ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Firmenwagen oder Gehaltserhöhung

Firmenwagen oder Gehaltserhöhung

Themenstarteram 8. April 2021 um 0:00

Hallo,

ich habe die Möglichkeit einen Firmen PKW mit Rundum Sorglos Paket zu bekommen. Also Sprit, alle Kosten und privat Fahrten mit drin. Einzig die privaten Kilometer pro Jahr sollten im Rahmen bleiben (ca. 10 - 15.000 km)

BLP: 40.000

Entfernung: 35km zur Arbeit

Unterm Strich habe ich durch den Firmen PKW 400€ netto weniger. Es gäbe die Möglichkeit zu HomeOffice sodass ich 200€ Netto weniger hätte. Allerdings könnte ich dann keine Pendlerpauschale von ca 75€ pro Monat ansetzen.

Alternativ könnte ich 600€ brutto oder 300€ netto mehr bekommen.

Was würdet ihr mir empfehlen?

Kann ich mir nicht für das Geld besser ein vergleichbares Auto privat leasen?

Ähnliche Themen
46 Antworten

Zitat:

@Goify schrieb am 28. April 2021 um 13:38:02 Uhr:

Zitat:

@ru86 schrieb am 28. April 2021 um 09:28:28 Uhr:

Wie kann das denn sein?

Ca. 3.000 km im Monat und davon waren 150 km privat veranlasst. Ich benutze ein Auto nur gewerblich. Privat fahre ich Fahrrad oder Zug. Und das ist auch heute noch so, wo ich keine 200 km pro Monat privat zusammenbekomme. Wo soll man auch hinfahren? Hat ja eh alles zu.

dann ist klar

ich würde aber die Lösung hier nicht präsentieren, da es beim TE um private Fahrten von 10-15tkm p.a. geht.

Und genau wegen Corona musste ich letzes Jahr nicht weniger fahren: anstatt für 3 Tage in die Berge zu fahren und dort übernachten musste ich teilweise jeden Abend Heim fahren.

Für Berge muss ich nur die Haustür aufmachen, daher fällt das bei mir weg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Firmenwagen oder Gehaltserhöhung