ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Frage Anhängerkupplung Transit MK1

Frage Anhängerkupplung Transit MK1

Themenstarteram 7. Februar 2012 um 0:07

Hallo.

Ich bin auf der Suche nach einer Anhängerkupplung für meinen 77er Transit MK1.

Daei bin ich darauf gestoßen, das angeblich auch die AHK vom MK2 und MK3 passen soll.

KAnn mir das jemand bestätigen, oder hat jemand eine AHK für dne MK1?

Die für den MK2 gibt es schon neu für knapp über 100 Euro bei Ebay.

 

Gruß Andre

Ähnliche Themen
15 Antworten

ich glaube du willst nicht verstehen

womos wurden auf pritschen fahrgestelle aufgebaut

diese weichen vom kasten/bus ab,deshalb gabs da verschiedene ausführungen an AHK

du kannst ohne irgendeine unbedenklichkeits bescheinigung seitens des WOMO herstellers nicht einfach an deine besagte rahmenverlängerung eine AHK anbringen,die original AHK darf nur an die punkte befestigt werden die

laut einbauanweisung dazu vorgesehen sind,im bus/kasten waren das die befestigung der stoßstangenhalter

wobei zusätzlich ein loch neu gebohrt werden muß und mit einer verstärkung versehen werden muß

und mein fhrz vermessen bringt nix das es ein bus ist+zur zeit winterschlaf hält

frag beim zuständigen prüfer nach mit allen infos die du hast,schließlich mußt du zur eintragung eh hin

wenn du unbedingt eine brauchst kommt nur einzelanfertigung für gutes geld in frage mit sehr bescheidener anhängelast durch das verlängerte heck

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Frage Anhängerkupplung Transit MK1