ForumTransporter
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Transporter
  6. gelbe Motorkontrolleuchte ohne Leistungsverlust

gelbe Motorkontrolleuchte ohne Leistungsverlust

Peugeot Boxer 3 (250)
Themenstarteram 9. August 2020 um 11:11

Hallo Zusammen,

?wir haben ein Peugeot Boxer 2.0 BlueHdi 160 (163PS) Baujahr 07/2016 zum Wohnmobil umgebaut.

?Das Fahrzeug wurde über 1 Jahr nicht bewegt und mehrmals überbrückt da der Fahrtenschreiber die Starterbatterie leer gezogen hat.

?

Nach der ersten Fahrt wurden deswegen einige Fehlermeldung angezeigt, sowie Servolenkung und Motorkontrollleuchte.

?

Nach einem Besuch in unserer Werkstatt wurde eine neue Batterie eingebaut da die alte hin war und alle Fehler gelöscht. Nach einer Probefahrt kam dieser auch nicht wieder.

?

Bei unserer ersten Fahrt wurde nach ca. 50km bei einer Beschleunigung von 90-100kmh wieder die gelbe motorkontrollleuchte angezeigt, sowie die Meldung das der Motorkontrolliert werden soll. Wir hatten allerdings keinen Leistungsverlust und der Motor lief normal.

?

Nach einem weiteren Besuch in der Werkstatt wurde der Fehler ausgelesen und es wurde was mit der Einspritzdüse angezeigt, allerdings konnte unsere Werkstatt nix finden und der Fehler wurde erneut gelöscht und alle Sensoren wurden neu initialisiert. Nach 2 Probefahrten kam dieser auch nicht wieder.

?

Nun bei unserer 2ten Fahrt leuchtete die Motorkontrolleuchte erneut nach 100km und einer Beschleunigung zwischen 90-100kmh auf, wieder ohne jeglichen Leistungsverlust oder Auffälligkeiten.

?

Wir wissen nun nicht mehr was wir machen sollen, vllt hat jemand ein ähnliches Problem gehabt und kann uns einen Tipp geben.

?

Gruß Marcel

?

33 Antworten

Oje. Das sind nicht viele Hinweise. Solange ich keine Fehlercodes kenne, rate ich dringend alles zu kontrollieren, was man als Basisarbeit betrachtet. Wenn das Fz. herum stand kann simpel der Diesel im Tank umgekippt sein. Also erstmal Dieselfilter tauschen und wenn dreckig, Tank leer, neu Tanken mit Premiumdiesel plus Injektionsreiniger. Ferner Massekabel vom Motor zum Fahrgestell lösen und reinigen, Plusleitung vom Verteiler im Motorraum ebenso.

Genauso Luftfilter neu machen.

Kontrolle ob man Besuch von Viehzeug hatte welches Schläuche anbiss.

Themenstarteram 14. August 2020 um 17:48

Nun habe ich ein paar mehr Informationen, der Fehlercode wurde nochmal ausgelesen. Es besteht wohl ein fehlerhafter Kraftstoffdruck. Daraufhin wurde der Dieselfilter gewechselt, leider leuchtete die Motorkontrolleuchte nach 50km erneut auf. Nun hat unsrere Werkstatt Rücksprache Mit Peugeot gehalten und diese meinten das in einem unbekannten Fehlercode nach einem Softwareupdate verlangt wird vom Fahrzeug und die Motorkontrolleuchte dadurch aufleuchten könnte. Der Druck an den Einspritzdüsen könnte auch noch nachgemessen werden allerdings wäre das untypisch ohne einen Leistungsverlust

@m_vdk

letzten 8 der Fahrgestell Nr. mal mit angeben.

Themenstarteram 14. August 2020 um 21:42

12B89842

Themenstarteram 15. August 2020 um 11:56

@Emma65 12B89842

Ist schon blöd, wenn man ohne Fehlercode (P-Code) Informationen suchen soll !

Deutet sehr viel auf Software Fehler Motorsteuerteil hin, vor allem Bildanhang 3 !?

Bild #209943060
Bild #209943061
Bild #209943062
Themenstarteram 15. August 2020 um 21:24

Ok also könnte das mit dem Softwareupdate behoben werden? @Emma65

@m_vdk

Ich würde auf jeden Fall die Software aktualisieren lassen, damit Du erstmal auf den neuesten Stand bist.

Es gibt ja 3 Technische Mitteilungen, wo Software der Verursacher für Störungen ist. Tritt der Fehler dann trotzdem nach Aktualisierung wieder auf, kann Software ausgeschlossen werden.

Themenstarteram 15. August 2020 um 23:49

Vielen Dank! Berichte ob das Update erfolgreich war

Grundsätzlich war ja ein Fehlercode vorhanden, wieso war dann die Info Fehlerhafter Kraftstoffdruck vorhanden?

Themenstarteram 18. August 2020 um 14:16

@Emma65 so das Softwareupdate wurde durchgeführt bei Peugeot. Leider ist die Motorkontrolleuchte gerade wieder auf der Autobahn beim zurückschalten in 5. Gang aufgeleuchtet.

Das ist natürlich ärgerlich. Was für ein P-Code wird denn nun gesetzt ?

Themenstarteram 18. August 2020 um 14:26

@Emma65 Fehlercode war noch neben dem Softwareupdate P0091 (Einspritzdüsen Druck zu gering) nur meinten die bei Peugeot wenn man diese alle Prüfen würde und gegebenenfalls Austausch wird es kostspielig

P0091 Magnetventil für die Regelung der Kraftstoffmenge : Wert zu niedrig

Wenn das wirklich nur dieser Fehlercode ist, hat das für mich eigentlich nichts mit den Einspritzdüsen zu tun.

Ich "Tippe" mal auf das Regelventil selber. Wir können uns ja mal @Rolf-CH seine Meinung mal anhören, ob er die selbe Vermutung hat wie ich.

Bild #209945696
Bild #209945697
Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Transporter
  6. gelbe Motorkontrolleuchte ohne Leistungsverlust