Forum...weitere
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. ...weitere
  5. Gebraucht-Mobil gesucht (bis 10.000 €)

Gebraucht-Mobil gesucht (bis 10.000 €)

Themenstarteram 22. Juni 2011 um 12:19

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier im Forum und habe mir schon einige nützliche Infos in den verschiedenen Threads holen können. Nun eröffne ich meinen eigenen, da ich hoffe, dass der ein oder andere Autonarr ein paar hilfreiche Tipps für mich hat. Das wird mein erstes eigenes Auto, bin bisher immer nur Firmenfahrzeuge etc. gefahren.

Ausgeben will ich bis zu 10.000 €. Davon werden 5000 € angezahlt, der Rest finanziert.

Das Budget ist nicht fix, aber das ist eine Hausnummer, bei der ich erwarten würde, ein solides Auto zu bekommen, das mir auch etwas Spaß macht. Viel mehr will ich nicht ausgeben, da ich kein Vielfahrer bin.

Bei der Recherche auf den einschlägigen Seiten (um die 5.000€ => Barzahlung oder bis zu 10.000 €, Händler incl Garantie, bis 125.000km, irgendwo nicht allzu weit weg => München + 100km, ab 90 PS, Treibstoff: Egal) kristallisieren sich folgende Modelle heraus:

Kategorie ~5000 €: Audi A 3 (eher teurer), Golf 4, Mercedes A-Klasse

Kategorie ~10000 €: Audi 3 (Modell ab 2003), Golf 5, Mini Cooper (ab 2004), Mercedes A Klasse (Modell ab 2003/4?), Toyota Auris

Wichtig ist mir eine gewisse Zuverlässigkeit beim Auto und auch etwas Fahrspaß. Stauraum etc. benötige ich kaum. Welche Modelle fallen euch noch so ein? Vom Gefühl her würde ich den Mini favorisieren - nur lese ich so viel schlechtes über die Qualität... Oder von welchen der o.g. würdet ihr mir abraten?

Bin mir recht unschlüssig - evtl. habt ihr ein paar Anregungen für mich?

Über Antworten würde ich mich freuen!

Viele Grüße!

Ähnliche Themen
10 Antworten

Fahrspaß, klein, günstig, solide.

A3, Golf, A-Klasse und Auris fallen da eher raus

Gibt ja genug kleine Spaßmacher:

Mazda MX-5, Suzuki Swift Sport, Daihatsu Copen, Fiat Panda 100HP, Lupo GTI, Renault Clio Sport, etc.

Für günstigen und zuverlässigen Fahrspaß drängt sich immer wieder der MX-5 auf.

Wie jedes andere Auto auch hat der MX-5 seine typischen Schwachstellen, die aber alle überschaubar sind, dazu kommt ein agiles Fahrverhalten ohne prinzipielle Tücken (allerdings auch ohne Netz und doppelten Boden, ABS hatte nicht jedes frühe Modell, ESP gab es erst ab dem NC 2006) und dank des geringen Gewichts auch immer ausreichende Fahrleistungen bei akzeptablen Verbrauchswerten.

Themenstarteram 22. Juni 2011 um 13:01

Das ging ja fix!

Danke für eure Anregungen! Ich war in meiner Beschreibung nicht präzise genug, sorry! :rolleyes:

Der Mazda gefällt mir recht gut, aber ich suche doch eher KEIN Cabrio. Werde aber mal nach MX5 suchen und schauen, wieviel ein passendes Hardtop für den Winter kosten würde.

Was den Fahrspaß angeht, habe ich recht geringe Ansprüche - evtl. sollte ich es so formulieren: Das Auto sollte nicht untermotorisiert sein und wenn ich aufs Gas steige, würde ich gerne was spüren :)

=> Bin letztens einen Corsa mit ca. 50 PS gefahren und sowas soll´s nicht sein. Von der Leistung auch nicht von der Größe her (Ausnahme: Mini). Den Stauraum hatte ich erwähnt, da der Mini eben auch kein Raumwunder ist

Könnte mir theoretisch auch nen alten CLK, einen BMW E46 usw. vorstellen - es ist wirklich wahnsinnig schwer, sich bei diesem Markt einen Überblick zu verschaffen.

Viele Grüße!

 

 

Zitat:

Original geschrieben von brasco82

Der Mazda gefällt mir recht gut, aber ich suche doch eher KEIN Cabrio. Werde aber mal nach MX5 suchen und schauen, wieviel ein passendes Hardtop für den Winter kosten würde.

Je nach dem würde ich mal sagen zwischen 400,- und 800,-€. Ist aber eigentlich überflüssig, wirklich brauchen tut das kein Mensch, da das Verdeck des MX-5 allwettertauglich ist.

irgendwie komisch, wie oft leuten der Mazda mx-5 empfohlen wird ^^. taucht so gut wie bei jeder anfrage auf. scheint ne eierlegende wollmilchsau zu sein :P wobei es auch ein tolles fahrzeug ist.

was haben wir denn:

- 5-10k €

- vermutlich etwas in richtung kompaktklasse, da darunter zu klein, und darüber muss auch nicht, weils nicht benötigt wird.

- etwas mit ein bisschen bumms: also fangen wir am besten mal bei 115 PS an.

- Treibstoff: Benzin, weil kein Vielfahrer, und Autogas kann zu kompliziert sein.

- Händler- Garantie erwünscht

- bis 125.000km

was noch interessant wäre: welche ausstattung sollte das fahrzeug mitbringen? ist klimaanlage oder klimaautomatik erwünscht? Leder- oder Stoffsitze? Schiebedach? elektrische Fensterheber? Sitzheizung?

Wenn du diese Fragen beantworten könntest, könnte man dir besser helfen. Hast du Vorurteile gegenüber manchen Marken, bzw. welche die absolut nicht gehen?

Wie alt hättest du den Wagen gerne, also wie sicher soll der sein, liegt deine Präferenz in Sicherheit/ Wirtschaftlichkeit/Sportlichkeit/Komfort? Welche Art Fahrer bist du, lieber Automatik oder Schaltgetriebe?

Themenstarteram 26. Juni 2011 um 12:25

Zitat:

Original geschrieben von Dynomyte

irgendwie komisch, wie oft leuten der Mazda mx-5 empfohlen wird ^^. taucht so gut wie bei jeder anfrage auf. scheint ne eierlegende wollmilchsau zu sein :P wobei es auch ein tolles fahrzeug ist.

was haben wir denn:

- 5-10k €

- vermutlich etwas in richtung kompaktklasse, da darunter zu klein, und darüber muss auch nicht, weils nicht benötigt wird.

- etwas mit ein bisschen bumms: also fangen wir am besten mal bei 115 PS an.

- Treibstoff: Benzin, weil kein Vielfahrer, und Autogas kann zu kompliziert sein.

- Händler- Garantie erwünscht

- bis 125.000km

was noch interessant wäre: welche ausstattung sollte das fahrzeug mitbringen? ist klimaanlage oder klimaautomatik erwünscht? Leder- oder Stoffsitze? Schiebedach? elektrische Fensterheber? Sitzheizung?

Wenn du diese Fragen beantworten könntest, könnte man dir besser helfen. Hast du Vorurteile gegenüber manchen Marken, bzw. welche die absolut nicht gehen?

Wie alt hättest du den Wagen gerne, also wie sicher soll der sein, liegt deine Präferenz in Sicherheit/ Wirtschaftlichkeit/Sportlichkeit/Komfort? Welche Art Fahrer bist du, lieber Automatik oder Schaltgetriebe?

Vielen Dank für die Antwort schon einmal - ich gehe dann mal auf die Stichpunkte ein:

Ausstattung: PDC fände ich toll, ist aber kein Muss. Klimaanlage/-automatik hingegen schon. Ob Stoff- oder Ledersitze ist mir relativ egal. Schiebedach: Kann, muss aber nicht. Elektrische Fensterheber zumindest vorne. Sitzheitzung: Auf jeden Fall.

Alter: ab BJ 2000 würde ich sagen, Sicherheit wird groß geschrieben, will ich mich jetzt nicht in ein Chinesen-Ding setzen, das bei 50kmh beim Crashtest zerbrach... :-)

Automatik oder Manuell ist auch egal.

Ein guter Mix aus WIrtschaftlichkeit und Sportlichkeit wäre toll. Gibt ja doch einige Autos, die etwas Leistung bieten und sich dennoch wirtschaftlich fahren lassen.

Viele Grüße!

Themenstarteram 27. Juni 2011 um 7:33

was haltet ihr bspw von diesem angebot?

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=ljx2ieqavfk2

ich schwöre auf Hyundai Coupe Fx 2.0 oder 1.8 Jenachdem. Ich finde allgemein das Hyundai Coupes an und für sich gut aussehen und sich auch gut fahren lassen.

Entscheidung liegt an dir (ihnen? :))

Z.b. http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?...

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=vrjnep3j4ygf

Zitat:

Original geschrieben von brasco82

was haltet ihr bspw von diesem angebot?

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=ljx2ieqavfk2

Sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus, finde ich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. ...weitere
  5. Gebraucht-Mobil gesucht (bis 10.000 €)