ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Flugrost bei Neuwagen-Auslieferung im Winter (Candy Weiss)

Flugrost bei Neuwagen-Auslieferung im Winter (Candy Weiss)

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 21. Januar 2013 um 20:29

Wem ist aufgefallen,das man beim cangy weissen Polo,der Flugrost im Winter dank Streusalz richtig schön zum Vorschein kommt.Mein Neuwagen,war 14 tage jung und ich sah meinen Augen nicht,das ganze Fahrteug war mir Rost roten punkten überzogen..Der Wagen war bei der Auslieferung,mit kleinen Metallpartikeln überzogen.Möglicher Grund Transportweg Spanien-Deutschland....Der Wagen wurde,nicht richtig gereinigt und mir so übergeben...Und so nahm das Unheil seinen Lauf...Wie sind eure Erfahrungen??????

Ähnliche Themen
16 Antworten

Wenn Du einmal nach unten scrollst, findest Du die Antworten. ;)

Ist scheinbar normal, hat meiner auch schon seit Anfang an, jedes Frühjahr eine Flugrostentfernerkur und gut ist :-(

Gruß Castro

Das schafft sogar das sau teure Oryxweiß.... Habe mich da letztens bei einer Bekannten richtig erschrocken. Aber ist scheinbar normal.

mfg Wiesel

Das hat rein gar nichts mit der Farbe zu tun. Man sieht es bei weiß nunmal am besten. Bei deinem Schwarz wirst du schon suchen müssen, DieselWiesel....:)

Einfach mal im Frühjahr Flugrostentferner auf Auto, dann wird es schön Rot :-)

Gruß Castro

normal? weil es alle haben?

bei meinem ist das nicht. ich kenne auch keinen von meinen leuten, der es auch hat!

Zitat:

Original geschrieben von dehesse10

normal? weil es alle haben?

bei meinem ist das nicht. ich kenne auch keinen von meinen leuten, der es auch hat!

Dann wohnst' wahrscheinlich günstig ...

... Dieser Flugrost ist eine Immission. Also irgendwo werden eisenhaltige Partikel in die Luft emmitiert (metallverarbeitender Betrieb, Abrieb von Bremsen, Schienen, Oberleitungen ...), kommen relativ nahe daran wieder runter und legen sich auf alles was so rumsteht.

Ist auch regional abhängig...

Ich weiß :D. Muss meinen demnächst auch mal bluten lassen. Mal schauen wieviel Soße da dann rausläuft. Das Flugrost nicht auffällt könnte mal positiv an DBP sein :p. Sonst sieht man ja jeden Mist ;).

mfg Wiesel

Hab mein 2 Wochen alten weißen Touran heute gewaschen. Erschreckend viele flugrost flecken kamen zum vorschein, das ganze auto ist betroffen. Welchen flugrostlöser verwendet ihr, welcher ist gut, bzw der beste? Ist das wirklich normal?

Gruß

Kannst Du den von Sonax nehmen, oder Du benutzt Lack-Reinigungs-Knete. 

ok, aber was haltet ihr von dr.wack A1 flugrostentferner?

Gruß

am 3. Februar 2013 um 9:44

Sie SuFu hätte um den Wadenbeißer zu spielen bereits einen Thread gezeigt welcher vor nichtmal einem Jahr so dermaßen klar erlãutert. Muss man offenbar immer wieder sagen. Gut dass hier niemand auf den Deut gekommen ist dass das ein Produktionsmangel ist. Das sind die ganz besonders lustigen unter uns hier!

Zitat:

Original geschrieben von stone1979

ok, aber was haltet ihr von dr.wack A1 flugrostentferner?

 

Gruß

Es ist völlig egal, welches der beiden Produkte Du nutzt. Viel wichtiger ist, dass das Zeug wieder gründlich entfernt wird und Du den Lack danach konservierst. 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Flugrost bei Neuwagen-Auslieferung im Winter (Candy Weiss)