ForumDucati
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. Frage zum Kauf einer Ducati 1098

Frage zum Kauf einer Ducati 1098

Ducati Superbike 1098
Themenstarteram 22. April 2014 um 17:48

Servus allerseits,

ich wollte mir im Raum München eine 1098 zum Kauf anstreben. Der Anbieter ist ein Händler und es handelt sich um eine 1098 Duc. mit gepflegten Scheckheft und 24000 KM Laufleistung für 7700 Euro.

Allerdings steht im Inserat:

Ducati 1098 * Scheckheft *2008er* Deutsche Auslieferung

Soll das heissen, dass es ein Importfahrzeug ist? Wenn ja, welche Risiken sollte ich in Kauf nehmen?

Meine allergrößte Sorge ist, dass ich mit meinen 192cm nicht draufpassen könnte. Ich habe hier im Raum Münster leider keinen Ducati-Händler um auch nur mal eine Probezusitzen.

Ich würde mich über einpaar kluge, vorwärts weisende Ratschläge freuen.

MfG

Donnie

Beste Antwort im Thema

Wenn das Teil mit neuer Inspektion ist ist der Preis mehr als gut. Das Thema Import würde ich nicht zu hoch kochen, was ändert es denn? So oder so sind schließlich alle Ducatis "importiert" :)

Grüße

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

500 € für ein paar Zahnriemen?? Die Hälfte gehe ich mit, aber für 500 bekommst du schon fast die Ventile mit gemacht.

Sonst ist und bleibt es ein Glücksspiel. Genau mit der Gewährleistung Was nützt Dir diese, wenn du 600 km weit weg wohnst. Du müsstest das Fahrzeug dann wieder zu dem Händler schaffen und abholen - bedenke das.

Das wird sicherlich auf die Region ankommen.

Habe schon in anderen Foren gelesen. Da kamen dann bis zu 650€ dabei raus.

Natürlich alles in Verbindung mit einer Durchsicht. Die meistens gleich mit gemacht wird.

Ich habe im März genau 453€ gezahlt. Inkl. Öl und den anderen Flüssigkeiten.

Hallo,

ja mit kompletter Durchsicht kommt das hin, da hast du recht. Nur allein die Riemen sind nicht sehr teuer, ebenso das wechseln nicht sehr aufwändig. Das wird oft immer falsch dargestellt.

Grüße

Themenstarteram 25. April 2014 um 15:38

Zitat:

Original geschrieben von adi1204

Zitat:

Original geschrieben von passat35ifan

Ich würde gern nochmals die Frage stellen, was stört an Fahrzeugen aus Italien? :)

Solange es ne Duc ist, NICHTS. :)

Hallo,

du fährst ja eine 848er Evo lt Profil. Ich würde gerne wissen, wie es sich mit der Ergenomie verhält: ist die 848 das kleinere Motorrad im Gegensatz zu der 1098? Ich bin mit meinen 192cm recht großgewachsen.

Zitat:

Original geschrieben von El Mero Mero

Zitat:

Original geschrieben von adi1204

 

Solange es ne Duc ist, NICHTS. :)

Hallo,

du fährst ja eine 848er Evo lt Profil. Ich würde gerne wissen, wie es sich mit der Ergenomie verhält: ist die 848 das kleinere Motorrad im Gegensatz zu der 1098? Ich bin mit meinen 192cm recht großgewachsen.

Ja, ich fahre eine 848evo.

Ob die jetzt kleiner ist kann ich nicht sagen.

Ich bin 1,68 groß und mir passte die gut.

Du musst unbedingt Probesitzen.

Und einstellen kann man auch noch bissl.

Rastenanlage, anderen Sitz, etc.

Zitat:

Ich würde gerne wissen, wie es sich mit der Ergenomie verhält: ist die 848 das kleinere Motorrad im Gegensatz zu der 1098?

Nein, sind gleich.

Ich bin 1,93 m und habe 4 Jahre lang eine 1098 S auf der Rennstrecke bewegt.

Grundsätzlich ist selbst probesitzen Pflicht, aber von der Ergonomie geht es ganz gut.

Es gibt aber auch höhere Sitzkissen (Superpole Sitzbank von Ducati), für die Rennstrecke ist das super. Ob es für die Straße dir zu hart ist musst du selbst rausfinden.

Zahnriemenwechsel allein kostet zwischen 150 und 200 €.

90-100 € für die Riemen und der Rest für die Arbeit.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. Frage zum Kauf einer Ducati 1098