ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Ford Transit FT 100 Euroline 2,5TD Bj 1998 AGR Ventil kaputt und jetzt wirds immer mehr...

Ford Transit FT 100 Euroline 2,5TD Bj 1998 AGR Ventil kaputt und jetzt wirds immer mehr...

Ford Nutzfahrzeuge Transit
Themenstarteram 22. Dezember 2016 um 17:27

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier, da ich erst seit zwei Wochen zu den Ford Fahrern zähle... obwohl fahren ist grad nicht wirklich. Wir haben unseren Transit vor zwie Wochen gekauft und sind prompt auf dem Weg nach Hause liegengeblieben. Mit ADAC abschleppen und allem pipapo... Der Transit hatte totalen Leistungsverlust und spuckte grauen Rauch aus. Leider bin ich Laie und gerade steigt die Panik da...

Wir uns zu unserer Werkstatt schleppen lassen haben und er da nun immernoch steht. Der Mechaniker hat nach Fehlerauslesung das AGR- Ventil getauscht. Leider ist das Ford Orginal Teil fehlerhaft irgendwas mit dem Sensor. Ein Neues ist bestellt. Heute kam der Anruf das es wohl nicht bei dem AGR-Ventil bleibt... er sparch von den Einspritzdüsen und das der Kat total verrust sei und das ja eine Ursache haben muss... meine Freundin hat mit ihm gesprochen und hatte den Eindruck das er uns auf das schlimmste Vorbereiten wollte...

Ich bin jetzt ein wenig Angst das es ein endloser Rattenschwanz werden könnte... da ich keine Ahnung vom Schrauben habe bin ich für alle Tips und Ratschläge sehr Dankbar!! Auch für Erfahrungen welche Kosten auf uns zukommen können. Wir haben uns den Euroline gekauft um nächstes Jahr durch "Europa" zu fahren.... :eek:

Besten Gruß Fabian

Ähnliche Themen
15 Antworten
Themenstarteram 22. Dezember 2016 um 17:51

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier, da ich erst seit zwei Wochen zu den Ford Fahrern zähle... obwohl fahren ist grad nicht wirklich. Wir haben unseren Transit vor zwie Wochen gekauft und sind prompt auf dem Weg nach Hause liegengeblieben. Mit ADAC abschleppen und allem pipapo... Der Transit hatte totalen Leistungsverlust und spuckte grauen Rauch aus. Leider bin ich Laie und gerade steigt die Panik da...

 

wir uns zu unserer Werkstatt schleppen lassen haben und er da nun immernoch steht. Der Mechaniker hat nach Fehlerauslesung das AGR- Ventil getauscht. Leider ist das Ford Orginal Teil fehlerhaft irgendwas mit dem Sensor. Ein Neues ist bestellt. Heute kam der Anruf das es wohl nicht bei dem AGR-Ventil bleibt... er sparch von den Einspritzdüsen und das der Kat total verrußt sei und das ja eine Ursache haben muss... meine Freundin hat mit ihm gesprochen und hatte den Eindruck das er uns auf das schlimmste Vorbereiten wollte...

 

Ich bin jetzt ein wenig Angst das es ein endloser Rattenschwanz werden könnte... da ich keine Ahnung vom Schrauben habe bin ich für alle Tips und Ratschläge sehr Dankbar!! Auch für Erfahrungen welche Kosten auf uns zukommen können. Wir haben uns den Euroline gekauft um nächstes Jahr durch "Europa" zu fahren.... :eek:

 

Besten Gruß Fabian

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ford Transit FT 100 Euroline 2,5TD Bj 1998 AGR Ventil kaputt und jetzt wirds immer mehr...' überführt.]

Hallo, das AGR Ventil muss man nicht tauschen. Zwei Platten rein und das AGR Blind machen. Leuchtete denn die Motorkontrollampe wie er ausgegangen ist???

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ford Transit FT 100 Euroline 2,5TD Bj 1998 AGR Ventil kaputt und jetzt wirds immer mehr...' überführt.]

Themenstarteram 22. Dezember 2016 um 18:43

Ja die ist angegeangen. Kann den der Kat so zugerußt sein wegen dem AGR Ventil oder hat es eine andere Ursache. Mit dem Blind machen hab ich auch schon gelesen, aber das macht mein Mechaniker nicht.. und ich bin Tischler und trau mich da nicht ran...

Danke für die Antwort übrigens :)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ford Transit FT 100 Euroline 2,5TD Bj 1998 AGR Ventil kaputt und jetzt wirds immer mehr...' überführt.]

Kat glaub ich nicht. Bin mir fast sicher das es die Einspritzpumpe ist. Ist normal ne Lucas Einspritzpumpe und die haben öfter mal was. Fahr zu nem guten Boschdienst der auch Einspritzpumpen instandsetzen kann und lass den mal drauf schauen. Und du bist dir Sicher das dein Euroline einen KAT hat???

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ford Transit FT 100 Euroline 2,5TD Bj 1998 AGR Ventil kaputt und jetzt wirds immer mehr...' überführt.]

Hallo,

habe zwar keinen Transit, sondern Mondi. Bei schwarzem Rauch kommt m.E. der Schlauch vor dem AGR am ehesten in Betracht - hatte ich bei den letzten 140.000 km bereits mehrfach - da qualmt es, dass man sich schämt und Leistung ist nur ca. 40 %. Sinnigerweise reisst der Schlauch kurz vor der Befestigung am AGR, so dass das Agr aus- und eingebaut wird, ohne dass man den Riß im Schlauch bemerkt. Am besten schauen, ob im Bereich des Schlauches irgendwo eine Region ist, wo alles schwarz verrusst ist. So lässt sich der Riss leichter lokalisieren. AGR kann man reinigen - ist aber eine Sauerei. Injektoren habe ich beim Mondfi auch schon getauscht, (bei 220.000 km) aber nur weil sie undicht wurden und beim Anlassen immer "weisser Rauch" aus dem Auspuff kam. Ggf. Werkstatt wechseln - ist aber nun zum Jahresende nicht ganz einfach.

 

Viel Glück und Kopf hoch.

Gruß aus Schwaben

Wessibolle

welche Laufleistung hat die Transe - wie wurde sie seither gewartet? Bestand Wartungsstau oder sind die KD aktuell? Evtl. ist ein AT-Motor die bessere Alternative.

Auf jeden Fall die "Altteile" von der Werkstatt geben lassen - ich möchte Nichts unterstellen, aber wenn ein neues Teil nicht funktioniert, das macht nachdenklich. Ist das ein FFH oder wnigstens ein Dieselspezialist (z.B. Bosch-Dienst) ?

Ich hatte gleiches mit einem Transit 2,5 TD 85Ps

Auf einmal Leistungsverlust und extrem schwarzer Rauch aus dem Auspuff.

1.Verdacht Turbolader

Schlauch ab...aber kein Spiel oder Ölaustritt

Da ich schon lange an Diesel schraube, war für mich soweit klar, dass er zu wenig Luft bekommen hat, nur warum

Lufi war ok

Dann versuchsweise nach dem Turbo den Krümmer abgeschraubt, noch vor dem Kat

Und...alles paletti, lief ganz normal

Ursache war folgende

Der Katkern besteht aus 2 Kermamikhälften. Diese haben sich durch Vibration und aufgrund des Alters verschoben, womit die Löcher nicht mehr fluchtig waren und somit der Auspuff wie zugestopft war.

Da er natürlich die Abgase nicht mehr ableiten konnte, konnte er auch fast keine Frischluft mehr ansaugen. Die E-Düsen spritzen aber die volle Menge ein und der Diesel wird nicht verbrannt. Darum auch die extreme Rauchentwicklung aus dem Auspuff.

Der Transit ist ohne Auspuff ab Turbo nur wenig lauter. Bin dann so 100 km ohne gefahren zum testen. Lief anstandslos.Später neuen Kat eingebaut und fertig

In Foren habe ich dieses Problem dann des öfteren gefunden.

Allerdings haben die Werkstätten aus Unwissenheit die Besitzer regelrecht abgezockt.

Neuer Turbo

Neue E-Pumpe

Neue E-Düsen

Neues Steuergerät

Am Ende war der Fehler nicht behoben, aber die Kunden haben zw 4000 - 7000 € Reparaturkosten an der Backe gehabt

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ford Transit FT 100 Euroline 2,5TD Bj 1998 AGR Ventil kaputt und jetzt wirds immer mehr...' überführt.]

Wenn du den erst vor zwei Wochen gekauft hast, würde ich den Kauf rückgängig machen, wenn die es nicht reparieren wollen oder können. Schlisßlich hast Du doch Gebrauchtwagen Garantie oder??? Noch dazu wenn Du schon auf der Heimfahrt liegen geblieben bist.

Themenstarteram 23. Dezember 2016 um 16:13

Vielen Dank für die Antwort! Das werde ich direkt nach den Feiertagen mit meinem Mechaniker besprechen und mich mal nach einem Boschdienst in der Nähe umschauen. Vieleicht haben wir ja Glück und es ist nur der Kat. Ich werde berichten! Allen schöne Weihnachtstage!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ford Transit FT 100 Euroline 2,5TD Bj 1998 AGR Ventil kaputt und jetzt wirds immer mehr...' überführt.]

Themenstarteram 23. Dezember 2016 um 16:21

Hallo, leider von Privat gekauft mit Gewährleistungsauschluss. Wirklich gewartet wurde er nicht, aber der Verkäufer machte einen ehrlichen Eindruck... und wir waren wohl ein wenig naiv ... der Transit hat 86PS ... der Beitrag wurde verschoben und auch da wurde mir ein Bosh Dienst ans Herz gelegt.. da werde ich mich direkt nach den Feiertagen drum kümmern... mit dem Schlauch werde ich mir anschauen und mir wahrscheinlich eine Werkstatt suchen die auf Dieselfahrzeuge spezialisiert ist oder am Besten einen bosch Dienst mal zu rate ziehen... schöne Hausaufgaben für die Festtage.

Vielen Dank für die Antworten und schöne Weihnachten!

Der Krümmer am Turbo, ist in max 30 min abgeschraubt, da brauchst du nicht die Feiertage abwarten...kann man selbst

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ford Transit FT 100 Euroline 2,5TD Bj 1998 AGR Ventil kaputt und jetzt wirds immer mehr...' überführt.]

Ist aber nicht zufälligerweise der gleiche Motor den ich bei "BieteFord" reingestellt habe?? Siehe

http://www.motorbasar.de/...nsit-2-5-turbo-4ge-85-ps-kpl-t5888562.html

Zitat:

@Fobiker schrieb am 23. Dezember 2016 um 16:21:14 Uhr:

Hallo, leider von Privat gekauft mit Gewährleistungsauschluss. Wirklich gewartet wurde er nicht, aber der Verkäufer machte einen ehrlichen Eindruck... und wir waren wohl ein wenig naiv ... der Transit hat 86PS ... der Beitrag wurde verschoben und auch da wurde mir ein Bosh Dienst ans Herz gelegt.. da werde ich mich direkt nach den Feiertagen drum kümmern... mit dem Schlauch werde ich mir anschauen und mir wahrscheinlich eine Werkstatt suchen die auf Dieselfahrzeuge spezialisiert ist oder am Besten einen bosch Dienst mal zu rate ziehen... schöne Hausaufgaben für die Festtage.

Vielen Dank für die Antworten und schöne Weihnachten!

Themenstarteram 12. Januar 2017 um 17:08

Zitat:

@macspeed schrieb am 23. Dezember 2016 um 01:41:17 Uhr:

Ich hatte gleiches mit einem Transit 2,5 TD 85Ps

Auf einmal Leistungsverlust und extrem schwarzer Rauch aus dem Auspuff.

1.Verdacht Turbolader

Schlauch ab...aber kein Spiel oder Ölaustritt

Da ich schon lange an Diesel schraube, war für mich soweit klar, dass er zu wenig Luft bekommen hat, nur warum

Lufi war ok

Dann versuchsweise nach dem Turbo den Krümmer abgeschraubt, noch vor dem Kat

Und...alles paletti, lief ganz normal

Ursache war folgende

Der Katkern besteht aus 2 Kermamikhälften. Diese haben sich durch Vibration und aufgrund des Alters verschoben, womit die Löcher nicht mehr fluchtig waren und somit der Auspuff wie zugestopft war.

Da er natürlich die Abgase nicht mehr ableiten konnte, konnte er auch fast keine Frischluft mehr ansaugen. Die E-Düsen spritzen aber die volle Menge ein und der Diesel wird nicht verbrannt. Darum auch die extreme Rauchentwicklung aus dem Auspuff.

Der Transit ist ohne Auspuff ab Turbo nur wenig lauter. Bin dann so 100 km ohne gefahren zum testen. Lief anstandslos.Später neuen Kat eingebaut und fertig

In Foren habe ich dieses Problem dann des öfteren gefunden.

Allerdings haben die Werkstätten aus Unwissenheit die Besitzer regelrecht abgezockt.

Neuer Turbo

Neue E-Pumpe

Neue E-Düsen

Neues Steuergerät

Am Ende war der Fehler nicht behoben, aber die Kunden haben zw 4000 - 7000 € Reparaturkosten an der Backe gehabt

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Ford Transit FT 100 Euroline 2,5TD Bj 1998 AGR Ventil kaputt und jetzt wirds immer mehr...' überführt.]

Hallo Zusammen,

auch wenn es ein wenig spät dafür ist allen noch ein FROHES NEUES! Ein besonderer Dank geht an MACSPEED!! Deine Analyse war perfekt. Heute hat mein Mechaniker den Kat aufgemacht und siehe da die Keramik total verschmolzen... also Hut ab und Vielen Dank!!! Ich glaube das hat mir eine Menge Ärger erspart und da der Fehler jetzt hoffentlich gefunden ist sollte unser Transit bald wieder auf der Straße sein!

Ich bin jetzt auf der Suche nach einem neuen Kat. Gibt es neben den üblichen Verdächtigen Internetseiten einen Tip für Ersatzteile?? Gut und Güstig :-)

Besten Dank und einen schönen Abend

Fabian Ludwig

Nett dass man auch mal Feedback bekommt

Ist leider hier selten geworden

VIELEN DANK

Dann allzeit gute Fahrt und trink einen Kaffee auf mich, für die ersparten Kosten :-)

PS Lass den Kat leer

Bei den alten Transen brauchst auch nichts herausprogrammieren, da er nicht überwacht wird.

Das Ding ist so unnötig wie eine Geschwür am Hintern

Bei der AU wird es nicht bemerkt, so wars bei mir

Themenstarteram 12. Januar 2017 um 17:58

Ja gerne und DANKE! Ich bin echt Mega Happy das nicht einfach Teile nach und nach getauscht wurden... das sind ne Menge Kaffee die ich so auf Dich trinken kann! ;-)

Dir auch immer eine GUTE FAHRT!

Und Danke für den Tipp!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Ford Transit FT 100 Euroline 2,5TD Bj 1998 AGR Ventil kaputt und jetzt wirds immer mehr...