ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Frage zu Audi Sound System

Frage zu Audi Sound System

Themenstarteram 14. April 2009 um 9:18

nutzt das ASS eigentlich die selben Boxen wie das conzert und hat nur den center und den sub mehr?

Wie sieht das ASS optisch aus? Habe bisher nur Bilder ohne bzw. mit B&O gesehen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von T-K-S

Zitat:

Original geschrieben von Rakshar

 

Die Verarbeitung ist recht gut und unauffällig[1], einzig der Klang ist keinen einzigen der 255 € Wert. Ich hatte schon lange keinen schlechtern (Original-) Sound mehr in einem meiner Wagen.

Entweder hast Du Dein ASS vollkommen verstellt oder hast schon seit längerem keine Ohrenspülung mehr vorgenommen - soll`s ja auch geben... :D

Habe in einigen Wagen schon "Pseudo-Bose"-Systeme gehabt (350Z, TT, A4), die bei weitem nicht an den Klang des ASS im S5 reichen.

Das Teil ist jeden Cent wert und ist meiner Meinung nach absolut ausreichend - mehr braucht nur die "Tiefer-Breiter-Lauter-Fraktion, die sich Bassrollen in Ihre Kofferräume basteln... :D:D:D

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Rakshar

Zitat:

Original geschrieben von GaricA5

Wie kann ich erkennen, dass in meinem A5 das ASS auch wirklich verbaut ist??

ich hab noch kein ass live hören bzw. sehen können, aber wenn du in der heckablage einen sub hast und deine boxen keine silberne umrandungen haben wo b&o drauf steht, sollte bei dir wohl das ass verbaut sein ;)

Ist das ASS das normale System das serienmäßig eingebaut wird? lg

Themenstarteram 16. April 2009 um 10:25

Nein, in der Serie sind nur 8 passiv Lautsprecher verbaut. Gesamtleistung 80 Watt

(kein Sub in der Heckablage)

oder

für einen Aufpreis von 255,- Euro gibt es das Audi Soundsystem (ASS) mit 6-Kanal-Verstärker, 10 Lautsprecher inkl. Centerspeaker und Subwoofer. Gesamtleistung 180 Watt

oder

für einen Aufpreis von 950,- Euro gibt es das Bang & Olufsen (B&O) mit 10-Kanal-Verstärker, 14 Lautsprecher inkl. Centerspeaker und Subwoofer. Surround-Sound Gesamtleistung 505 Watt

am 16. April 2009 um 10:33

Zitat:

Original geschrieben von Rakshar

Vielen Dank. Was mich noch seher interessieren würde, ist wie die Verabeitung von dem ASS ist? Besonders des Subwoofers in der Heckablage. Wenn man den Kofferaum öffnet, sieht man dann den Sub von unten, oder ist der unter einer Verkleidung?

Die Verarbeitung ist recht gut und unauffällig[1], einzig der Klang ist keinen einzigen der 255 € Wert. Ich hatte schon lange keinen schlechtern (Original-) Sound mehr in einem meiner Wagen.

 

[1] ...allerdings ist auch keine Kunst, einen Sub-Woofer mit einem derartig kleinen Winz-Magneten in der Ablage zu verstecken.

Themenstarteram 16. April 2009 um 10:46

Hmm, die Meinungen zu dem ASS gehen ja sehr stark auseinander.

Hatte als erstes kein Soundsystem bestellt.

Ohne Soundsystem klang zwar nicht schlecht aber auch nicht gut.

Von dem B&O war ich entäuscht. Hatte da viel mehr erwartet.

Vielleicht lag es auch an:

http://www.motor-talk.de/forum/b-o-soundqualitaet-t2230378.html

Hab jetzt doch das ASS nachbestellt. Ich hoffe das es etwas besser ist als die Serien Lautsprecher, dann bin ich schon zufrieden.

Zitat:

Original geschrieben von Rakshar

Hmm, die Meinungen zu dem ASS gehen ja sehr stark auseinander.

Hatte als erstes kein Soundsystem bestellt.

Ohne Soundsystem klang zwar nicht schlecht aber auch nicht gut.

Von dem B&O war ich entäuscht. Hatte da viel mehr erwartet.

Vielleicht lag es auch an:

http://www.motor-talk.de/forum/b-o-soundqualitaet-t2230378.html

Hab jetzt doch das ASS nachbestellt. Ich hoffe das es etwas besser ist als die Serien Lautsprecher, dann bin ich schon zufrieden.

in der Tat gehen da die Meinungen auseinander. Meiner Meinung nach finde ich das ASS völlig ausreichend, die Klangqualität ist gut und der Bass satt. Ich dreh die Musik aber auch nicht auf bis mir die Ohren bluten. Ich habe mich eh schon gefragt, wie laut die Leute, denen der Bass zu schwach ist, eigentlich Musik hören? :confused: Mir völlig unverständlich...Bei mir klappert nix, Sound is gut, Preis is ok - für mich absolut ok.

Wie sieht es da mit einer anderen Lösung aus, die nichts mit Audi zu tun hat (auch kein B&O). Hat da schon einer Erfahrung mit "Fremdhersteller"?

Zitat:

Original geschrieben von T-K-S

Zitat:

Original geschrieben von Rakshar

 

Die Verarbeitung ist recht gut und unauffällig[1], einzig der Klang ist keinen einzigen der 255 € Wert. Ich hatte schon lange keinen schlechtern (Original-) Sound mehr in einem meiner Wagen.

Entweder hast Du Dein ASS vollkommen verstellt oder hast schon seit längerem keine Ohrenspülung mehr vorgenommen - soll`s ja auch geben... :D

Habe in einigen Wagen schon "Pseudo-Bose"-Systeme gehabt (350Z, TT, A4), die bei weitem nicht an den Klang des ASS im S5 reichen.

Das Teil ist jeden Cent wert und ist meiner Meinung nach absolut ausreichend - mehr braucht nur die "Tiefer-Breiter-Lauter-Fraktion, die sich Bassrollen in Ihre Kofferräume basteln... :D:D:D

ja kann mich meinem Vorredner nur anschliessen

das ASS ist gut und ich denke auch dass die Einstellmöglichkeiten für jeden was bieten....

klar wirds immer irgendwo und wie (noch) bessere Systeme gebn...

aber man muss ja auch den relativ geringen Aufpreis sehn...fürs ASS

aber ich finds im A5 top..

vor allem die CD's machen einen guten Eindruck

Toni

Imgp2398
am 16. April 2009 um 20:46

Zitat:

Original geschrieben von Cyberbull1

 

Entweder hast Du Dein ASS vollkommen verstellt oder hast schon seit längerem keine Ohrenspülung mehr vorgenommen - soll`s ja auch geben... :D

Habe in einigen Wagen schon "Pseudo-Bose"-Systeme gehabt (350Z, TT, A4), die bei weitem nicht an den Klang des ASS im S5 reichen.

Das Teil ist jeden Cent wert und ist meiner Meinung nach absolut ausreichend - mehr braucht nur die "Tiefer-Breiter-Lauter-Fraktion, die sich Bassrollen in Ihre Kofferräume basteln... :D:D:D

a) Ich habe ein professionelles Tonstudio und habe daher eine ungefähre Ahnung, wie Musik klingen kann, weshalb ich:

b) 2x pro Jahr meine Ohren beim HNO-Arzt untersuchen lasse.

c) Ich habe den Frequenzgang des ASS (in der Grundeinstellung, alles auf neutral) mit einem kalibrierten Messmikrofon aufgezeichnet. Das Ergebnis kommt der Siluette der Schweizer Alpen recht nahe.

d) Ein direkter Vergleich mit dem 3er BMW eines Freundes war SEHR frustrierend (mit "direkt" meine ich "CD hören im A5, umsteigen, CD hören im 3er"). Die Wahrscheinlichkeit, das sich meine Ohren in der kurzen Umsteigephase gravierend verschlechtert oder verbessert haben, ist sehr gering.

e) Ich höre Musik bei sehr moderater Lautstärke. Wenn man lauter stellt wird der Klang NOCH schlimmer.

Der Nächste bitte.

 

Zitat:

Original geschrieben von T-K-S

Zitat:

Original geschrieben von Cyberbull1

 

Entweder hast Du Dein ASS vollkommen verstellt oder hast schon seit längerem keine Ohrenspülung mehr vorgenommen - soll`s ja auch geben... :D

Habe in einigen Wagen schon "Pseudo-Bose"-Systeme gehabt (350Z, TT, A4), die bei weitem nicht an den Klang des ASS im S5 reichen.

Das Teil ist jeden Cent wert und ist meiner Meinung nach absolut ausreichend - mehr braucht nur die "Tiefer-Breiter-Lauter-Fraktion, die sich Bassrollen in Ihre Kofferräume basteln... :D:D:D

a) Ich habe ein professionelles Tonstudio und habe daher eine ungefähre Ahnung, wie Musik klingen kann, weshalb ich:

b) 2x pro Jahr meine Ohren beim HNO-Arzt untersuchen lasse.

c) Ich habe den Frequenzgang des ASS (in der Grundeinstellung, alles auf neutral) mit einem kalibrierten Messmikrofon aufgezeichnet. Das Ergebnis kommt der Siluette der Schweizer Alpen recht nahe.

d) Ein direkter Vergleich mit dem 3er BMW eines Freundes war SEHR frustrierend (mit "direkt" meine ich "CD hören im A5, umsteigen, CD hören im 3er"). Die Wahrscheinlichkeit, das sich meine Ohren in der kurzen Umsteigephase gravierend verschlechtert oder verbessert haben, ist sehr gering.

e) Ich höre Musik bei sehr moderater Lautstärke. Wenn man lauter stellt wird der Klang NOCH schlimmer.

Der Nächste bitte.

OkiDoki! Jedem das Seine...

Für meine frevelhaften, anspruchslosen Ohren reicht der Klang jedenfalls VOLLKOMMEN aus, mehr Sound brauche ich eh nicht, da ich lieber dem Blubbern des V8 zuhöre... :D:D:D

PS: Hatte mal vor jahren einen 3er E46 (330d) mit diesem sauteurem Harmann-Kardon (o.ä.)-System..., dagegen hört sich das ASS "traumhaft" an. Hab mich damals geärgert, das bei BMW geordert zu haben.

Zitat:

 d) Ein direkter Vergleich mit dem 3er BMW eines Freundes war SEHR frustrierend (mit "direkt" meine ich "CD hören im A5, umsteigen, CD hören im 3er"). Die Wahrscheinlichkeit, das sich meine Ohren in der kurzen Umsteigephase gravierend verschlechtert oder verbessert haben, ist sehr gering.

Das gleiche habe ich gedacht, als ich das Harman/Kardon System im SLK und danach das ASS System im A5 gehört habe.

 

 

Zitat:

die Leute, denen der Bass zu schwach ist, eigentlich Musik hören? :confused: Mir völlig unverständlich...Bei mir klappert nix, Sound is gut, Preis is ok - für mich absolut ok

Bei mit klappert die Heckablage, somit liegt es wohl am eingebauten Sabwoofer. Wie gesagt, ich war eigentlich auch zufrieden, aber auch nur weil ich kein Vergleich hatte. Trozdem mag es durchaus sein, dass das B&O System nicht viel besser, dafür aber um so teuerer ist. Somit bleibt nur noch ASS oder Fremdhersteller.

 

Mein Fazit: schlecht ist ASS sicherlich nicht, das wäre schon etwas übertrieben. Besonders gut ist es aber auch nicht. Preis/Leistung eben.

Cyberbull ja da stimm ich dir zu

ein Spezi hat das auch in seinem 330d grausam wie Blech

dagegen find ich das im A5 gelungen...

also ich bin noch nicht schwerhörig und habe eigentlich ein gutes Musikgehör....

Toni

Zitat:

Original geschrieben von Rob7900

 

Bei mit klappert die Heckablage, somit liegt es wohl am eingebauten Sabwoofer. Wie gesagt, ich war eigentlich auch zufrieden, aber auch nur weil ich kein Vergleich hatte. Trozdem mag es durchaus sein, dass das B&O System nicht viel besser, dafür aber um so teuerer ist. Somit bleibt nur noch ASS oder Fremdhersteller.

Mein Fazit: schlecht ist ASS sicherlich nicht, das wäre schon etwas übertrieben. Besonders gut ist es aber auch nicht. Preis/Leistung eben.

Und wie siehts jetzt mit den Fremdherstellern aus? Kennt da jem welche für den a5?

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Frage zu Audi Sound System