ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford Mustang GT Versicherung?

Ford Mustang GT Versicherung?

Themenstarteram 4. Mai 2011 um 0:48

Hallo Leute

Ich wollt mal nachfragen wie es bei ner Versicherung für den Ford Mustang GT aussieht.

Ich bin nun 22 und seit 5 Jahren unfallfrei auf mich selbst angemeldet !

Da ja unser Mustang freund in keiner Versicherung aufgelistet ist hab ich schon die lustigsten Sachen gelesen, anhand meines alter von ca 850 Euro bis 1890 Euro für VOLLKASKO !!!

Habe gehört HUK24 soll eine der günstigsten sein!

Und was sind denn Autos die in Versicherungen gern als vergleich für den Mustang GT v8 4,6Liter 305 ps genommen werden???

Ich bitte um rat, und nicht um Off Topic

Ich kann mir das Auto, die Steuer, den Sprit und im extrem fall auch die Versicherung gut leisten, will einfach nur an der Versicherung sparen wie jeder andere auch ?

Mfg Björn

Ähnliche Themen
16 Antworten

Am besten die üblichen Verdächtigen direkt anschreiben oder Anrufen, dann weist du es aus erster Quelle, war bei meinem Vandura ähnlich, da klaften die Pämien bis zum 4 fachen vom günstigsten auseinander...

www.check24.de

www.adac.de (falls Du Mitglied bist, erstell dir ein Konto und lasse dir 'ne Versicherung berechnen.Gibt sehr günstige Tarife exklusiv für ADAC Mitglieder).

850,-€ VK/ Jahr gehört auf jeden Fall schon zu den günstigen Versicherungen.

Bei mir ist kein Vergleichsfahrzeug in der Versicherung eingetragen.

Themenstarteram 4. Mai 2011 um 16:45

aber es muss doch ein fahrzeug eingetragen werden??? und der mustang soll ja nirgens gelistet sein???? wenn ein mustang gefunden wird dann nur die ganz ganz alten modelle! da hilft dann auch kein versicherungs vergleichs rechner wenn ich das auto ned finde^^

Themenstarteram 4. Mai 2011 um 16:49

bei

www.check24.de/

www.test-kfzversicherung.de/

www.huk24.de/

jeweils kein mustang GT in der tabelle, falls überhaupt mustangs dabei sind^^

Themenstarteram 4. Mai 2011 um 18:40

ich wollt eig nur wissen:

-welche versicherungen billig sind (versicherungsrechner haben den GT ned gelistet)

 

-und welches auto dann anstatt dem GT (da es ihn ned gibt in der liste) genommen wird hab teils nissan 350z oder E-Klasse gehört, so das ich auch mal bei verschiedenen versicherungen nachfragen kann!

es geht nur eins die Versicherungen fragen.

Standardvergleichsfahrzeuge gibt es nicht.

Jede Versicherung hat Ihren eigenen Vergleichsfahrzeuge/Zuordnung

Gruß

Klaus

Bei mir war es ein Kampf. Dabei hab ich noch nicht mal nen GT sondern wollte nur meinen V6 versichern. Meine Hausversicherung bei der ich ein halbes Dutzend Versicherungen habe hat sich gar keine Mühe gemacht. Sollte 2000€ für Vollkasko im Jahr berappen (haben einfach nen VW Phaeton hergenommen.) Ja beim Abkassieren sind die die Spitze und Standartpolicen abschließen sind die schnell, aber wenn ans eingemachte geht ...

Ein Maklerbüro (händeln einige Firmenversichungen von mir) hat diverse Versicherungen angefragt, die meisten hatten kein Interesse für einen Neukunden so ein Auto zu versichern.

Mein alter Versicherungsvertreter (hatte meine Hausversicherung verlassen) hat sich dann gedreht und gemacht. Und mir ein halbwegs bezahlbares Angebot unterbreitet. Allerdings mit höherer SB als ich vorhatte. Mir gehts aber ja nur darum einen Totalverlust Diebstahl/ Totalschaden abzusichern. Zahle für Haftpflicht und Teil+Vollkasko SB2500 ca. 1400€/Jahr, bei SF2=75% (Dem Glatteis im Dez. geschuldet :-( )

Wenn jemand Versicherer mit besseren Konditionen kennt, BESCHEID geben!

Moin,

fahre einen Mustang GT 2011.

und zahle bei SF5 (50/55%) SB 500/2500 = 1160 Euro im Jahr, zugelassen in Hamburg

bei SB 150/1000 wären es 1319 Euro im Jahr

wie gesagt alle Preise auf SF5. HP 24 VK 28, bei der Basler Versicherung

Gruß

Moin,

Im Dodge Forum ist die LVM ein heißer Tip.

Eventuell geht da ja auch einiges bei Ford exoten.

ABER, keine Onlineanfrage möglich, also Anrufen oder ins nächste LVM Büro.

Beispiel: mein Dodge Durango 5.7HEMI 345PS kostet bei SF5 TK ohne SB 328euro im JAHR.

HAllo

Bei der Mecklenburgischen Versicherung ist der GT Bei Typenklasse 28 .Das heißt ich zahle Bei VK 628 Jährlich.

Zitat:

Original geschrieben von johndoedc

Bei mir war es ein Kampf. Dabei hab ich noch nicht mal nen GT sondern wollte nur meinen V6 versichern. Meine Hausversicherung bei der ich ein halbes Dutzend Versicherungen habe hat sich gar keine Mühe gemacht. Sollte 2000€ für Vollkasko im Jahr berappen (haben einfach nen VW Phaeton hergenommen.) Ja beim Abkassieren sind die die Spitze und Standartpolicen abschließen sind die schnell, aber wenn ans eingemachte geht ...

Ein Maklerbüro (händeln einige Firmenversichungen von mir) hat diverse Versicherungen angefragt, die meisten hatten kein Interesse für einen Neukunden so ein Auto zu versichern.

Mein alter Versicherungsvertreter (hatte meine Hausversicherung verlassen) hat sich dann gedreht und gemacht. Und mir ein halbwegs bezahlbares Angebot unterbreitet. Allerdings mit höherer SB als ich vorhatte. Mir gehts aber ja nur darum einen Totalverlust Diebstahl/ Totalschaden abzusichern. Zahle für Haftpflicht und Teil+Vollkasko SB2500 ca. 1400€/Jahr, bei SF2=75% (Dem Glatteis im Dez. geschuldet :-( )

Wenn jemand Versicherer mit besseren Konditionen kennt, BESCHEID geben!

Hallo

Bin bei der Mecklenburgischen die Haben den GT unter Typschlüssel 28 gelistet das heißt :Ich zahle VK bei 40% und 16 Schadensfreijahre 650 Euro im Jahr.Billiger gehts nirgens.

Gruß Daniel

Zitat:

Original geschrieben von Traktorfahrer2

es geht nur eins die Versicherungen fragen.

Standardvergleichsfahrzeuge gibt es nicht.

Jede Versicherung hat Ihren eigenen Vergleichsfahrzeuge/Zuordnung

Gruß

Klaus

Nur so geht es....

Guten Tag,

ich brauche einmal dringend Eure Hilfe. Ich habe mir gestern einen 96 ér GT mit der 5.0 Maschine gekauft.

Es ist nicht der erste Ami, den ich fahre. Also ich kenne das Problem mit den Importfahrzeugen. Die Typnummer ist immer genullt.

Kann mir bitte jemand sagen, welche Vergleichsfahrzeuge Eure Versicherungen genommen haben?

Kurze Eckdaten: 96 ér Mustang GT mit der 5.0 Maschine und 160 KW.

Vielen Dank Euer Jan

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford Mustang GT Versicherung?