ForumWoWa und WoMo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Wohnmobile & Wohnwagen
  5. WoWa und WoMo
  6. Gebrauchten Tabbert Da Vinci 540 DM kaufen, worauf muss ich achten?

Gebrauchten Tabbert Da Vinci 540 DM kaufen, worauf muss ich achten?

Knaus Tabbert
Themenstarteram 15. März 2016 um 23:15

Hallo,

ich kaufe mir einen 10jährigen Tabbert da vinci DM.

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Feuchtigkeit, das ist klar. Wo könnten noch Probleme liegen?

Vielen Dank

Beste Antwort im Thema

Aufpassen! EZ 2006 kann durchaus auch noch ein Fahrzeug sein, das bereits 2005 gefertigt wurde und ggf. noch unangemeldet beim Händler stand.

Jupp ... ich wohne hier ... hab ne preiswerte schnuckelige 3 Zimmer-Wohnung mit Tiefgarage im MT-Hochhaus und viele nette Mitbewohner. Nur die vielen Besucher sind manchmal lästig ;););)

108 weitere Antworten
Ähnliche Themen
108 Antworten

Lies Dir mal bitte vorab alle Rückrufaktionen in unseren FAQ durch. Tabbert kommt da auch mehrfach vor. Kontrolliere vor dem Kauf, ob dadurch nötige Arbeiten auch wirklich erledigt wurden.

Vor zehn Jahren war z.B. das Polyplastic-Problem im vollen Gange ... viele Hersteller verwenden/verwendeten Polyplastic-Außenfenster an Ihren Wohnwagen. Darunter auch Tabbert. Bei den betroffenen Fenstern lösen sich die Verklebungen und die Fenster fallen in zwei Teile auseinander. Die Fenster tragen das Polyplastic-Logo. Da gab es offizielle Rückrufaktionen seitens des KBA und der betroffenen Wohnwagenhersteller.

Bei der Rückrufaktion wurde i.d.R. nur eine Verschraubung aller Scheiben kostenfrei angeboten. Daher hat nur ein Teil der Besitzer diese Fenster auf Aufpreis gegen neue Fenster austauschen lassen.

Die so verschraubten Fenster halten zwar, neigen aber weiterhin dazu, zwischen den Schichten Morgens und Abends Schwitzwasser zu bilden, also ganzflächig innen "anzulaufen".

Gruß

NoGolf

HIER gab es noch einen umfangreichen Thread speziell zu der Fenster-Arie

Hinweis an zukünftige Leser, die dabei sind, einen gebrauchten Wohnwagen zu erwerben: das im vorangehenden und diesem Beitrag geschriebene gilt nicht nur für Tabbert, sondern für fast die ganze Bandbreite an Wohnwagenherstellern!

Themenstarteram 16. März 2016 um 0:09

Hallo @Nogolf ,

Mensch, Du wohnst ja fast hier im Forum,

Vielen Dank für Deine Hilfe auf allen meinen Themen.

Das Fensterproblem hatte ich schon gelesen (Mrz. 04 - Dez. 05). Der Tabbert ist aber von 2006.

Aufpassen! EZ 2006 kann durchaus auch noch ein Fahrzeug sein, das bereits 2005 gefertigt wurde und ggf. noch unangemeldet beim Händler stand.

Jupp ... ich wohne hier ... hab ne preiswerte schnuckelige 3 Zimmer-Wohnung mit Tiefgarage im MT-Hochhaus und viele nette Mitbewohner. Nur die vielen Besucher sind manchmal lästig ;););)

Themenstarteram 16. März 2016 um 0:34

Zitat:

@Nogolf schrieb am 16. März 2016 um 00:16:57 Uhr:

Aufpassen! EZ 2006 kann durchaus auch noch ein Fahrzeug sein, das bereits 2005 gefertigt wurde und ggf. noch unangemeldet beim Händler stand.

Wenn keine Schrauben durch die Fenster durch sind, woran erkenne ich, ob es die fehlerhaften sind?

Ansonsten scheint nichts weiter zuzutreffen, vielleicht noch das hier: ???

AL-KO Caravan Achsen mit Bremstrommel 2361

Glückwunsch zur Wahl. Damit steigen die Chancen, dass Du uns doch länger erhalten bleibst weil vom Campingvirus infiziert. Ist der Wagen voll aufgelastet?

Hat er einen Mover? Dann wirf mal ein Blick auf die Batterie bzw deren Datum falls möglich.

Zur Batterie noch eine Bemerkung. Ist es eine AGM, wie sie heutzutage häufig eingesetzt werden, schau mal nach dem Ladegerät. Das sollte mit den AGM umgehen können. Schaudt-geräte von damals können es meines Wissens noch nicht.

Denk vor allem dran, den Kühlschrank vor Abfahrt zu verriegeln. Ich würde ihn sogar einschalten, dann sollte er kühlen bis Du zu Hause ankommst außer es sind nur 5 Minuten.

Wenn die Möglichkeit besteht, würde ich den Wagen gleich noch wiegen.

Ansonsten halt das übliche. Alles was sich öffnen lässt, öffnen. Die Technik lass Dir vollständig zeigen und erklären.

Lass Dir auch die Wasseranlage im Betrieb zeigen. Idealerweise min. 10 Liter in den Tank. Wenn das Wasser läuft noch etwas warten und nochmal möglichst länger laufen lassen. Dann siehst Du, ob da womöglich noch Ablagerungen in Form von Flocken aus dem Hahn kommen. Mir ist das passiert.

Gruß

Thomas

Lies mal hier nach: http://www.crack-ex.de/index.php/sicherheitsaktion

Da werden u.a. auch die Herstellerkennzeichen am Fenster neu/alt ... nicht betroffen / betroffen ... gezeigt

Rückrufaktion REMItop3 Dachhauben (40x40) könnte auch zutreffen (?)

AL-KO Caravan Achsen mit Bremstrommel 2361 erst ab Herstellung 2012, fallen damit bei dem Wagen also raus

Ich glaube, dort sind Hauben von MPK drin.

Kann gut sein. Deshalb das Fragezeichen ... das kann nur einer wissen, der die Ausstattung der damaligen Tabbert besser kennt.

Ich presche jetzt mal vor:

  • Diskussion erledigt
  • Wir haben einen neuen Camper!!
  • @midnight3009 hat den Tabbi soeben gekauft

G R A T U L A T I O N

Z U M

K A U F !

Ich wünsche Euch eine gute Zeit mit Eurem Wohnwagen!

Gruß

NoGolf

PS: den Rest soll @midnight3009 Euch gefälligst selber erzählen, während er uns heute Abend ein virtuelles Freibier spendiert ;););)

@ midnight3009,

Glückwunsch auch von meiner Seite zum neuen "Familienmitglied" ;) Ist das der Wagen von Elstorf?

Themenstarteram 16. März 2016 um 21:37

Tataaaaa, da ist er. (siehe Bild)

Vielen Dank an @Nogolf (und natürlich alle anderen) für die Unterstützung.

... und den remote Telefon Support von @Nogolf.

Der Tabbi hat einen guten Eindruck gemacht, trocken, Fenster scheinen ok, nur eine Megaminibeule hinten.

Das Date of Production (DOP) der Reifen war nicht herauszubekommen, da war einfach kein DOP vermerkt.

Das muss ich noch klären, wegen der 100er Zulassung,

TUV ist neu, Gas macht er noch.

Der Vertrag des Händler war etwas komisch, naja

Da war so eine komische zweideutige "Gewährleistungsausschluss Klausel".

Die ist aber IHMO so wie so ungültig. Er ist ja Händler, kein Privatverkäufer.

@Pandatom: ja

20160316-144818

Zitat:

@midnight3009 schrieb am 16. März 2016 um 21:37:42 Uhr:

... Der Vertrag des Händler war etwas komisch, naja

Die Betonung liegt aber auf "war" :D:D:D

Von mir auch alles Gute und Glückwunsch zum Kauf.

Will ja nich meckern, aber das Wort Bild ist nicht so hübsch

Wurde geändert

Der Wagen sieht toll aus, allzeit Gute Fahrt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Wohnmobile & Wohnwagen
  5. WoWa und WoMo
  6. Gebrauchten Tabbert Da Vinci 540 DM kaufen, worauf muss ich achten?