ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Frontlautsprecher und Radio für Clio II

Frontlautsprecher und Radio für Clio II

Themenstarteram 25. September 2013 um 11:44

Hallo Leute,

ich möchte in meinem Clio gerne einen einigermaßen vernünftigen Sound haben und suche deshalb neue Lautsprecher für vorne und auch ein neues Radio. Momentan ist ein (wohl älteres) Philips RC629 drin. Gestern habe ich dann Lautsprecher die ich noch hier rumfliegen hatte (Blaupunkt GT317) vorne eingebaut und gehofft der Klang wäre etwas besser als mit den Standarddingern, aber leider hat sich nicht viel getan. Liegt das jetzt vor allem am Radio oder sind die Blaupunkt Boxen einfach Mist?

Was würdet ihr mir vorschlagen? Ich erwarte natürlich kein Klangwunder und will auch nicht unmengen an Geld reinwerfen. Aber etwas lautere Musik ohne Übersteuern müsste für max. 150€ doch drin sein, oder?

Habe an folgendes gedacht: http://www.amazon.de/.../ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=car-audio-gps

+

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_2?...

Habe leider keine Ahnung davon. Ich weiß nur, dass 16cm Durchmesser das maximum ist. Bei 16,5 wirds schon zu eng...

Gruß

Marshall

Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 26. September 2013 um 20:34

Zitat:

Heisst das, an deinem Radio sind zwar vier Kabelpaare, die herauskommen und irgendwo hinführen, aber hinten gibt es keinerlei Lautsprecher geschweige denn eine Montageöffnung dafür ?

Richtig. So sieht es aus.

Zitat:

Falls du hinten was drinhaben möchtest, müßtest du ggf. die entsprechenden Türtaschen besorgen.

Nee, war nur aus Interesse, die Frage. Ich sitz ja nicht hinten, da brauch ich da auch keine Lautsprecher. :D

Zitat:

Richtig. So sieht es aus.

Darüber brauchst du nicht weiter nachzudenken.

Wenn du das Radio tauschst, dann sind automatisch wieder alle Lautsprecher an den richtigen Ausgängen angeschlossen, wie zuvor auch. Also brauchst du dir über die Verkabelung keine Gedanken zu machen. Lass die Kabel einfach, wie sie sind.

@Martin

Nur zur Info, der Radiovorschlag ist natürlich im kontext mit dem Rest meines Beitrages zu verstehen gewesen.

Auch habe ich das Radio später erst "eingefügt", von daher nicht alles daran aufhängen.

Das heißt, Hochpassfilter für das Radio uninteressant weil die Endstufen einen haben aber wie gesagt, sollte nur ein Beispiel sein.

Zitat:

@Martin

Nur zur Info, der Radiovorschlag ist natürlich im kontext mit dem Rest meines Beitrages zu verstehen gewesen

So schlecht fand ich den Beitrag ja auch gar nicht. In vielen anderen Fällen hätte es sicher gepasst, wenn nämlich einer eine richtige und vollwertige Anlage sucht.

Aber ich denke, hier habe ich die Lösung ganz gut getroffen, der TE muß nicht mühsam ein anderes Frontsystem samt HT einbauen und vom kleinen Aktivsub wird kaum Platz verbraucht....mit sowas im Kofferraum können sich viele User noch anfreunden. Sowieso, der Sub hat einen gemeinsamen Stecker für alle Verbindungen, wenn man den löst, kann man den Sub ausladen und den ganzen Kofferraum nutzen.

Daß meine Lösung bescheidener klingt als eine vollwertige Anlage mit Komposystem, das ist mir durchaus klar :cool: Andererseits zahlt man so nur 120 € und die ganze Ware ist neu.

Deine Antwort
Ähnliche Themen