ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Flachbandriemen, Spannrolle & Umlenkrolle 1 ersetzen W210 M112 E32

Flachbandriemen, Spannrolle & Umlenkrolle 1 ersetzen W210 M112 E32

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 13. August 2018 um 20:46

Kollegen

Gemäss Werkstatt ist meine Umlenkrolle defekt. Im Standgas kommen sehr spezielle Geräusche.

Da ich gerne selber etwas mache, möchte ich diesen Eingriff selbst vornehmen.

Bei dieser Gelegenheit möchte ich den Riemen, die Umlenkrolle und die Spannrolle wechseln. Natürlich würde ich bei diesem Eingriff auch die anderen "Rollen" checken, ob diese noch gut laufen.

Ach ja, mein Fahrzeug verfügt über eine Klimaanlage (unteres Bild) und ich BJ 1998.

Ich habe schon einige Artikel gelesen, leider noch 3 offene Fragen:

1) Im Buch so wirds gemacht steht, dass man den Visco Lüfter und die Haube des Lüfter vorgängig ausbauen muss. Muss das gemacht werden oder kommt man auch ohne diesen "Ausbau" dazu diese Arbeiten zu machen?

2) Die Spannrolle wird mit 2 Schrauben befestigt, mit wieviel Drehmoment müssen die beiden Schrauben angezogen werden?

3) Die Umlenkrolle hat eine zentrale Schraube, auch hier, mit wieviel Drehmoment muss angezogen werden?

Besten Dank für Eure Hilfe und einen schönen Abend.

Gruss Gustav

 

Bild-fuehrung-flachbandriemen
Ähnliche Themen
21 Antworten

Ich habe diese Operation auch schon hinter mir..

denn die Kunststoff Umlenkrolle hat sich verabschiedet!

der Viscolüfter und das dazugehörige Gehäuse müssen dementsprechend ausgebaut werden.

Über Drehmomente kann man entweder spezielle Hersteller Vorschriften beachten, oder man achtet darauf welche Festigkeit die Schraube mit diesem Durchmesser in dem entsprechenden Material hat.

Dafür gibt es allgemeingültige Tabellen - es macht also keinen Sinn eine 8.8 Schraube mit dem maximalen Drehmoment anzuziehen, wenn diese in einem Leichtmetall Motorblock sitzt.

das wäre dann zu viel!

Themenstarteram 14. August 2018 um 8:18

Vielen Dank für die Antwort.

Dann bestelle ich mal die Teile :-)

Gruss Gustav

Themenstarteram 14. August 2018 um 20:53

Kollegen

Im Nachhinein muss ich mich für meine doofe Frage entschuldigen, denn hätte ich vorher unter die Haube geschaut, hätte sich die Frage erübrigt.

Wie auch immer, habe unterdessen noch weiter gelesen und da sind noch weitere Fragen aufgekommen. Ich wäre dankbar, wenn jemand, der das schon gemacht hat, mir helfen könnte:

1) Für diesen Eingriff sollte ich mir einen Gegenhalter besorgen, das wäre gemäss Bild 1 von meinem Fahrzeug vermutlich dieser, korrekt?

https://www.amazon.de/.../ref=ox_sc_act_title_1?...

2) Bild 3 und in den Foren spricht man immer von einem Linksgewinde. Irgendwie mache ich einen Überlegungsfehler oder verstehe das nicht. Wenn ich Bild 3 anschaue, müsste gemäss Video unten der Schlüssel Nr. 2 zum Öffnen nach links gedreht werden also in Richtung B und nicht Richtung A. Wo liegt mein Fehler?

https://www.youtube.com/watch?v=r0EBTkbTzPY

Für Eure Hilfe danke ich Euch im Voraus bestens.

Bild-1-motor-seite
Bild-2-motor-oben
Bild-3-so-wirds-gemacht

Linksgewinde dreht im Uhrzeigersinn los und gegen fest. Schlüssel 2 muss zum lösen also in Richtung A gedreht werden.

Ich hatte den gesagten gegen Halter nicht am Start. es ist ohne möglich, aber mit dem Spezialisten definitiv komfortabler umzusetzen...

Themenstarteram 14. August 2018 um 21:58

An Wolfman

Wie hast du es dann gemacht?

Das ist schon einige Monate her - ich habe wohl einen passenden schraubendreher oder eine Stahlprofil verwendet ?!

Eventuell kannst du auf eine perfekt eingestellte Rohrzange dafür verwenden...

irgend ein Werkzeug muss man definitiv zum halten verwenden...

Hast du kein Sammelsurium davon hast, empfehle ich durchaus den korrekten Gegenhalter zu erwerben.

Es ist das Werkzeug 5. Man kann auch "krgendwas" dazwischen stecken. Es langt, wenn man zwei der Inbusschrauben erreicht. Das Werkzeug extra zu kaufen, lohnt nicht.

Die Drehmomente brauchen nicht exakt befolgt werden, das macht in den Werkstätten auch Niemand. Einbauen, festziehen und gut. Und wer hat als Hobbyist einen Maul-Drehmomentschlüssel?

Gesunder Menschenverstand hilft dem Praktiker.

Themenstarteram 15. August 2018 um 10:53

Ja das mit dem Drehmomentmaulschlüssel sehe ich auch so. Der gegenhalter bei Amazon kostet ja nicht soooviel

Nochmals besten Dank für eure Hilfe

 

Gustav

Im Grunde reicht es das Lüfterrad ab zunehmen. Dann ist schon Platz zum Arbeiten. Ich habe zum Wechsel des Spanners und der Umlenkrolle auch nur dieses abgenommen.

@Anderas Das habe ich auch bei meinem e320 CDI gemacht. Nur das Lüfterrad ab und schon konnte ich alles erledigen. Bei meinem war der Keilrippenriemen gerissen. Habe die Umlenkrollen gewechselt den Spanner war bzw. Ist noch super.

Themenstarteram 21. August 2018 um 19:48

Hilfe

Ich habe nun das spezialwerkzeug erhalten und es passt tip top

Leider keine Chance diese Mutter zu drehen

Danach habe ich es bei meinen sl versucht, auch ohne Erfolg

Da es ziemlich warm ist dachte ich an kältespray oder ist das keine gute Idee?

 

Linksgewinde habe ich berücksichtigt wie auf dem Bild das ich vorher gepostet habe

 

Lg gustav

Wieso hat dein w210 trotz klima eine visco?

Oder gab es den elektronischen Lüfter nur bei der klima Automatik?

Zitat:

@gustav01 schrieb am 21. August 2018 um 19:48:07 Uhr:

Hilfe

Ich habe nun das spezialwerkzeug erhalten und es passt tip top

Leider keine Chance diese Mutter zu drehen

Danach habe ich es bei meinen sl versucht, auch ohne Erfolg

Da es ziemlich warm ist dachte ich an kältespray oder ist das keine gute Idee?

Linksgewinde habe ich berücksichtigt wie auf dem Bild das ich vorher gepostet habe

Lg gustav

Kältespray macht es nur schlimmer, denn es kühlt die Mutter (diese wird dann "enger") und der Gewindebolzen bleibt erst mal so warm wie er ist.

Ein trockener Hammerschlag auf den Schlüssel bei gleichzeitigem Gegenhalten sollte die Mutter schon lösen.

Um jeden Zweifel zu zerstreuen: Wenn du vor dem Auto stehst und vom Kühlergrill in Richtung Kofferraum schaust, musst du die Mutter im Uhrzeigersinn drehen um sie zu lösen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Flachbandriemen, Spannrolle & Umlenkrolle 1 ersetzen W210 M112 E32