ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Finanzierung Golf Gti Laufzeit?

Finanzierung Golf Gti Laufzeit?

Themenstarteram 4. Dezember 2011 um 13:06

Hallo,

 

Habe vor mir einen Golf Gti Edition 35 zu holen. Das Auto würde ich für 27.000 Euro bei mobile bekommen.

 

Jetzt ist die Frage: Habe 8000 Euro Anzahlung geplant. Laufzeit 48 Monate 5,99 Zinsen.

Monatlicher Beitrag 250 Euro mehr geht nicht.

 

Ja wäre dann nach 4 Jahren also noch eine Schlussrate von 10.000 Euro. Die würde ich dann mit 1.9 Prozent weiterfinanzieren.

 

Was haltet ihr davon bzw was würdet Ihr machen? bin echt überfragt...

 

Danke für eure Hilfe schonmal...

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Sascha858

Hallo,

Habe vor mir einen Golf Gti Edition 35 zu holen. Das Auto würde ich für 27.000 Euro bei mobile bekommen.

Jetzt ist die Frage: Habe 8000 Euro Anzahlung geplant. Laufzeit 48 Monate 5,99 Zinsen.

Monatlicher Beitrag 250 Euro mehr geht nicht.

Ja wäre dann nach 4 Jahren also noch eine Schlussrate von 10.000 Euro. Die würde ich dann mit 1.9 Prozent weiterfinanzieren.

Was haltet ihr davon bzw was würdet Ihr machen? bin echt überfragt...

Danke für eure Hilfe schonmal...

wie kommst du darauf das du in 4 jahren zu "1,9%" weiterfinanzieren kannst?

alle anschlußfinanzierungen bei einem ballonkredit, die ich bislang gesehen habe...haben eher wucherzinsen.

9,1 anstatt von 1,9 ist eventuell sehr drastisch...aber sicherlich realistischer ;)

grundsätzlich stelle ich allerdings das verhältnis in frage. ein auto für 27tsd kaufen und nur maximal 250euro im monat an rate zahlen können....sieht, zumindest ohne weitere informationen, alles andere als gesund und vernünftig aus.

auch 8 jahre (mit zinsen werden es wohl eher 9 oder 10!)....das ist absolut unvernünftig!

4jahre sind ok....für die vollständige tilgung. alles darüber hinaus ist meiner meinung nach finanzieller selbstmord.

wer weiß ob das auto die zeit überlebt...wer weiß ws beruflich/privat in der zeit passiert....8 jahre sind einfach zu lange. das kann man nicht überschauen. 4 jahre kann man im regelfall zumindest grob in die zukunft planen...8 jahre sicherlich nicht.

mal als denkansatz: alleine ein bremsenwechsel (der in 4 jahren sicherlich anstehen wird) kostet dich ein "2 monatsbudget".

500euro kann man da geschmeidig kalkulieren....

ich habe auch nicht jedes auto immer bar bezahlen können, bin aber einer guten regel gefolgt:

ausrechnen was maximal an rate zahlbar ist....und dann 25% darunter bleiben. (unter der vorgabe in 48 monaten alles bezahlt zu haben!)

dann haste den puffer den du brauchst...wartung, verschleiß....usw.

bin ich immer bestens mit gefahren.

210 weitere Antworten
Ähnliche Themen
210 Antworten

Du hast es ja schon ausgerechnet, was alles voll logisch und schlüssig ist. Ich finde die Rate ist angemessen, weniger geht immer, aber ob du das auch stressfrei zugesprochen bekommst, ist ne andere Frage.

Ob das Sinn macht, dass du den Golf35 auf Kredit holst, wenn du von dir sagst, mehr als 250€ im Monat geht echt nicht, ist wiederrum ne andere Frage. Aber du bist dir das Risikos bewusst, hoffe der Golf ist ein Neuwagen, oder ein Jahreswagen mit ordentlicher Garantie, da gebrauchtwagen Garantien im schlimmsten Fall wenig zu zahlen. Bei nem Turboschaden z.b. zahlen sie ab km x auch nur x % des Listenpreises des Turbos und 100% Einbaukosten.

Aber wie gesagt, du willst den Wagen, du hast dir gedanken gemacht, das passt schon so.:)

Das wird nichts, sorry. In den ersten 4 Jahren tilgst Du gerade mal 9.000€ mit Deiner Rate, wie willst Du dann ab dem 5. Jahr 10.000€ tilgen? Noch mal 4 Jahre finanzieren? Acht Jahre Kredit für ein Auto, ich weiß ja nicht. Die Zinsen fressen Dich dann auf.

Zudem ich mich auch nicht auf die 1,9% Zinsen in der Zukunft verlassen würde.

Ich würde es garantiert nicht machen. Du zahlst ja über 8 Jahre lang die Kiste ab!

Dann nimm lieber einen älteren GTI für max. 15.000€ und dann gehört dir die Karre recht schnell und du hast keine Schulden mehr.

Themenstarteram 4. Dezember 2011 um 13:54

Also wäre dann ein Neuwagen. Ja die zweite Möglichkeit wäre dann mit der gleichen Anzahlung auf 72 Monate laufen lassen..sind dann noch 5000 Euro Schlussrate. wären dann halt 6 Jahre bei 5,99 Prozent Zinsen. Die 5000 würde ich aber zusammenbekommen die nächsten 6 Jahre.  Dachte halt ich Finanziere 4 Jahre und danach entweder verkaufen oder mit meinem Bausparvertrag zu ende Finanzieren. Wer weiss halt was in 4 Jahren ist :)

 

Zwecks Wertverlust ist der ED 35 ja ganz gut wie ich gehört habe, deswegen auch nicht der normale Gti...

 

Freu mich auf weitere Tipps...

 

Zitat:

Original geschrieben von Sascha858

Hallo,

Habe vor mir einen Golf Gti Edition 35 zu holen. Das Auto würde ich für 27.000 Euro bei mobile bekommen.

Jetzt ist die Frage: Habe 8000 Euro Anzahlung geplant. Laufzeit 48 Monate 5,99 Zinsen.

Monatlicher Beitrag 250 Euro mehr geht nicht.

Ja wäre dann nach 4 Jahren also noch eine Schlussrate von 10.000 Euro. Die würde ich dann mit 1.9 Prozent weiterfinanzieren.

Was haltet ihr davon bzw was würdet Ihr machen? bin echt überfragt...

Danke für eure Hilfe schonmal...

wie kommst du darauf das du in 4 jahren zu "1,9%" weiterfinanzieren kannst?

alle anschlußfinanzierungen bei einem ballonkredit, die ich bislang gesehen habe...haben eher wucherzinsen.

9,1 anstatt von 1,9 ist eventuell sehr drastisch...aber sicherlich realistischer ;)

grundsätzlich stelle ich allerdings das verhältnis in frage. ein auto für 27tsd kaufen und nur maximal 250euro im monat an rate zahlen können....sieht, zumindest ohne weitere informationen, alles andere als gesund und vernünftig aus.

auch 8 jahre (mit zinsen werden es wohl eher 9 oder 10!)....das ist absolut unvernünftig!

4jahre sind ok....für die vollständige tilgung. alles darüber hinaus ist meiner meinung nach finanzieller selbstmord.

wer weiß ob das auto die zeit überlebt...wer weiß ws beruflich/privat in der zeit passiert....8 jahre sind einfach zu lange. das kann man nicht überschauen. 4 jahre kann man im regelfall zumindest grob in die zukunft planen...8 jahre sicherlich nicht.

mal als denkansatz: alleine ein bremsenwechsel (der in 4 jahren sicherlich anstehen wird) kostet dich ein "2 monatsbudget".

500euro kann man da geschmeidig kalkulieren....

ich habe auch nicht jedes auto immer bar bezahlen können, bin aber einer guten regel gefolgt:

ausrechnen was maximal an rate zahlbar ist....und dann 25% darunter bleiben. (unter der vorgabe in 48 monaten alles bezahlt zu haben!)

dann haste den puffer den du brauchst...wartung, verschleiß....usw.

bin ich immer bestens mit gefahren.

Schau zu, daß Du das Auto in 4-5 Jahren max.! abbezahlt bekommst. Dein Auto wird nicht jünger, und Du mußt damit rechnen, daß ab dem 5./6. Jahr Reparaturen anstehen könnten, welche wiederum ins Geld gehen.

Außerdem- je länger Du finanzierst, desto weniger zahlst Du tatsächlich am Auto ab, sondern nur noch für die Bank.

Wenn Du 7-8 Jahre lang finanzierst, ist Dein Golf praktisch kaum mehr was wert, Du hast aber immer noch 3000- 4000€ abzubezahlen.

Auch nicht zu vergessen, daß ein Auto irgendwann an Reiz verliert, oder aufgrund der Familiensituation ein größeres Auto her muß. Dann zahlst Du bei der nächsten Finanzierung 2 Kredite ab.

Und 1,9% als Anschlußfinanzierung halte ich für ein Gerücht. ;)

Gruß Berti

Zitat:

Original geschrieben von Sascha858

...

Zwecks Wertverlust ist der ED 35 ja ganz gut wie ich gehört habe, deswegen auch nicht der normale Gti...

Freu mich auf weitere Tipps...

zwecks wertverlust ist jeder neuwagen ein disaster.

wertstabile autos (was ich beim ED35 nicht wirklich sehen kann...ist ja kein super limitiertes spezialauto) verlieren in 4 jahren schlappe 40-50% vom wert. (in deinem fall auf den monat gebrochen also rund 225euro, sprich nahezu die komplette kreditrate!)

ich hab meinen GTI damals als halbjahreswerkswagen mit 6tsd auf der uhr gekauft....und 32% billiger gekriegt!

den löwenanteil vom wertverlust kann ruhig ein anderer zahlen ;)

und 6 monate alt...mit 6tsd auf der uhr...das ist im grunde nen neuwagen. neuwagengarantie bleibt vollständig erhalten.

Zitat:

Original geschrieben von Berti V.

...

Auch nicht zu vergessen, daß ein Auto irgendwann an Reiz verliert, oder aufgrund der Familiensituation ein größeres Auto her muß. ....

Gruß Berti

sehr guter punkt!

der "traumwagen" ist nach überschaubarer zeit alltag. immer.

und dann ist man als sklave der bank halt nicht mehr so glücklich....

ich fah meinen GTI immer noch gerne, keine frage.

aber wenn man ehrlich ist:

nach 6 monaten habe ich damit meinen hintern zur arbeit gefahren....bin einkaufen gefahren....auto halt.

sich morgens schon auf den weg zur arbeit freuen...hielt genau 8 wochen :)

Themenstarteram 4. Dezember 2011 um 14:41

Hmmm ja ihr habt schon recht..also wie gesagt mehr ist nicht drin zumindest bis zum Liefertermin der in 4 monaten wäre. Also dann doch nach nem Jahreswagen umschauen und den normalen Gti nehmen?

Mal sehen was sich machen lässt. da würde ich dann mit 5 Jahren hinkommen bei 20.000 Euro was die dann noch kosten.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Sascha858

Hmmm ja ihr habt schon recht..also wie gesagt mehr ist nicht drin zumindest bis zum Liefertermin der in 4 monaten wäre. Also dann doch nach nem Jahreswagen umschauen und den normalen Gti nehmen?

Mal sehen was sich machen lässt. da würde ich dann mit 5 Jahren hinkommen bei 20.000 Euro was die dann noch kosten.

Hallo Sascha,

habe ich dich richtig verstanden, dass du monatlich 250 EUR für die Finanzierung deines Autos aufbringen kannst?

Wenn ja, dann hast du nach 5 Jahren 15.000 EUR aufgewendet. Wie willst du davon ein 20.000 EUR-Auto finanzieren? Und die Zinsen sind hier noch gar nicht eingerechnet.

Du solltest dich nach einem Wagen in einer ganz anderen Preisklasse umgucken - meine ehrliche Meinung.

Gruß Christof

Zitat:

Original geschrieben von Sascha858

Hmmm ja ihr habt schon recht..also wie gesagt mehr ist nicht drin zumindest bis zum Liefertermin der in 4 monaten wäre. Also dann doch nach nem Jahreswagen umschauen und den normalen Gti nehmen?

Mal sehen was sich machen lässt. da würde ich dann mit 5 Jahren hinkommen bei 20.000 Euro was die dann noch kosten.

Hi,

was "drin" ist kannst Du ganz leicht mit dem Rechner hier herausbekommen.

http://www.zinsen-berechnen.de/kreditrechner.php

Gib einfach mögliche Rate und Laufzeit in Monaten an, dann wird dir berechnet wieviel Kredit möglich ist. Wenn Du Dir ganz sicher bist kannst Du auch die Schlußrate in Höhe des Restwerts eingeben, ansonsten besser keine Schlußrate.

Es wäre auch nicht schlecht, wenn Du mal einen Blick auf den Punkt "Zinsen und Gebühren gesamt" werfen würdest, vor allem wenn Du mit den Laufzeiten rumspielst.

Du wirst Dein Blaues Wunder erleben zum 2. Advent beim Unterschied zwischen 3 und 5 Jahren :D

Themenstarteram 4. Dezember 2011 um 16:29

Das wäre dann bei einem Kredit von 19.000 Euro 446 Euro fällig im Monat um auf die 4 jahre zu kommen, PLus 2400 euro zinsen.

Ist abartig viel :D und nix für mich deswegen war ja meine Überlegung das Auto kaufen 4 Jahre 250 euro zahlen was man eigentlich immer aufbringen kann, fahren und dann eventuell verkaufen oder neu finanzieren.

 

Mein Hintergedanke ist halt was wenn ich arbeitslos werde? was wenn ich in 4 Jahren zu wenig verdiene?

Klar im Moment könnte ich mit meinem Gehalt auch 450 Euro im Monat abbezahlen.

Mir geht es mehr um Sicherheit wie das Auto schnell bezahlt zu haben, versteht ihr?

 

Was bezahlt Ihr im Monat so für euren Gti bzw wie viel habt ihr angezahlt?

 

Wenn du Angst hast die Raten durch Arbeitslosigkeit oder Krankheit nicht mehr stemmen zu können,,dann soltest du vielleicht doch mal über diese verdammt teure Kreditabsicherungsversicherung

nachdenken,ist doch bei Vw-Finanzierung meistens erst mal mit eingerechnet. :cool::cool:

Wenn du natürlich einfach zu wenig verdienst solltest du dir gar keine Gedanken für so ein teures Fahrzeug machen,such dir lieber gleich ein günstigeres. :D:D

Themenstarteram 4. Dezember 2011 um 17:28

Die Absicherung ist reine Abzocke...zahlen nur unter bestimmten vorrausetzunngen die ich eh nicht erfülle. Nene entweder das Auto oder gar keins bzw dann behalte ich mein altes :mad:

Ausserdem bekomme ich dann nicht die 5000 Euro Rabatt...

Also Vorschlag? Warten und Sparen? oder doch 400 euro im monat abzahlen? bin irgendwie ratlos...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Finanzierung Golf Gti Laufzeit?