkulisse sieht so aus P R N D 3 2 1 also ganz normal....

PS: in der Bedienungsanleitung steht auch nix ;)

Ähnliche Themen
49 Antworten

Hallo,

ich habe den gleichen Wagen und werde es morgen einmal testen. Wenn ich dran denke schreibe ich DIr morgen wie es ist ;D

Das ist wahrscheinlich die Wanderüberbrückung (Lockup). Hat meiner auch und fühlt sich tatsächlich wie ein zusätzlicher Gang an.

Der Overdrive schaltet sich nur in Fahrstufe (D) zu (eingekreistes D), falls dein Wagen einen hat.

Hmm

 

En Olds Alero.

Schmuckes Auto.

Wär ne Idee den als nächstes Anzuschaffen (siehe Sig.)

Bloß ein prob, ich wprd so einen gern mal vorher Probefahren.

Gibts in der Stuttgarter Gegend (bis zur Alb hoch) ne Möglichkeit neuere Amis mal Probe zu fahren?

Ich mein Sowas wie z.B. Pontiac Sunfire, GTO, Acura RSX ;-), Caddi CTS, Chevy Cavalier, Malibu usw

Wo habt ihr denn eure Alero's her?

Grüßle

Fallout Boy

Themenstarteram 30. Juli 2004 um 15:07

@ulmo

wär super wenn du mir dann "bericht" erstatten könntest ;)

@ArmuS

Bin mir ziemlich sicher das meiner nen OD hat, fühlt man ja auch wenn er bei ca 75-80km/h nochmal schaltet obwohl er schon im 4 is, also hat er einen :)

@falloutboy

ja, wirklich ein toller Wagen, wie gesagt hab ihn jetzt n halbes Jahr und bin bisher sehr zufrieden!!! Ist einfach n super Daily Driver. Bin übers Internet fündig geworden, guck einfach mal bei Mobile oder Autoscout24 nach... Hab da auch meinen beim GM Händler in Lahr/Schwarzwald gefunden. Der Händler ist sehr zu empfehlen, da kannst so gut wie alles Probefahren, auch nen Cadillac! :D

Bei uns in Luxemburg gabs für kurze Zeit sehr viele Alero. Dort gibt es auch noch Händler bei denen Aleros auf dem Gebrauchtwagenparkplatz stehen. Der Alero wird oft zu unrecht unterschätzt und als nicht amerikanisch genug bezeichnet. Kommt aber auch davon, dass er eher für den Euromarkt bestimmt war. Die neueren Malibus sind übrigens sehr ähnlich vom Fahrverhalten her und der Ausstattung.

Zitat:

Original geschrieben von SleepingDragon

@ArmuS

Bin mir ziemlich sicher das meiner nen OD hat, fühlt man ja auch wenn er bei ca 75-80km/h nochmal schaltet obwohl er schon im 4 is, also hat er einen :)

Ja genau.

Und schon in Stellung "3" schaltet sich die Wandlerüberbrückung als "vierter Gang" ein, wie du es beschrieben hast.

In Stellung "OD" hast du dann deine "fünf" Gänge. Drei plus Overdrive = vier echte Gänge plus Wandlerüberbrückung als pseudo-fünfter Gang.

Themenstarteram 30. Juli 2004 um 19:16

@americanpatriot

kommt leider schon mal vor das man belächelt wird wenn man sagt das man nen Alero hat, dafür passt meiner in ne deutsche "Normgarage" rein :D ;) und ist doch zumindest was anderes als der Golf-Einheitsbrei....

 

Was habt ihr eigentlich so für Erfahrungen mit dem Alero gemacht???

Themenstarteram 30. Juli 2004 um 19:37

und wenn ich schon dabei bin, hier mal n Bild von meinem "guten Stück" :)

Themenstarteram 30. Juli 2004 um 19:42

na gut, noch eines :D

Welche Reifengrösse hast Du drauf?

Hier ist so ein Malibu, so einen hatte ich mal im USA Urlaub. Schwacher V6 aber sonst ganz ok, würde sich auch in Europa verkaufen. Der ganz neue Malibu ist glaube ich ein veränderter Vectra *kotz*

Malibu

Themenstarteram 30. Juli 2004 um 19:51

Hm, die ganz normalen Serienräder, 215/60 R15

225er wuerden etwas besser ausschauen ;) Kommt aber darauf an was bei Dir eingetragen ist und was Du draufmachen darfst.

Themenstarteram 31. Juli 2004 um 12:24

Meinst?! :) bei mir sind nur die 215 eingetragen, und extra zum Tüv springen um andere eintragen zu lassen hab ich keinen bock ;)

Vor allem weiß ich ja nicht mal ob ich die auf die Felgen drauf machen kann?! Da ja meiner ne Reifendruckkontrolle hat, bin ich mir nicht sicher ob ich dann auch neue Sensoren oder ähnliches für die anderen Felgen kaufen müßte....

Um den ganzen Streß zu vermeiden, bleiben einfach die drauf :D ;)

Ich habe auch erst Angst wegen der Reifendruckkontrolle gehabt, dann aber nicht mehr drangedacht, neue Räder und Reifen geholt und montiert :D

Haben wir diese Kontrolle denn?

Also hinten 245er und vorne 225 sind kein Problem, allerdings nicht auf den original Felgen, schon Winterreifen dafür zubekommen ist schier unmöglich :-/

TÜV Kosten liegen so zwischen 40 und 70 € für die Eintragung von Rad-Reifenkombi.

Ulmo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Gibts hier Oldsmobile Alero Fahrer?