ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Folierung Folie

Folierung Folie

Kennt jemand eine günstige Bezugsquelle wo man Folie zur kfz-Folierung beziehen kann?

Ähnliche Themen
31 Antworten

Moin

Hersteller sind u.a Foliatec und 3M

einfach da mal nach Bezugsquellen fragen

Günstig ist aber Definitionssache

Moin,

was für Folie willst du denn haben bzw wofür? Transparente Lackschutzfolie, Folie zum "wrappen", Tönungsfolie???

die auf meinem fahrzeug verklebte folie stammt von "Avery".

nach aussage des folierers ist diese deutlich reisfester als die von 3M, ebenso ist sie auch deckender.

was heißt denn deckender????? kann ich bei der 3M durchgucken oder was???

und wo kann ich diese folien bestellen, weil danach wurde ja gefragt...

richtig, sie ist "dicker" in der farbe.

je nach untergrund kann es passieren, dass du den bei der 3M durchsiehst.

wo es die von avery gibt, kann ich dir aktuell leider nicht sagen, da ich meine direkt von meinem folierer bezogen habe.

ich hab die von avery mal gesucht und auf der homepage gibts auch irgendwas aber nen richtiger vertrieb ist das da nicht...

aber bevor ne folie "durchsichtig" wird, muss man schon echt ziehen wie blöd um die so zu dehnen bzw. ne menge hitze drauf halten (fön).

Hier gibts auch ne menge folien und das gute ist die große vielfalt.

...was hastn dafür bezahlt, meterpreis würde reichen...

Zitat:

Original geschrieben von senf2

Kennt jemand eine günstige Bezugsquelle wo man Folie zur kfz-Folierung beziehen kann?

Hier, das sind Profis: http://www.intax.de/folierung/index.html

ja gut aber die auswahl an farben ist ja eher bescheiden...

am 19. November 2009 um 17:39

Frag mal bei red-lab.de nach die Folieren ja.

Gruß

Sascha

Hallo,

ich bin mir nicht sicher ob mein Thema hier richtig ist.

Ich habe mir über das Internet eine Carbon Folie gekauft und möchte nun meine Kunststoffinnenteile und irgendwann die Motorhaube damit überziehen.

1. Brauch ich zu der Folie etwas bestimmtes um die Innenteile zu bekleben, also spezielle Mittel?

2. Wie schaut es mit der Motorhaube aus, brauche ich hier ebenfalls was spezielles?

Gruß und Danke

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Carbon Folie auf Kunststoff' überführt.]

Die Vorarbeit zählt

 

  • 1. Gründliche Reinigung mit APC, IPA der zu beklebendenden Teile reicht vollkommen. Haftvermittler müssen nicht immer verwendet werden
  • 2. Nein. Waschen, Kneten, Säubern

 

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Carbon Folie auf Kunststoff' überführt.]

Hallo Spark,

besten Dank für deine schnelle Antwort.

Die Kunststoffteile haben Strukturen, das habe ich vergessen zu erwähnen. Spielt das eine Rolle?

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Carbon Folie auf Kunststoff' überführt.]

Welche Teile meinst Du?

Jede Folie egal ob die 3M Di-Noc oder Oracal haftet ganz anders und auf "glatten" Flächen besonders unterschiedlich da Kunststoff ist nich gleich Kunststoff

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Carbon Folie auf Kunststoff' überführt.]

ich habe einen Citroen C-Crosser. Im hinteren Teil sind mehrere Kunststoffteile, welche feine Strukturen haben. Eine davon hat sogar bereits eine Art Carbon Struktur ist aber stark verkratzt, jedoch nicht tief. Ich habe noch ein Opel Corsa B, die Strukturen der Kunststoffteile des C-Crossers sind ähllich der vom Cockpit eines Opels. Ich weiß nicht ob dir das weiter hilft :-)

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Carbon Folie auf Kunststoff' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen