ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Frage zu Sommerreifen Wahl

Frage zu Sommerreifen Wahl

Themenstarteram 18. Februar 2010 um 17:15

Moinsen zusammen!

Mir wurde im Bezug auf meine Winterreifenwahl sehr gut hier geholfen, weshalb ich der Meinung bin, dass ihr mir hier wieder topp helfen könnt! :)

Also, der Sommer steht vor der Tür. Zwar nicht meiner Haustür aber irgendwann auch hier :D Meine Pirelli P-Zero Rosso Reifen sind zwar gut, und es ist noch ordentlich Profil drauf (zwischen 4 und 6 mm) allerdings sind diese an den Seiten (Innenseite, hätte ich nie gesehen) ordentlich beschädigt, weshalb ich nicht noch weiter mit den Reifen fahren will/möchte... Verständlich hoffe ich mal...

So, als Reifengröße MUSS es eine bestimmte Größe sein mit "Traglast" bzw. "Index-Nummer":

-> 215/45 R18 93V

Da die Pirelli-Reifen zwar brauchbar, aber laut und unkomfortabel sind (ich weiß, Querschnitt ist gering, habe aber andere Marken auf den selben Felgen gestestet und da fuhr es sich deutlich komfortabler) würde ich gerne ein "Markenwechsel" machen...

Welche Reifen könnt ihr mir da empfehlen?

Ich habe bereits Nankang XR611 entdeckt. Wir haben auf unserem S80 (deutlich schwerer und schneller als mein C30) Nankang Reifen drauf in 225/55 oder 50 R16 und die Dinger haben einen guten Grip bei Nässe und in schnell gefahrenen Kurven. Die Suchergebnisse und Testberichte in unabhängigen Testquellen sagen, dass die XR611 bei Nässe nicht die Besten sind, dafür in einer Sternenwertung 4 von 5 Sternen erzielen (die Pirellis wie ich sie habe haben auf der selben Plattform mehr oder weniger gleichwertige Ergebisse bei Nässe). Okay, sind made in Taiwan, aber entwickelt in Europa (gibt Nankang zumindest auf der Homepage an)...

Hat jemand ähnlich günstige (die Nankangs kosten ca. 80€/Reifen) Reifen irgendwo gesehen?

Was könnt ihr da empfehlen???

Grüße und Danke für euer Feedback

Damien

Beste Antwort im Thema
am 5. April 2010 um 2:28

Zitat:

Original geschrieben von Christian He

 

Wer beim Kauf etwas mehr ausgibt, kann hinterher günstiger und sicherer unterwegs sein.

stimmt, kann, aber muss nicht !

meine these :

wer beim kauf etwas mehr ausgibt, hat sofort weniger geld in der tasche !!!

ich würde eher zu dieser these tendieren :

wer VOR dem kauf sehr sehr intensiv recherchiert, hat gut gekauft später !!!

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Also der Uniroyal Rainexpert hat ziemlich gut abgeschnitten, vor allem bei Regen und der ist auch günstig, hab dieses Jahr auch ein Auge drauf geworfen.

Themenstarteram 18. Februar 2010 um 17:43

Zitat:

Original geschrieben von Schoeneberg30

Also der Uniroyal Rainexpert hat ziemlich gut abgeschnitten, vor allem bei Regen und der ist auch günstig, hab dieses Jahr auch ein Auge drauf geworfen.

Gibt es den auch im genannten Format???

Weil irgendwie finde ich den nicht darunter... Andere Größen sind nicht freigegeben und im Bereich der "45er Querschnitte" ist schon recht wenig Auswahl...

Kommt auch darauf an, wieviel du fährst?

Wenn du viel fährst oder ein schweres Auto mit viel Leistung hast, rechnet sich auch ganz schnell ein Michelin oder auch Conti.

Durch den geringen Verschleiß und Rollwiderstand ist Michelin langfristig sehr günstig.

Auch gibt es dieses Jahr von Michelin (Pilot Spot 3) und Conti (Sport 5 P) neue Modelle.

Wer beim Kauf etwas mehr ausgibt, kann hinterher günstiger und sicherer unterwegs sein.

Themenstarteram 18. Februar 2010 um 18:09

Also, mein Auto ist ein Kompakter (Volvo C30) und wiegt ca. 1400 kg (also nicht zu schwer für die Klasse). Ich bin Vielfahrer (im Schnitt 35-40tkm im Jahr) und fahre auch schnell wenn es die Strecke erlaubt (>220 km/h).

Mir sind 2 Punkte sehr wichtig:

1. Abrollgeräusch muss niedrig sein (ich bin derzeit von meinen Barum Winterreifen scheinbar verwöhnt worden :D)!

2. Auf trockener Fahrbahn muss viel Bodenhaftung vorhanden sein!

Die anderen Punkte (auf Nässe, Matsch, usw.) sind eher unwichtig, da ich bei Nässe nicht schnell fahre und kein Geländewagen habe :D

Bei der Fahrleistung rechnet sich ein Michelin recht schnell.

Auch der Conti ist nicht schlecht, verschleisst aber meist etwas schneller und wird mitunter auch gerne mal lauter.

Uniroyal würde ich dann eher nicht nehmen, der Verschleiss ist zu hoch.

Hallo Damien,

ein 215/45 R 18 93V ist ein verstärkter (XL-)Reifen. Für Deinen C30 würde aber ein Standardreifen mit LI89 völlig ausreichen (bis 1160 kg Achslast). Also 215/45 R 18 89V oder 89W. Die fahren sich wahrscheinlich auch etwas komfortabler als die XL-Version.

Gruß

Alpha Lyrae

Gesucht: ein Reifen mit gutem Grip bei Trockenheit und geringer Lautstärke.

Größe 215/45 R18 mindestens V Index

Mein Vorschlag:

Hankook S1 EVO, passt wie die Faust aufs Auge.

Zum Nankang:

Grobes Blockprofil, dürfte sehr laut werden. Und von dem Hersteller an sich halte ich nicht viel. Für Chinaware relativ gut, aber nicht wirklich gut.

In 93 würde ich den Falken nehmen. 89 gehen wirklich nicht.

Gruß

Themenstarteram 18. Februar 2010 um 20:03

Zitat:

Original geschrieben von Alpha Lyrae

Hallo Damien,

ein 215/45 R 18 93V ist ein verstärkter (XL-)Reifen. Für Deinen C30 würde aber ein Standardreifen mit LI89 völlig ausreichen (bis 1160 kg Achslast). Also 215/45 R 18 89V oder 89W. Die fahren sich wahrscheinlich auch etwas komfortabler als die XL-Version.

Gruß

Alpha Lyrae

Müsste ich die Änderung des LI auch eintragen/abnehmen lassen? Ich mein, in der Felgenfreigabe steht ausdrücklich 93V drin...

Zitat:

Müsste ich die Änderung des LI auch eintragen/abnehmen lassen? Ich mein, in der Felgenfreigabe steht ausdrücklich 93V drin...

Nein, das ist nicht nötig.

Aber vergleiche dazu auch diesen ADAC-Artikel.

Gruß

Alpha Lyrae

Themenstarteram 30. März 2010 um 15:36

So, ich habe mich entscheiden und fahre nun auf Hankook S1-EVO. Guter Preis der nur geringfügig über den "Sommerpreis" der Nankangs leigt und dazu noch von Autobild, ADAC usw. als "Empfehlenswert" bezeichnet wurden sind.

Trotzdem danke an euch für die Tipps! :)

Ich kann auf jeden Fall den Fastresponse von Dunlop bestens empfehlen.

Der Reifen kann was, speziell auf nasser Fahrbahn, ist aber auch auf trockener

Strasse ein Spitzenreifen.

Im trockenen sind viele Reifen auf fast gleicher Hoehe, im Nassen habe ich

bis jetzt noch nichts besseres gefunden.

In deiner Groesse (215er) oder aber auch in 195/50/15 fahre ich mit dem Dunlop Fastresponse

ganz anders um die Ecken, als seither von vielen anderen Fabrikaten gewohnt.

Abrollgeraeusch und Haltbarkeit, ebenfalls weit ueber dem Schnitt.

Als langjaehriger Erprobungsfaher fuer Sueddeutsche Autofirmen,

weiss ich von was ich rede.

Noch was, mich schuettelt es direkt, wenn ich hier in einem anderen Forum die

Ueberschrift lese, "wo bekomme ich billige Sommerreifen".

Keiner schreibt hier wo bekomme ich ein billiges Navi oder wo bekomme ich

eine billige Audioeinheit.

Da muss es immer das Beste und Neueste sein, der hohe Preis ist zweitrangig.

Wenn es um den Reifen geht (20 oder 40 Euro mehr pro Stueck), der eigentlich der einzigste und wichtigste

Kontakt zwischen Auto und Mutter Erde ist, da wird gespart, obwohl man damit viele tausend Km unterwegs ist.:eek:

Hauptsache die Scheiben fibrieren beim "Musikhoeren":confused:

Ein Reifen, der speziell im Regen viel mehr kann als andere, kann Leben retten.

Er kann im Ernstfall so viel Wert sein, wie ein Airbag oder Sicherheitsgurt.

Daher lese ich vor dem Reifenkauf immer die guten Tests, speziell wenn es um

die Disziplin nasse Fahrbahn geht.

Oder frage meine Ex-Kollegen, die nach wie vor Autos mit unterschiedlichen Reifen testen,

damit der Kunde einen guten Kompromiss zum Start erhaelt.

am 5. April 2010 um 2:28

Zitat:

Original geschrieben von Christian He

 

Wer beim Kauf etwas mehr ausgibt, kann hinterher günstiger und sicherer unterwegs sein.

stimmt, kann, aber muss nicht !

meine these :

wer beim kauf etwas mehr ausgibt, hat sofort weniger geld in der tasche !!!

ich würde eher zu dieser these tendieren :

wer VOR dem kauf sehr sehr intensiv recherchiert, hat gut gekauft später !!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Frage zu Sommerreifen Wahl