ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. finanzierung aufgelöst durch autohaus...

finanzierung aufgelöst durch autohaus...

Themenstarteram 19. Dezember 2004 um 21:59

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen :-) ich werde euch mal den sachverhalt etwas näher bringen, und hoffe dann von euch ein paar tipps zu kriegen:-)

Im Juli 2004 kaufte ich mir bei einem VW händler einen Lupo 3L auf finanzierung. am vergangenen mittwoch, habe ich diesen auf grund von vielen mängeln gewandelt in einen Golf V. Die wandlung erfolgt durch einen Rahmenaustauschvertrag (lupo raus aus der finanzierung, den golf rein, die differenz bar bezahlt). der golf V blieb mir am mittwoch abend gleich liegen, und steht seit dem in der werkstatt. nun hat das autohaus wohl einen fehler gemacht, und den lupo aus der finanzierung abgelöst! das heisst ich bekam am freitag post von der VW bank, das der Finanzierungsvetrag beendet ist, da das auto ausgelöst wurde durch eine überweisung des autohauses, beigelegt ein scheck der letzten rate, wegen überzahlung.

kann ich von dem kauf nun zurücktreten (was ich hoffe, den nu hab ich echt die nase voll...)

hoffe könnt mir helfen.

grüße,

joschi

Ähnliche Themen
22 Antworten

Hast du diesbezüglich schon einen Anwalt für Vertragsrecht konsultiert?

Themenstarteram 19. Dezember 2004 um 22:18

das habe ich morgen vor... am donerstag sagte er, wenn die alte finanzierung weiterlaufen würde, könnte ich nicht zurückreten, aber das hat sich nun seit freitag ja geändert, da diese ja beendet wurde...

dachte ihr wüsstet da ein bisel was... ist halt ein komischer sachverhalt, ich hoffe ja das sich das autohaus damit sich selbst ins bein geschossen hat und ich raus komme... hab echt die nase voll.

Re: finanzierung aufgelöst durch autohaus...

 

Zitat:

Original geschrieben von mjoschi

Die wandlung erfolgt durch einen Rahmenaustauschvertrag (lupo raus aus der finanzierung, den golf rein, die differenz bar bezahlt).

Wenn es so detailiert im Vertrag festgehalten wurden, dürften deine Chancen gut stehen.

Themenstarteram 19. Dezember 2004 um 22:25

ich hab nur den rahmenaustauschvertrag unterschrieben und die differenz bar hinterlegt, mehr net :-D

Zitat:

Original geschrieben von mjoschi

ich hab nur den rahmenaustauschvertrag unterschrieben und die differenz bar hinterlegt, mehr net :-D

Aber in dem Vertrag wird doch der Fahrzeugtausch in der Finanzierung festgehalten worden sein, oder etwa nicht?

Themenstarteram 19. Dezember 2004 um 22:30

das ist ja dieser rahmenaustauschvertrag....

aber der vertrag existiert ja net mehr ;-)

Zitat:

Original geschrieben von mjoschi

das ist ja dieser rahmenaustauschvertrag....

aber der vertrag existiert ja net mehr ;-)

Wie meinst du das? Hast du keinen Durchschlag davon erhalten?

Themenstarteram 19. Dezember 2004 um 22:34

natürlich hab ich einen ;-) hab den ja unterschrieben.

und der besagt, das statt des lupo der golf V in die laufende finanzierung gegeben wird, un der diefferenzbetrag bar ausgegelichen wurde.

nunja.. es gibt ja keine laufende finanzierung mehr, da statt des wechsels, der lupo komplett aus dem vertrag ausgeköst wurde....

Zitat:

Original geschrieben von mjoschi

natürlich hab ich einen ;-) hab den ja unterschrieben.

und der besagt, das statt des lupo der golf V in die laufende finanzierung gegeben wird, un der diefferenzbetrag bar ausgegelichen wurde.

nunja.. es gibt ja keine laufende finanzierung mehr, da statt des wechsels, der lupo komplett aus dem vertrag ausgeköst wurde....

Somit wäre im Prinzip eine Sonderkündigung zustande gekommen. Was sagt der Vertrag in Bezug auf das Sonderkündigungsrecht aus?

Themenstarteram 19. Dezember 2004 um 22:41

also, hab mit der volkswagenbank gesprochen, es gäbe 2 möglichkeiten, den alten vetrag reaktivieren, oder eine neue finanzierung abschliessen, in beiden fällen müsste ich unterschreiben, würde ich mich weigern, ist der vertrag nichtig... ich hoffe mein anwalt bestätigt das, dann können die morgen den goklf direkt von der einen werkstatt abholen fahren lol

man ich hab echt einfach keinen nerv mehr.. hatte echt gehofft nicht 2 mal ein montagsauto zu kriegen :-(

was heisst das denn nu alles?

hast du den golf V noch? also quasi für wenig geld, oder ist dein extra bezahltes geld futsch?

Themenstarteram 20. Dezember 2004 um 9:18

na den golf V hab ich noch, besser gesagt die werkstatt... er fährt ja net.

so sollte es ablaufen: finanzierung läuft weiter, es wird nur das Farhzeug ausgetauscht. die diefferenz vom wandlungswert des lupo 3L zum Golf 5 hab ich dann bar bezhalt.

Themenstarteram 23. Dezember 2004 um 18:05

update:

wagen fährt seit vorgestern wieder.

aber das beste kommt jetzt, die volkswagenbank hat mir einen Umschlag geschickt, und was war drinn... der Brief von dem GOLF :-D

mit dem anschreiben: "anbei erhalten sie den Brief + den rahmenaustauschvertrag zurück, da die Finanzierung beendet ist. Diese wurde durch eine Überweisung getilgt."

ohm... nunja... was nun? :-D

Zitat:

Original geschrieben von mjoschi

ohm... nunja... was nun?

Was hat denn dein Anwalt gesagt, den du zwischenzeitlich konsultieren wolltest?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. finanzierung aufgelöst durch autohaus...