ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Frage zur Digitalen Streckenmaut FLEX in Österreich

Frage zur Digitalen Streckenmaut FLEX in Österreich

Themenstarteram 6. März 2023 um 10:39

Hallo Zusammen,

ich plane eine Fahrt nach Kroatien und bin bei der digitalen Vignette auf die Digitalen Streckenmaut FLEX gestoßen. Klingt sehr interessant, da man sich das anstehen (hoffentlich) und das lästige Bezahlen Vorort spart.

Ich lese aber folgendes: "Die digitale Streckenmaut-Einzelfahrt gilt für eine Fahrt in eine Richtung"... bdeutet das nun, das ich für die Rückfahrt nochmal eine Aktivierung brauche? Da es ja die 18 Tage Konsumentschutz gibt, muss ich mind.18 Tage vor der Fahrt den Kauf tätigen, wie geht das dann mit der Rückfahrt, wenn diese 10 Tage später erfolgt? Muss / Kann ich dann zwei Aktivierungen tätigen?

Hat hier jemand damit Erfahrung gemacht? Ich wollte ungern ein Kundenkonto anlegen wenn das alles nicht so funktioniert wie gedacht.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Laut ASFiNAG: Einzelfahrt: Sie können eine Fahrt (für eine Richtung) oder zwei Fahrten kaufen (z.B. für Hin- und Rückfahrt)

Wenn du Streckenmaut FLEX kaufst, dann wird die Maut für den Tunnel im Nachhinein von deinem hinterlegten Zahlungsmittel (Creditcard) abgebucht. Wenn du Flex nutzen willst brauchst du ein Kundenkonto

Siehe hier bei Asfinag

Wenn du weßt welche Mautstecke du fahren wirst kannst du auch 2 Fahrten für die Strecke kaufen, die du auch im Vorhinein bezahlen mußt

Es gibt in Österreich zwei Arten von digitaler Maut:

Zum einen die digitale Vignette, die quaei 1:1 die Klebevignette ersetzt. Gleiche Kosten und gleiche Gültigkeitszeiten. Zum anderen gibt es die digitale "Tunnelmaut", mit der man z.B. Arlbergtunnel und Brennerstrecke befahren kann. Die habe ich für meinen Firmenwagen auch. Bei mir gilt die unbegrenzt, das Kennzeichen ist bei der ASFINAG hinterlegt. Ich kann damit beoi allen Tunneln und Sondermautstrecken einfach an der dafür vorgesehenen Spur an den Kassenhäuschen vorbeifahren, die Maut wird dann abgebucht.

[Themenfremden Inhalt von MOTOR-TALK entfernt. Hier geht es um digitale Maut.]

Hallo,

das produkt Videomaut "Flex" funktioniert so:

-Asfinag Kundenkonto erstellen (wenn man die Option "Unternehmen" wählt, greift die Massnahme sofort, man gibt aber logischerweise das 14 tägige Rückgaberecht aus der Hand)

-Zahlungsmittel hinterlegen

-Produkt Flex buchen

-Kennzeichen hinterlegen (es funktionieren auch mehrere)

Von da an muss man sich auf den Sondermautstrecken (Brennerautobahn, Tauernautobahn, etc.) um nix mehr kümmern. Bei Durchfahrt durch die Videomautspur wird das Kennzeichen als berechtigt erkannt und die Maut abgebucht. Man bekommt zeitgleich eine Emailbestätigung. Es ist also eine immer gültige Videomaut, die nicht vorher gekauft werden muss.

Wenn du nur einmal nach Kroatien willst, kannst Du auch per Videomaut Einzelfahrten für die Sondermautstrecken vorher kaufen. Hin- und zurück sind natürlich 2 Durchfahrten. Das Produkt Flex ist für Mehrfachtäter wie mich, die xmal /Jahr nach IT fahren ideal.

Die normale Vignette braucht man natürlich trotzdem auch, wenn man die Sondermautteilstücke auf der zuführenden Autobahn anfährt. Auch die kann man im Asfinag Mautshop digital bestellen. Wenn man "Unternehmer" gewählt hat auch kurz vor Auffahrt auf die Autobahn mit dem Handy aus dem Auto heraus.

bye

Themenstarteram 7. März 2023 um 13:58

Ok, besten Dank für Eure Infos, hat mir geholfen.

Zitat:

@pivili schrieb am 6. März 2023 um 22:54:44 Uhr:

man gibt aber logischerweise das 14 tägige Rückgaberecht aus der Hand

18 Tage Konsumentenschutzfrist ;)

Zitat:

@8848 schrieb am 8. März 2023 um 08:35:18 Uhr:

Zitat:

@pivili schrieb am 6. März 2023 um 22:54:44 Uhr:

man gibt aber logischerweise das 14 tägige Rückgaberecht aus der Hand

18 Tage Konsumentenschutzfrist ;)

Als Konsumentin oder Konsument haben Sie nach dem Online-Kauf der Digitalen Vignette 14 Tage Zeit, den Kauf rückgängig zu machen. Mit einer zusätzlichen 3-tägigen Frist für einen möglichen Postweg ist Ihre Digitale Vignette ab dem 18. Tag nach dem Kauf gültig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Frage zur Digitalen Streckenmaut FLEX in Österreich