ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. gecleante türen? wie baue ich eine elektrische Türöffnung?

gecleante türen? wie baue ich eine elektrische Türöffnung?

Opel Vectra B
Themenstarteram 24. Dezember 2020 um 9:29

Hallo,

meine Vectra B hat hinten gecleante Türen, nun möchte der Tüv dafür mind. eine el. Endriegelung, sonnst nur noch 2 Sitzer ;-(

Wie baue ich sowas am sinnvolsten, habe bei amazon schon ein endsprechendes Ralais gefunden für den Funk.

Mich interesiert jetzt die mechanische Seite.

Die Betätigumg kann man sicher mit einer Art Stellmotor machen, aber die Tür mus ja dann auch ein Stück aufspringen, um nicht in der Sicherung von Schloß hängen zu bleiben.

 

Bitte bitte, keine endlos lange Diskusion zur Eintragung, das wurde schon 1000 mal diskutiert.

Hier gehts rein ums paraktische bauen.

P.S.

(hinten sitzt keiner, womit die Frage mit dem Unfall geklärt ist, vorne sind Griffe, ich will nur wegen der Optik meinen Rücksitz behalten, sonnst wäre das einfachte ein 2 Sitzer)

 

 

euch wünsche ich schöne Festtage mit der Familie soweit möglich

Torsten

Ähnliche Themen
18 Antworten

Was Du brauchst ist eine Sprungfeder so wie bei "Jack-in-the-Box".

Ne.

Tür muss nicht aufspringen.

Eine Entriegelung genügt vollkommen.

Wenn die entsprechende Vordertür geöffnet wird,hat man ja dann eine Angriffsfläche ,um die Hecktür aufzuziehen.

Das sollte man halt mit dem TÜV-PRÜFER klären,ob ihm das genügt.

Gleiches Öffnungsprinzip wie beim FOCUS MK 1 z.B.

Der hat nen Öffnertaster am Armarturenbrett,um die Heckklappe zu öffnen.

Taster am Heckklappengriff gibt's nicht.

So wie beim ASTRA H oder MK2-FOCUS.

Muss nur die Verkabelung geändert werden,damit beim " normalem Entriegelung " (also nur für die Vordertüren....)die Hecktüren entsprechend geschlossen bleiben.

Themenstarteram 24. Dezember 2020 um 15:16

Zitat:

@BlackyST170 schrieb am 24. Dezember 2020 um 14:39:30 Uhr:

Ne.

Tür muss nicht aufspringen.

Eine Entriegelung genügt vollkommen.

Wenn die entsprechende Vordertür geöffnet wird,hat man ja dann eine Angriffsfläche ,um die Hecktür aufzuziehen.

Das sollte man halt mit dem TÜV-PRÜFER klären,ob ihm das genügt.

Gleiches Öffnungsprinzip wie beim FOCUS MK 1 z.B.

Der hat nen Öffnertaster am Armarturenbrett,um die Heckklappe zu öffnen.

Taster am Heckklappengriff gibt's nicht.

So wie beim ASTRA H oder MK2-FOCUS.

Muss nur die Verkabelung geändert werden,damit beim " normalem Entriegelung " (also nur für die Vordertüren....)die Hecktüren entsprechend geschlossen bleiben.

Also, ich hab zum"verriegeln der Türen" die normale Zentralverriegelung

Vorne noch Griffe, die hinteren Türen gehen bisher "nur" von innen auf.

Nun möchte der Tüv das ich auch die hinteren Türen von aussen öffnen kann, auch per Fernbedinung möglich (macht zwar keinen Sinn, da die Feuerwehr ja den Sender nicht hab, aber wenn er es so möchte?) also müssen sie ja auch aufspringen, oder nicht?

Hab so ein System live noch nicht gesehen, da es mich bisher nicht interesiert hatte, haben ja viele auf Treffen eingebaut.

Wie bereits erwähnt : Aufspringen der Türen ist m.M.n.nicht notwendig.

Evtl.ein dickeres Anschschlaggummi verbauen,damit die Türen leicht unter Spannung stehen bevor sie Entriegelung werden.

Zitat:

@BlackyST170 schrieb am 24. Dezember 2020 um 14:39:30 Uhr:

Ne.

Tür muss nicht aufspringen.

Eine Entriegelung genügt vollkommen.

Wenn die entsprechende Vordertür geöffnet wird,hat man ja dann eine Angriffsfläche ,um die Hecktür aufzuziehen.

..........

Ich wußte ja gar nicht, daß es sich hier um einen Caravan handelt.

Im übrigen kann man eine Druckfeder ja so dimensionierenm daß die Tür nicht auffliegt.

Diese mechanische Lösung ist auf jeden Fall zuverlässiger als irgend ein selbst gebastelter Elektronikquatsch und funktioniert auch ohne Strom (fast) immer, außer bei Federbruch.

Zitat:

@ebay1974 schrieb am 24. Dezember 2020 um 09:29:41 Uhr:

. . . , ich will nur wegen der Optik meinen Rücksitz behalten, sonnst wäre das einfachte ein 2 Sitzer)

1: Müsstest du bei einer Zurückstufung auf 2 Sitzer die Rücksitze entfernen? Wenn nicht und wenn da sowieso keiner sitzen soll . . .

2: Muss die elektrische Entriegelung per Funk gehen, oder reicht ein Taster auf dem Armaturenbrett? Ein Taster ist vielleicht nicht ganz soooo cool, sollte aber einfacher umzusetzen sein.

Was hilft ein Entriegeln wenn die Türe nicht zumindest wenige Zentimeter aufspringt? Da müsste man ja in den Spalt greifen, um die Türe bei betätigtem Taster auf zu bekommen.

Themenstarteram 27. Dezember 2020 um 19:36

Um das mal aufzuklären.

Der TÜV fordert eine mind. el Betätigung der hinteren Türen, kann auch per Funk sein.

Das elektrische ist nicht das Problem, bin ja so ein Strippenkasper, das ist fix gebaut und kost nicht die Welt.

Mir gehts rein um die Mechanik, da laut Tüv, die Tür soweit aufgehen mus das sie entriegelt ist.

Das mus doch schon mal wer gebaut haben, oder sind die alle in Rente.

Themenstarteram 27. Dezember 2020 um 19:37

1: Müsstest du bei einer Zurückstufung auf 2 Sitzer die Rücksitze entfernen? Wenn nicht und wenn da sowieso keiner sitzen soll . . .

Ja die Sitzbank und Gurte mÜssen raus, und die Gurtbefestigungen, dauerhaft verschlossen werden.

Da gibt es so ein kleines Teil. Da ist nur ne Feder drin.

Das reicht aber um die Tür so 2-3cm aufzudrücken.

Finde das nur nicht mehr.

Themenstarteram 27. Dezember 2020 um 19:45

Zitat:

@rentner wagen schrieb am 27. Dezember 2020 um 19:39:27 Uhr:

Da gibt es so ein kleines Teil. Da ist nur ne Feder drin.

Das reicht aber um die Tür so 2-3cm aufzudrücken.

Finde das nur nicht mehr.

Genau sowas meine ich.

Zitat:

@ebay1974 schrieb am 27. Dezember 2020 um 19:37:37 Uhr:

. . ., und die Gurtbefestigungen, dauerhaft verschlossen werden.

Vielleicht auch noch die Gewinde zugeschweißt werden? Sie haben sie doch nimmer alle . . . :rolleyes:

Such Rentner suuuuuch. Mir fällt dazu nix Gescheites ein. ;)

Finde leider nix.

Aber wenn du auf 2 sitzer umbauen mußt frag ihn mal nach ner Lkw Zulassung.

Themenstarteram 27. Dezember 2020 um 21:15

wechen Sinn soll das ergeben, mit der Lkw Zulassung?

Steuern sparst du so nicht, nur Versicherung wird teurer.

Warum nicht?

Bezahle für meinen Pickup 56€ an Steuern und

70€ an Versicherung. Ok is kein Vectra.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. gecleante türen? wie baue ich eine elektrische Türöffnung?