ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Gewährleistungsversicherung für Autoverkauf von Gewertreibendem

Gewährleistungsversicherung für Autoverkauf von Gewertreibendem

Themenstarteram 14. Februar 2020 um 14:40

Hi,

der Threadtitel klingt sperrig, ich wusste nur nicht wie ihn kurz und informativ gestalte.

Ich will aus dem Firmenbesitz ein Fahrzeug verkaufen und muss als Gewerbetreibender ja 1/2 Jahr Garantie geben.

Gibt es Versicherungen, bei denen ich dafür eine Schutzversicherung abschließen kann?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Holgernilsson schrieb am 15. Februar 2020 um 06:48:36 Uhr:

Zitat:

@berlin-paul schrieb am 14. Februar 2020 um 17:15:17 Uhr:

 

Ja. Das ist der sicherste Weg. Dass Du die USt. ausweisen kannst, ist für den gewerblichen Käufer (als Betriebsmittel oder auch beim Händler als Ware) von relevantem Vorteil.

Das ist so nicht richtig. Der gewerbliche Verkäufer MUSS die Umsatzsteuer in Rechnung stellen und damit ist das Auto um die Umsatzsteuer teurer als es wäre, wenn es ein Privatverkäufer verkaufen würde. Der gewerbliche Käufer kann die ihm in Rechnung gestellte Umsatzsteuer als Vorsteuer abziehen, hat aber eben keinen Vorteil durch den Kauf mit Vorsteuerabzug.

1. Wie oft möchtest Du noch lesen, dass ich von Dir nicht mehr direkt angesprochen werden möchte, weil Du es mir gegenüber aus rein persönlicher Verbissenheit darauf anlegst, einen völlig nutzlosen Streit loszutreten?

2. Mein Beitrag ist korrekt.

3. Dein Schema ist bekannt. Du stellst eine von dir "missverstandene" Aussage die niemand getroffen hat - hier ist das der oben blau markierte Bereich - als widerlegte These deines Diskussionsgegenübers dar, um Halbwahrheiten einzustreuen die inhaltlicher Richtigstellung bedürfen, damit dann die Korintenpoliererei losgeht. Sowas nervt nur. Darum: "let it be".

79 weitere Antworten
Ähnliche Themen
79 Antworten

Was für eine Erkenntnis....

Ja,ich bestelle in der Kneipe auch kein Schnitt zu 0,25 l für 2,90€ wenn die Halbe 3,30 € kostet.

Und ich suche mir wie überall im Leben das beste Angebot raus.

Aber darum gings doch gar nicht!

Und wem oder was bringt das jetzt konkret ?

Zitat:

@Holgernilsson schrieb am 15. Februar 2020 um 21:26:19 Uhr:

Schöne Rechnung. Leider ohne Praxisbezug. Kein gewerblicher Käufer, der rechnen kann, wird vom Privatverkäufer ein Auto kaufen, wenn er ein vergleichbares zum gleichen Bruttobetrag mit Vorsteuerausweis kaufen kann. Im Ergebnis wird der gewerbliche Käufer also dem Privatverkäufer nur den rechnerischen Nettobetrag zu bezahlen bereit sein.

Du hast behauptet:

"Der gewerbliche Verkäufer MUSS die Umsatzsteuer in Rechnung stellen und damit ist das Auto um die Umsatzsteuer teurer als es wäre, wenn es ein Privatverkäufer verkaufen würde."

Mein Beispiel zeigt, dass Deine Einschätzung nicht richtig ist. Der gewerbliche Verkäufer schlägt ja nicht noch die Steuer auf den Marktwert drauf. Rechne mal den Wertverlust in meinem Beispiel Gewerbetreibender 6.000 €, Privatkunde 7.140 €.

Gebt es auf entweder will oder kann er es nicht verstehen.

Zitat:

@gretahatrecht schrieb am 15. Februar 2020 um 21:42:34 Uhr:

Zitat:

@Holgernilsson schrieb am 15. Februar 2020 um 21:26:19 Uhr:

Schöne Rechnung. Leider ohne Praxisbezug. Kein gewerblicher Käufer, der rechnen kann, wird vom Privatverkäufer ein Auto kaufen, wenn er ein vergleichbares zum gleichen Bruttobetrag mit Vorsteuerausweis kaufen kann. Im Ergebnis wird der gewerbliche Käufer also dem Privatverkäufer nur den rechnerischen Nettobetrag zu bezahlen bereit sein.

Du hast behauptet:

"Der gewerbliche Verkäufer MUSS die Umsatzsteuer in Rechnung stellen und damit ist das Auto um die Umsatzsteuer teurer als es wäre, wenn es ein Privatverkäufer verkaufen würde."

Mein Beispiel zeigt, dass Deine Einschätzung nicht richtig ist. Der gewerbliche Verkäufer schlägt ja nicht noch die Steuer auf den Marktwert drauf. Rechne mal den Wertverlust in meinem Beispiel Gewerbetreibender 6.000 €, Privatkunde 7.140 €.

Ich habe nicht behauptet, dass der gewerbliche Verkäufer die Umsatzsteuer auf den Marktwert aufschlägt. Bitte noch mal meine Posts dazu lesen. Mehr dazu will ich nicht schreiben, weil der Nebenstrang OT ist.

Ich puste mal etwas, eventuell vertreibt das ja auch Lernbefreite...

(hier Anwesende sind selbstverständlich nicht gemeint)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Gewährleistungsversicherung für Autoverkauf von Gewertreibendem