ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Getriebeprobleme transe Automatik Bauj 90 wer kann helfen

Getriebeprobleme transe Automatik Bauj 90 wer kann helfen

Ford
Themenstarteram 8. Juli 2016 um 8:44

hallo,

habe ein WoMo Transit Bauj.90 Diesel mit 3Gang Automatik leider aktuell Getriebe defekt (schaltet nur noch 1Stufe und Rückwärtsgang). Kann mir jemand helfen, evt. Getriebereparatur, gebr. Getriebe

mfg

HGH

Ähnliche Themen
19 Antworten

Mußt du Automatik fahren? Wenn nein, schwarte ein manuelles rein (MT75). Die AT-Getriebe sind sehr rar.

wieviel öl ist drinn?

war es mit einmal oder hat es vorher schon geschwächelt?

Themenstarteram 8. Juli 2016 um 15:33

Es soll schon Automatik sein da Gehbehindert. Öl war vermutlich zu wenig drin Werkstatt hat ca. 2 Liter aufgefüllt, danach meiner Meinung zu viel Öl drin. Riecht verbrand. Kam plötzlich bei ca. 90 KM/h. Rückwärtsgang schaltet erst nach 10 Sekunden. Vorher keine Probleme.

durch zuwenig öl kann das getriebe keinen öldruck aufbauen um schalten zukönnen und beschädigt die" bremsrimen"

dadurch der verbrandte geruch.

da brauchst du einen spezialisten für automatik .

hilft meistens nur austauschen .

Bei den AT-Getrieben muß der Ölstand immer bei laufendem Motor und im warmen Zustand geprüft werden. Wenn es schon "verbrannt" gerochen hat wurden die Bremsbänder von den Steuerkolben nichtmehr richtig angesteuert.

Durch Abrieb können dann schon die Steuerkolben klemmen. Versuche es nochmal mit einem oder zwei Ölwechseln. Ist immer noch billiger als ein neues oder überholtes Getriebe.

Beim Ablassen das Öl in einem sauberen Behälter auffangen und auf Ablagerungen überprüfen.

Zwei Ölwechsel meine ich deshalb weil es ja immer nur ein teilweiser Ölwechsel ist. Der Großteil des Öles bleibt ja immer im Wandler.

Ich hatte das gleiche Problem mit einem runtergeschlampten Japaner. Nach dem 2. Ölwechsel trat eine so deutliche Verbesserung ein daß man mit dem Karren wieder fahren konnte.

Zitat:

@Oldredneck schrieb am 9. Juli 2016 um 00:25:06 Uhr:

Bei den AT-Getrieben muß der Ölstand immer bei laufendem Motor und im warmen Zustand geprüft werden. Wenn es schon "verbrannt" gerochen hat wurden die Bremsbänder von den Steuerkolben nichtmehr richtig angesteuert.

Durch Abrieb können dann schon die Steuerkolben klemmen. Versuche es nochmal mit einem oder zwei Ölwechseln. Ist immer noch billiger als ein neues oder überholtes Getriebe.

Beim Ablassen das Öl in einem sauberen Behälter auffangen und auf Ablagerungen überprüfen.

Zwei Ölwechsel meine ich deshalb weil es ja immer nur ein teilweiser Ölwechsel ist. Der Großteil des Öles bleibt ja immer im Wandler.

Ich hatte das gleiche Problem mit einem runtergeschlampten Japaner. Nach dem 2. Ölwechsel trat eine so deutliche Verbesserung ein daß man mit dem Karren wieder fahren konnte.

bei den älteren ford automatik getr gibt es z.t. am wandler eine ablasschraube

dann ist ein kpl ölwechsel einfacher

es gibt für diese getr ne adresse:automatik berger

Themenstarteram 9. Juli 2016 um 8:24

Hallo,

wollte das Öl ablassen habe aber keine Ablaßschraube gefunden. Laut Ford muss die komp. Getriebeölwanne abgeschraubt werden.

mfg

hgh

Naja .... das kann ja ein Händler, ohne $-Zeichen in den Augen, für ein paar Kröten hinbekommen.

Ölwanne komplett säubern und Öl in blitzeblankem Behälter auffangen kann doch der Stift im 1, Lehrjahr.

Themenstarteram 9. Juli 2016 um 12:13

die Werkstätten die ich kontaktiert habe sagen alle das gleiche: alter Transit Automatik machen wir nichts dran (verschrotten) "vielen Dank auf nichtwiedersehen"

du hast aber auch etwas exotisches in betrieb

die transit bis 85 sind eh nicht so häufig vertreten

und mit automatik ist mir noch keiner untergekommen

und wenn ichs richtig im kopf habe

ist es das gleiche c3 wie im pkw,granada+co

aber wenn das öl schon schwarz ist+stinkt dann ist es mit ölwechsel allein nicht getan,denn dazu braucht man eine neue dichtung+einen filter+ das damalige öl gibts nicht mehr,man nimmt alternativ dexron 3 dafür

da gibts 2 verschiedene laut ford bis 81 SQM-2c9008-A

ab 81 (C3) SQM-2C90007-A gekennzeichnet durch rotes einfüllrohr bzw meßstab

und die öle sind nicht untereinander "mischbar"

bei ford nicht für geld+gute worte zu bekommen

automatik getriebe vom granada ist gleich wie beim transit ?

da könnte ich noch was haben 1 bis 2 getriebe 4 zyl 2,0l aber halt 80`er bis 84- vom grani

nr: ?

beim schalter ist es ist nur bedingt möglich durchgroßes schwungrad ist auch die kupplungsglocke beim transit größer

und der schalthebel sitz weiter hinten.

automatik hat ja seilzug.

bei manchen kann die glocke getauscht werden aber eben nicht bei allen.

Themenstarteram 9. Juli 2016 um 15:26

hat der Granada auch den Dieselmotor. Der Benziner läuft ja in einer anderen Drehzahlwelt glaube ich

granada diesel gibts es mit 2,2l mit franzosen motor aber mit automatik weis ich nicht.

die getriebe die ich habe sind leider benziner da stimmt die übersetzung nicht zum diesel und drehzahl für den schaltdruck.

Themenstarteram 12. Juli 2016 um 22:45

hallo

habe mein Exotengetriebe bei getriebe-service24.de reparieren lassen. Schnell, alle Ersatzteile da. Montag 8:00 in der Firma, Dienstagnachmittag war Getriebe fertig zum einbau. Ich kann diese Firma mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Getriebeprobleme transe Automatik Bauj 90 wer kann helfen