ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. FLEX-Aktion bei Carparts-Köln

FLEX-Aktion bei Carparts-Köln

Themenstarteram 21. Febuar 2012 um 15:02

Hallo,

morgen ist Aschermittwoch und Flex-Aktionstag bei Carparts-Koeln.

Auf meine Nachfrage, bekam ich die Antwort, dass es diie 3401 für 255 + USt = rd 305€ geben wird...

viel spaß beim Shoppen :)

viele Grüße

Peter

Ähnliche Themen
33 Antworten

EIN DICKES DANKE!!!!

Wollte sie mir eh noch diese Woche bestellen, vielen Dank für den tollen Hinweis!

Ich brauch zwar grad keine, aber ein solche Aktion verdient in einem solchen Forum alle Aufmerksamkeit. Auch von mir ein Danke afür !

Glaub, dass ich da nun endgültig nicht widerstehen kann und mir mal eine zulegen muss ;);)

Daher auch von mir ein gaaaaaaanz großes Danke

lg

habe für meine noch 349.- bezahlt....;) ist schon ein jahr her...:p

Warum sind die eigentlich so teuer? Ist eine Flex was besonderes?

Zitat:

Original geschrieben von Nesastor

Warum sind die eigentlich so teuer? Ist eine Flex was besonderes?

ja, das ist sie.....:p qualität und leistung satt.....:cool:

Themenstarteram 22. Febuar 2012 um 6:56

naja, mit 380€ Normalpreis ist carparts-Köln schon nicht so günstig.

Beim LUPUS gibt sie für 349...

hatte es nur beim Stöbern gesehen und da es den Threat gab, woher man die 3401 günstig bekommen kann, dachte ich teile das gerne mit euch.

302,96 ist schon ein sehr guter Preis für so ein preisstabiles Qualitätsprodukt.

Normalerweise ist 330 Euro schon ein Knallerpreis, aber knappe 300 scheinen mir fast unschlagbar, daher zugreifen, wer noch eine benötigen könnte!

Werde im Frühling mal berichten, wie die Handhabung so ist.

Themenstarteram 22. Febuar 2012 um 7:10

ich auch :-)

Hab mir die Flex 3401 gekauft.

Letztes Jahr hab ich mir die PE 2 150 in der gleichen Aktion gegönnt

Zitat:

Original geschrieben von Nesastor

Warum sind die eigentlich so teuer? Ist eine Flex was besonderes?

Die Produkte von Flex sind qualitativ sicherlich hocherwertiger als die ganzen DAS6-Derivate. Ob man als Hobbypolierer für diesen Qualitätsunterschied den deutlich höheren Preis bezahlen will muss jeder für sich selbst entscheiden.

Ich persönlich bearbeite 2-3 Fahrzeuge 2x pro Jahr und habe für mich entschieden, dass mir eine günstige Maschine ausreicht.

So ne Sche....e.

Bin grad nicht flüssig genug :mad:

Ich schwanke immer hin und her ob es bei 2 mal Polieren im Jahr wirklich ne Flex sein soll oder ob nicht auch z.B eine T 3000 genügt. Aber auf solch eine Frage hat wohl jeder seine eigene Meinung.

Naja im Moment geht´s halt grad nicht.

Martin

Wovor hast du bei einer T3000 oder auch einer T2000 Angst?

Themenstarteram 22. Febuar 2012 um 11:45

ich hab ein auto, was ich 1x nachm winter aufbereite und 2x wachs nachlegen muss bzw minimal auf vordermann bringen muss.

ich hab auch überlegt, ob es die flex sein muss... Im Vergleich zu einer Dodo Buff Daddy sind da 180 Euro dazwischen... ich weiß es nicht, aber viele sagen, dass die Felx schon deutlich besser und so wäre...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. FLEX-Aktion bei Carparts-Köln