ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Fragen zur Fa. SCHWING-Stetter Betonmischer

Fragen zur Fa. SCHWING-Stetter Betonmischer

Themenstarteram 3. Juli 2007 um 18:58

Hallo,

wir holten am letzten Mittwoch unseren neuen Actros 3241 Bluetec5 in Memmingen bei der Firma Stetter ab. Er bekam einen 9cbm Mischeraufbau drauf. Das ding ist nagelneu.

Am Sonntag war ich beim LKW um die Beschriftung draufzukleben, und was erspähe ich da zwischen 1. und 2. Achse? Ein Ölfleck. Gleich mal geschaut und siehe da, es kommt von der Hyd. Pumpe fr den Mischerantrieb. Scheisse dachte ich, da auch im schauglas minimal noch was drin war. Gestern schickten wir den Fahrer nach Lorsch und als ergebnis seitens Stetter kam heraus, das ein O-Ring kaputt ging. Und das nach gerademal 2 Tagen!!! Das kann es dch nicht sein oder?? Und die Firma will uns sogar noch die Rep in Rechung stellen!

Was würdet ihr denn so tun? Was habt ihr für erfahrungen mit der Firma Stetter gesammelt? Weil so wie es aussieht wird der nächste Aufbau wohl Liebherr.....

Beste Antwort im Thema
am 3. Juli 2007 um 19:29

probleme mit schwing stetter

 

hallo firebiker J-A das ihr das auch noch selber zahlen sollt ist wohl eine frechheit ich habe auch einen stetter sattlauflieger und hatte anfänglich auch viele Probleme gehabt wie z:B.: Öl verlust am seperat Motor /Wasserschläuche die von den stutzen herunter gerutscht sind letzes Jahr mit der Liftachse usw. Stetter zeigte sich bei mir aber immer kulant und übernahm jede Garantieleistung ohne diskussion !!!

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten
am 3. Juli 2007 um 19:29

probleme mit schwing stetter

 

hallo firebiker J-A das ihr das auch noch selber zahlen sollt ist wohl eine frechheit ich habe auch einen stetter sattlauflieger und hatte anfänglich auch viele Probleme gehabt wie z:B.: Öl verlust am seperat Motor /Wasserschläuche die von den stutzen herunter gerutscht sind letzes Jahr mit der Liftachse usw. Stetter zeigte sich bei mir aber immer kulant und übernahm jede Garantieleistung ohne diskussion !!!

am 3. Juli 2007 um 19:35

also es kann ja immer mal vorkommen das was passiert oder mal krumm zusammengeschraubt wird, die arbeit wird auch nur von menschen gemacht (denk ich zumindest)

auf jedenfall ist es gut das du es gesehen hast bevor beton im mischer war *lach*

aber das müsste allerdings schon kulanz sein und wenn du mit der firma stetter streitest.... es gibt bestimmt auch andere firmen die betonmischer aufbauen .... die warten schon auf neue kundschaft ...

 

gruß matze

Themenstarteram 3. Juli 2007 um 20:13

Joa,

die Firma Stetter hat aber bei unseren letzten drei Mischern immer was verbockt! Dieser und der Vorgänger wurden erst viel zu spät geliefert (der Käufer des alten LKW`s wurde schon langsam ungeduldig) und bei einem hat Stetter den Schein verschlampt.

Desweiteren musste an dem Mischer noch am Tag der abhohlung nachgebessert werden! Rost war an einigen stellen zu sehen.

Gut, der Mischer ist schon entjungfert worden bevor ich den Ölverlust entdeckt habe....

Mal schauen was rauskommt.

Da haben die bestimmt eine Leitung falsch angesetzt und somit den Dichtring beschädigt!

Aber du hast doch Garantie und somit müssen die bezahlen!

Themenstarteram 4. Juli 2007 um 19:55

So, es kam antwort ;-) Erfreulich, wir können 350€ plus Mwst. vom Kaufpreis des Mischeraufbaus abziehen. Somit ist alles in Ordnung. Mal schauen wie lange....

Darf man fragen wieviel so ein Stetter Schwing 9m3 Aufbau für einen 4 Achser kostet??

Zitat:

Original geschrieben von volvo fh

Darf man fragen wieviel so ein Stetter Schwing 9m3 Aufbau für einen 4 Achser kostet??

Wenn es nur 350€ wären, hätten sie ein gutes Geschäft gemacht!

S,cnr!

Der Preis für einen kompletten Aufbau wäre aber trotzdem interessant???

am 26. Dezember 2009 um 16:42

Ich kenne die Fa. Schwing nicht, deshalb kein Komentar dazu.

Für Fahrmischeraufbauten kann ich nur Lieberherr empfehlen. Gute Qualtität, guter Service!

Und wie sieht es mit dem Preis aus bei Liebherr für einen 9m3 Betonmischeraufbau????

Zitat:

Original geschrieben von volvo fh

Und wie sieht es mit dem Preis aus bei Liebherr für einen 9m3 Betonmischeraufbau????

:D Aktuell deutlich billiger als 2008.

Ich vermute mal das sich Preise kaum vergleichen lassen da 1. Verhandlungssache und 2. es auch auf die exakte Konfiguration.

Ebenfalls gehe ich davon aus das fast jeder andere Anbieter billiger sein wird.

am 29. Januar 2010 um 19:00

Zur Zeit sind die Preise sehr sehr günstig...

Bei Stetter bekommst das Fahrgestelle und den Aufbau gleich kostenlos mit drauf ;-)

am 2. Februar 2012 um 16:17

Da steckst du nicht drin die Dinger machen einen Probelauf und werden auf Herz und Nieren geprüft und da wirklich alles von Hand zusammengeschraubt wird kann es schon mal Passieren das ein O-Ring eine Beschädigung hat. Sollte nicht vorkommen Passiert aber trotzdem immer wieder mal.Was gar nicht geht ist das Ihr noch selbst Zahlen sollt aber das hat sich ja geklärt.

Oft sind auch die Verschraubungen einfach nur mist ich hab selbst schon mehrfach Maschinen gehabt an denen die Schläuche nur Handfest angezogen wurden aber trotzdem dicht sind und wenn mann dann Probehalber mal die Verschraubungen Kontrolliert sieht man dann das der ein oder andere Schlauch lose ist.

Zitat:

Original geschrieben von roelzer

Oft sind auch die Verschraubungen einfach nur mist ich hab selbst schon mehrfach Maschinen gehabt an denen die Schläuche nur Handfest angezogen wurden aber trotzdem dicht sind und wenn mann dann Probehalber mal die Verschraubungen Kontrolliert sieht man dann das der ein oder andere Schlauch lose ist.

Das läßt auf Mängel in der Endkontrolle schließen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Fragen zur Fa. SCHWING-Stetter Betonmischer