ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Geblitzt in Pottenau bei Langenpreising

Geblitzt in Pottenau bei Langenpreising

Themenstarteram 12. Januar 2012 um 15:53

Hallo,

könnte mir jemand helfen! Bin in Bayern Pottenau bei Langenpreising St2085 geblitzt worden. Kennt sich jemand in der gegend aus? Brauche paar Fotos von der Stelle wo ich geblitzt worden bin. Es soll dort 60km/h erlaubt sein, es sind aber nur ca. 200 m danach darf man wieder 70 km/h fahren. Wenn man von der Autobahn 92 Abfahrt Moosburg-Süd herunterfährt auf die St2085 Richtung Langenpreising, sitzen die Polizisten im Auto und blitzen. Direkt hinten dem 60er Schild wird man mit Laser-Messgerät geblitzt.

Beste Antwort im Thema
am 12. Januar 2012 um 19:16

Net für Übel nehmen.

Aber mittlerweile ist es echt nervig.

Jeder 3te Thread ist ja hier mittlerweile nur noch Hilfe, bin geblitzt worden und was kann ich dagegen tun??

Vielleicht sollte man noch nen Forum eröffnen, was speziell nur von Blitzern handelt.

Da wären bestimmt einige Tiefflieger, ( das geistig setz ich hier mal in Klammern, will ja niemanden beleidigen), permanent unterwegs.

Möchte mal wissen, was den Leuten heutzutage in der Fahrschule beigebracht wird. :rolleyes::rolleyes:

 

Gruß Roger

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Und genau aus diesem Grund stehen die Brüder dort.

Zahlen und fröhlich sein.

Der Thread ist im V&S-Forum sicher besser aufgehoben und wird daher verschoben.

 

 

twindance/MT-Moderation

Leider hat sich der TE über seine ungefähr gefahrene Geschwindigkeit ausgeschwiegen. 60 ist 60 oder 65, also wird es wohl mehr gewesen sein. Warum sein Klagen? Die Polizei wird wohl wissen, dass an dieser Stelle zu wenige sich an das ausgeschilderte TL halten. Die blitzen nur dort, wo es sich auch lohnt. Sein Erlebnis gehört zum Autofahren dazu:D

Ich denke, die TE sollte erst einmal in Ruhe die Post abwarten. Oftmals wird die gefahrene Geschwindigkeit im Nachhinein ja höher eingeschätzt als die wirklich gemessene abzüglich der Toleranz.

Halten wir es fest : Der TE weiß noch nicht mal welche Schilder dort standen.Ich bin mal wieder weg ehe das hier wieder ausartet :o

am 12. Januar 2012 um 19:16

Net für Übel nehmen.

Aber mittlerweile ist es echt nervig.

Jeder 3te Thread ist ja hier mittlerweile nur noch Hilfe, bin geblitzt worden und was kann ich dagegen tun??

Vielleicht sollte man noch nen Forum eröffnen, was speziell nur von Blitzern handelt.

Da wären bestimmt einige Tiefflieger, ( das geistig setz ich hier mal in Klammern, will ja niemanden beleidigen), permanent unterwegs.

Möchte mal wissen, was den Leuten heutzutage in der Fahrschule beigebracht wird. :rolleyes::rolleyes:

 

Gruß Roger

Zitat:

Original geschrieben von borafreak78

Vielleicht sollte man noch nen Forum eröffnen, was speziell nur von Blitzern handelt.

Ich finde, daß dieses Thema im MT-Unterforum "Verkehr & Sicherheit" gut aufgehoben ist. Schließlich wird durch die Mißachtung von Geschwindigkeitsbeschränkungen die Sicherheit beeinträchtigt.

Hier noch eine weitere Aufsplittung vorzunehmen, halte ich für wenig sinnvoll.

am 12. Januar 2012 um 19:26

Mann Drahke,

das war ironisch gemeint.

Ist ja traurig, das es hier in diesem Forum größtenteils nur noch um Blitzen und was dagegen unternommen werden kann, geht.

Das hat in meinen Augen net mehr wirklich viel mit Verkehr und Sicherheit zu tun, sondern nur noch mit aus der Affaire ziehn. ;):o:rolleyes:

Gruß Roger

Ich nicht.Ich würde es " Meckern über die pösen Überwacher und was soll ich gegen Blitzer tun" nennen.Dann wären wir einige Dauertrolle los und könnten uns anderen Dingen widmen.

@borafreak78

 

Mit Verkehr und Sicherheit hat es indirekt schon zu tun: Es ist beim Autofahren passiert (Verkehr) und der Blitz signalisiert ja, dass man es mit der Sicherheit nicht so genau nimmt, wenn man über die Stränge schlägt:D:D:D

Wo sonst gibt es denn Ratschläge und kostenlose "Rechtsberatung"?

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von borafreak78

Vielleicht sollte man noch nen Forum eröffnen, was speziell nur von Blitzern handelt.

Ich finde, daß dieses Thema im MT-Unterforum "Verkehr & Sicherheit" gut aufgehoben ist. Schließlich wird durch die Mißachtung von Geschwindigkeitsbeschränkungen die Sicherheit beeinträchtigt.

...

Aber vielleicht sollte man es dann umbenennen in Verkehr & Unsicherheit. :D

Zitat:

Original geschrieben von R 129 Fan

Ich nicht.Ich würde es " Meckern über die pösen Überwacher und was soll ich gegen Blitzer tun" nennen.

Da aber gleich ein automatisches Retourmail " Einfach an das halten was auf den runden Tafeln steht":)

am 12. Januar 2012 um 22:08

12 Posts und nur Gehäme.

Zitat:

Hallo,

könnte mir jemand helfen! Bin in Bayern Pottenau bei Langenpreising St2085 geblitzt worden. Kennt sich jemand in der gegend aus? Brauche paar Fotos von der Stelle wo ich geblitzt worden bin. Es soll dort 60km/h erlaubt sein, es sind aber nur ca. 200 m danach darf man wieder 70 km/h fahren. Wenn man von der Autobahn 92 Abfahrt Moosburg-Süd herunterfährt auf die St2085 Richtung Langenpreising, sitzen die Polizisten im Auto und blitzen. Direkt hinten dem 60er Schild wird man mit Laser-Messgerät geblitzt.

Nimm Google Earth, bis 300m Höhe kann man dort pixelfrei zoomen.

Zitat:

Original geschrieben von downforze94

12 Posts und nur Gehäme.

Zitat:

Original geschrieben von michaela77

Hallo,

könnte mir jemand helfen! Bin in Bayern Pottenau bei Langenpreising St2085 geblitzt worden. Kennt sich jemand in der gegend aus? Brauche paar Fotos von der Stelle wo ich geblitzt worden bin. Es soll dort 60km/h erlaubt sein, es sind aber nur ca. 200 m danach darf man wieder 70 km/h fahren. Wenn man von der Autobahn 92 Abfahrt Moosburg-Süd herunterfährt auf die St2085 Richtung Langenpreising, sitzen die Polizisten im Auto und blitzen. Direkt hinten dem 60er Schild wird man mit Laser-Messgerät geblitzt.

1. Wenn man so eine Frage stellt, kein Wunder.

2. Dafür, dass der oder die TE Beweisfotos von der Stelle haben möchte, ist er oder sie doch recht gut informiert. U.a. weiß er/sie, dass "direkt hinten dem 60er Schild ... man mit Laser-Messgerät geblitzt [wird]. Somit scheint außer Frage zu stehen, dass dort ein 60er Schild steht. Weitere Fragen erübrigen sich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Geblitzt in Pottenau bei Langenpreising