ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. Ganzjahresreifen und passende Felgen in 20" für BMW X3 G01

Ganzjahresreifen und passende Felgen in 20" für BMW X3 G01

BMW X3 G01
Themenstarteram 19. April 2019 um 13:36

Hallo G01-Gemeinde,

warte aktuell noch auf meinen X3 (Diensfzg.).

Beim Konfigurieren habe ich darauf geachtet, dass die Räder auch optional die Möglichkeit bieten, nach dem Sommer dort Ganzjahresreifen aufzuziehen (Vorgabe der Fa.). Habe deswegen sogar extra auf das M-Paket verzichtet, da für die serienmäßigen 19"er gar keine Ganzjahresreifen am Markt verfügbar sind.

So sind es also ab Werk erst mal die 18" Turbinenstyle Typ 689 geworden.

Nun bin ich doch am Schauen, ob ich mir einen Satz 20" Felgen zulege, um das Fahrzeug optisch noch etwas "geschmeidiger" zu machen, das steht dem X3 einfach sehr viel besser.

In 20" habe ich passende Ganzjahresreifen Vrdestein Qutrac 5 gefunden, bin allerdings etwas irritiert, ob ich nun die 20" in Mischbereifung also mit 245/45 R20 und 275/40 R20 nehmen muss oder ob es auch auf beiden Achsen mit 245/45 R20 geht.

Des weiteren habe ich noch nicht verstanden, welche 20" Felgen für den G01 ohne NLE (Runflat) zu haben sind, da die wenigen Ganzjahresreifen, die es offensichtlich gibt, wenn überhaupt, nur ohne NLE zu bekommen sind.

Bin für "sachdienliche" Hinweise/Infos zu dem Themenkreis schon mal sehr dankbar.

Vielleicht hat jemand sogar einen (gerne auch bereiften) Felgensatz (OHNE NLE!!!), den er anbieten möchte.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@kuerbis001 schrieb am 24. April 2019 um 19:12:39 Uhr:

So, ich hatte mal eine Anfrage an Vredestein gestellt und eine Antwort bekommen:

Anfrage:

"Hallo Vredestein-Team, ich bekomme demnächst meinen neuen BMW X3 (G01) Firmenwagen. Ich plane für den, noch etwas "schickere" Räder zu kaufen, als die serienmässigen18" Räder. Ich plane die Felgen BMW Typ 699 M in 20" zu kaufen. Meine Firma schreibt mir vor, dass ich (beim nächsten Jahreszeit-bedingten Räderwechsel) Ganzjahresreifen aufziehen muss. Von Vredestein gibt es offensichtlich zum Fahrzeug passend die Quatrac 5 in den Grössen 275/40 R20 (für hinten) und 245/45 R20 (für vorne). Was mir nur nich klar ist: Haben die o.g. Reifen von Vredestein "Notlaufeigenschaften" (NLE) wie viele Reifen/Rad-Kombinationen von BMW? Und falls die Vredestein-Reifen keine NLE haben, könnten die trotzdem auf die o.g. Original BMW Felge aufgezogen werden, die dann eventuell als Komplettrad NLE Reifen drauf hatte?"

Knappe aber wohl eindeutige Antwort von Vredestein dazu:

"Vielen Dank für Ihre Anfrage. Unsere Ganzjahresreifen Quatrac 5 und Quatrac Pro sind KEINE Reifen mit Notlaufeigenschaften (RUNFLAT). Sie dürfen jedoch die Bereifung auf Ihrem Fahrzeug fahren, müssen jedoch ein Pannen-Set (Spray) mitführen."

Alles klar?

Dann werde ich mich mal nach schönen Rädern (20") umschauen ;-)

Habe die Teile seit November 2018 drauf. Inkl. Montage 850,00€ brutto.

Sind leider nicht viel weicher wie die Runflat‘s, aber ansonsten bin ich zufrieden.

Gruß

Olli

51 weitere Antworten
Ähnliche Themen
51 Antworten

Hallo,

Runflat oder nicht hat nichts mit der Felge zu tun, sondern nur damit, was Du bevorzugst.

 

Soll es eine original BMW Felge werden, dann wird es glaube ich nur als Mischbereifung gehen, da BMW Sommerräder in 20 Zoll nur so eingetragen hat.

 

Bei Felgen aus dem Zubehör musst Du in die ABE der Felge schauen, ob 245/45 R20 auf beiden Achsen als Sommerreifen zulässig ist. Bei Winterreifen geht das auf alle Fälle. Ob Ganzjahresreifen dann auch darunter fallen, kann ich nicht sagen.

 

Gruß

Zitat:

@diesel03 schrieb am 19. April 2019 um 15:29:13 Uhr:

Hallo,

Runflat oder nicht hat nichts mit der Felge zu tun, sondern nur damit, was Du bevorzugst.

 

Soll es eine original BMW Felge werden, dann wird es glaube ich nur als Mischbereifung gehen, da BMW Sommerräder in 20 Zoll nur so eingetragen hat.

 

Bei Felgen aus dem Zubehör musst Du in die ABE der Felge schauen, ob 245/45 R20 auf beiden Achsen als Sommerreifen zulässig ist. Bei Winterreifen geht das auf alle Fälle. Ob Ganzjahresreifen dann auch darunter fallen, kann ich nicht sagen.

 

Gruß

Kurze Zwischenfrage: ich wollte mir für den Winter Dir M699 mit Winterreifen holen? Geht das dann nicht?

 

By the way: hat jemand diese Felgen „übrig“? :-)

Da es die Y-Speiche 695 8J x 20 ET 27 mit Reifen 245/45 R20 als Winterkompletträder gibt müsste das auch mit Ganzjahresreifen zulässig sein.

Reifen würde ich aber den Michelin Crossclimate vorziehen.

Alternative bei BMW Fahrern beliebte Felge ist Avus AC-MB3 8,5x20 ET25 5x112.

Zitat:

@Noch-Z4er schrieb am 19. April 2019 um 19:53:59 Uhr:

 

Kurze Zwischenfrage: ich wollte mir für den Winter Dir M699 mit Winterreifen holen? Geht das dann nicht?

By the way: hat jemand diese Felgen „übrig“? :-)

Hallo,

ich verwende am X4 auf den M699 im Winter mit Mischbereifung.

lG

Herbert

Zitat:

@kuerbis001 schrieb am 19. April 2019 um 13:36:06 Uhr:

Nun bin ich doch am Schauen, ob ich mir einen Satz 20" Felgen zulege, um das Fahrzeug optisch noch etwas "geschmeidiger" zu machen, das steht dem X3 einfach sehr viel besser.

In 20" habe ich passende Ganzjahresreifen Vrdestein Qutrac 5 gefunden, bin allerdings etwas irritiert, ob ich nun die 20" in Mischbereifung also mit 245/45 R20 und 275/40 R20 nehmen muss oder ob es auch auf beiden Achsen mit 245/45 R20 geht.

So ähnlich habe ich es auch vor. Ich würde auf die Styling 699 M Felgen gerne nach der Sommersaison Ganzjahresreifen aufziehen lassen. Das sollte grundsätzlich auch ohne NLE möglich sein. Ob Mischbereifung erforderlich ist, weiß ich allerdings noch nicht.

Themenstarteram 24. April 2019 um 19:12

So, ich hatte mal eine Anfrage an Vredestein gestellt und eine Antwort bekommen:

Anfrage:

"Hallo Vredestein-Team, ich bekomme demnächst meinen neuen BMW X3 (G01) Firmenwagen. Ich plane für den, noch etwas "schickere" Räder zu kaufen, als die serienmässigen18" Räder. Ich plane die Felgen BMW Typ 699 M in 20" zu kaufen. Meine Firma schreibt mir vor, dass ich (beim nächsten Jahreszeit-bedingten Räderwechsel) Ganzjahresreifen aufziehen muss. Von Vredestein gibt es offensichtlich zum Fahrzeug passend die Quatrac 5 in den Grössen 275/40 R20 (für hinten) und 245/45 R20 (für vorne). Was mir nur nich klar ist: Haben die o.g. Reifen von Vredestein "Notlaufeigenschaften" (NLE) wie viele Reifen/Rad-Kombinationen von BMW? Und falls die Vredestein-Reifen keine NLE haben, könnten die trotzdem auf die o.g. Original BMW Felge aufgezogen werden, die dann eventuell als Komplettrad NLE Reifen drauf hatte?"

Knappe aber wohl eindeutige Antwort von Vredestein dazu:

"Vielen Dank für Ihre Anfrage. Unsere Ganzjahresreifen Quatrac 5 und Quatrac Pro sind KEINE Reifen mit Notlaufeigenschaften (RUNFLAT). Sie dürfen jedoch die Bereifung auf Ihrem Fahrzeug fahren, müssen jedoch ein Pannen-Set (Spray) mitführen."

Alles klar?

Dann werde ich mich mal nach schönen Rädern (20") umschauen ;-)

Fast richtige Antwort von Vredestein.

Denn niemand muss ein Reifenpannenset mitführen.

Das ist eine weit verbreitete Falschinformation.

Zitat:

@kuerbis001 schrieb am 24. April 2019 um 19:12:39 Uhr:

So, ich hatte mal eine Anfrage an Vredestein gestellt und eine Antwort bekommen:

Anfrage:

"Hallo Vredestein-Team, ich bekomme demnächst meinen neuen BMW X3 (G01) Firmenwagen. Ich plane für den, noch etwas "schickere" Räder zu kaufen, als die serienmässigen18" Räder. Ich plane die Felgen BMW Typ 699 M in 20" zu kaufen. Meine Firma schreibt mir vor, dass ich (beim nächsten Jahreszeit-bedingten Räderwechsel) Ganzjahresreifen aufziehen muss. Von Vredestein gibt es offensichtlich zum Fahrzeug passend die Quatrac 5 in den Grössen 275/40 R20 (für hinten) und 245/45 R20 (für vorne). Was mir nur nich klar ist: Haben die o.g. Reifen von Vredestein "Notlaufeigenschaften" (NLE) wie viele Reifen/Rad-Kombinationen von BMW? Und falls die Vredestein-Reifen keine NLE haben, könnten die trotzdem auf die o.g. Original BMW Felge aufgezogen werden, die dann eventuell als Komplettrad NLE Reifen drauf hatte?"

Knappe aber wohl eindeutige Antwort von Vredestein dazu:

"Vielen Dank für Ihre Anfrage. Unsere Ganzjahresreifen Quatrac 5 und Quatrac Pro sind KEINE Reifen mit Notlaufeigenschaften (RUNFLAT). Sie dürfen jedoch die Bereifung auf Ihrem Fahrzeug fahren, müssen jedoch ein Pannen-Set (Spray) mitführen."

Alles klar?

Dann werde ich mich mal nach schönen Rädern (20") umschauen ;-)

Habe die Teile seit November 2018 drauf. Inkl. Montage 850,00€ brutto.

Sind leider nicht viel weicher wie die Runflat‘s, aber ansonsten bin ich zufrieden.

Gruß

Olli

1
2
3

Zitat:

 

Habe die Teile seit November 2018 drauf. Inkl. Montage 850,00€ brutto.

Sind leider nicht viel weicher wie die Runflat‘s, aber ansonsten bin ich zufrieden.

Gruß

Olli

Hallo Olli, vielen Dank, dass du deine Eindrücke hier teilst. Haben die Vredestein-Reifen eigentlich die Sternmarkierung, die BMW gerne hätte (wie verbindlich ist diese Forderung eigentlich?)? Kann's auf den Bildern leider nicht erkennen. Könntest du evtl. auch etwas zum Spritverbrauch sagen? Hat dieser sich merklich verändert?

Themenstarteram 25. April 2019 um 21:59

Zitat:

 

Habe die Teile seit November 2018 drauf. Inkl. Montage 850,00€ brutto.

Sind leider nicht viel weicher wie die Runflat‘s, aber ansonsten bin ich zufrieden.

Gruß

Olli

Danke Olli für die Bilder und das Feedback.

Habe inzwischen die 20" M-Sport Räder Doppelspeiche Typ 699 erstanden.

Ab "O" also Oktober werde ich dann die Vredesteins aufziehen lassen.

@JulianMSP

Sternmarkierung ist zwar ein Wunsch von BMW können aber nicht zwingend vorgeschrieben werden. Ich hatte noch nie Probleme mit Reifen ohne Stern* *

Beste Grüße in die Runde von Volker

Zitat:

@JulianMSP schrieb am 25. April 2019 um 18:56:19 Uhr:

Zitat:

 

Habe die Teile seit November 2018 drauf. Inkl. Montage 850,00€ brutto.

Sind leider nicht viel weicher wie die Runflat‘s, aber ansonsten bin ich zufrieden.

Gruß

Olli

Hallo Olli, vielen Dank, dass du deine Eindrücke hier teilst. Haben die Vredestein-Reifen eigentlich die Sternmarkierung, die BMW gerne hätte (wie verbindlich ist diese Forderung eigentlich?)? Kann's auf den Bildern leider nicht erkennen. Könntest du evtl. auch etwas zum Spritverbrauch sagen? Hat dieser sich merklich verändert?

Nein, keine Sternmarkierung und auch kein erhöhter Spritverbrauch.

Auch die Geräusche und der Geradeauslauf sind nicht schlechter geworden.

Der X3 läuft auf der Bahn bei 200km/h ruhiger (Spurtreue und Strassenlage) als mein vorheriger F11.

Besser ist auf jeden Fall der Komfort mit den nonRFT Reifen, aber nicht so deutlich wie von mir erwartet.

Gruß

Olli

Themenstarteram 4. Juni 2019 um 22:17

So, die nachgerüsteten 699er M-Räder (noch mit original Sommer-Mischbereifung) machen sich doch auch auf dem Advantage ganz gut :)

Im Herbst werde ich dann berichten, wie er sich mit den Vredestein-Quatracs verträgt.

Schönen Sommer erst mal :)

Pic1
Themenstarteram 7. Juni 2019 um 20:03

hmmm, nur das RDC System zickt rum, bekomme die Räder nicht "eingemessen", bricht nach 49% ab und sagt, dass das System "nicht funktioniert", keine Info, welches Rad evtl. Probleme macht etc.... kennt jemand das Problem?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. Ganzjahresreifen und passende Felgen in 20" für BMW X3 G01