ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Finanzierung Audi Probezeit

Finanzierung Audi Probezeit

Themenstarteram 29. Januar 2014 um 14:25

Hallo,

ich wollte mich mal informieren bevor ich zum Händler gehe und mich blamiere.

Und zwar bin ich seit diesem Monat angestellt über eine Zeitarbeitsfirma bei einer Firma auf dem Daimlergelände. Mein Vertrag ist unbefristet aber mit einer 6 Monatigen Probezeit.

Nun möchte ich mir ein Auto kaufen, da es sehr schlecht ist mit öfftl. Mitteln dort.

Meine Schicht endet so Spät das ich auf die nächste Bahn/Bus ca. 2 Stunden warten muss und das von 23:00 :) Klar keiner hat mich gezwungen dort zu arbeiten usw. Wie gesagt ich möchte mir ein Auto kaufen.

 

Habe hier an diesen gedacht bei Audi: http://suchen.mobile.de/.../189328279.html?...

 

Das Problem jetzt ist ich weis nicht ob die Finanzierung genehmigt wird.

Ich habe bereits mit dem Händler geschrieben und er meinte ich brauche nur (1) Gehaltsnachweis. Das wäre kein Problem da demnächst mein Lohn und die Abbrechung ansteht für diesen Monat.

 

Nebenkosten usw hab ich keine ich wohne bei meinen Eltern...

Mein montl. Gehalt ist 900-1000 Netto.

Sparen möchte ich nicht, weil ich mir gleich ein gescheites und gutes Fahrzeug kaufen möchte, weil ich immer in solchen Schichten arbeite, in denen ich keine Zeit hab mich um Neuanschaffung jeden Monat zu kümmern.

 

MfG

Bic

Beste Antwort im Thema

Du willst dir bei deinem Einkommen an der Pfändungsrenze und in Probezeit bei einer Leiharbeitsfirma doch wohl nicht allenerstes ein Auto auf 72 Monaten ohne Anzahlung  welches schon 160.000 km gelaufen hat voll finanzieren.

 

Entweder du willst uns hier voll verarschen oder du lebst in einer total  falschen Traumwelt.

135 weitere Antworten
Ähnliche Themen
135 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von BicDogg94

Hallo,

ich wollte mich mal informieren bevor ich zum Händler gehe und mich blamiere.

Und zwar bin ich seit diesem Monat angestellt über eine Zeitarbeitsfirma bei einer Firma auf dem Daimlergelände. Mein Vertrag ist unbefristet aber mit einer 6 Monatigen Probezeit.

Nun möchte ich mir ein Auto kaufen, da es sehr schlecht ist mit öfftl. Mitteln dort.

Meine Schicht endet so Spät das ich auf die nächste Bahn/Bus ca. 2 Stunden warten muss und das von 23:00 :) Klar keiner hat mich gezwungen dort zu arbeiten usw. Wie gesagt ich möchte mir ein Auto kaufen.

 

Habe hier an diesen gedacht bei Audi: http://suchen.mobile.de/.../189328279.html?...

 

Das Problem jetzt ist ich weis nicht ob die Finanzierung genehmigt wird.

Ich habe bereits mit dem Händler geschrieben und er meinte ich brauche nur (1) Gehaltsnachweis. Das wäre kein Problem da demnächst mein Lohn und die Abbrechung ansteht für diesen Monat.

 

Nebenkosten usw hab ich keine ich wohne bei meinen Eltern...

Mein montl. Gehalt ist 900-1000 Netto.

Sparen möchte ich nicht, weil ich mir gleich ein gescheites und gutes Fahrzeug kaufen möchte, weil ich immer in solchen Schichten arbeite, in denen ich keine Zeit hab mich um Neuanschaffung jeden Monat zu kümmern.

 

MfG

Bic

Leider funktioniert der Link nicht :( Desweiteren wären die folgenden Informationen wertvoll:

Was ist es denn für ein Fahrzeug?

Wieviel soll der Anschaffungspreis sein?

Wie alt ist es?

Wieviel Anzahlung kannst du leisten?

Wie lange soll die Finanzierung gehen?

Wie hoch soll die monatliche Rate sein?

Dann können wir dir weiterhelfen :)

lg

 

 

Themenstarteram 29. Januar 2014 um 14:37

http://suchen.mobile.de/.../189328279.html?...

Die Laufzeit geht glaub ich bei Audi bis zu 72 Monaten oder?

Will die Monatliche Rate niedrig haben.

Eine Anzahlung könnte ich nicht leisten, aber für den Notfall könnte ich ja meine Mutter als Bürgen

nehmen.

Fahrzeug:

Audi A6 Avant 2.0 TDI S line

EZ 07/2010

160.055 km

Diesel

125 kW (170 PS)

Schaltgetriebe

Getriebe: Schaltgetriebe 6 Gänge

Sicherheit: 10 x Airbag, Diebstahlwarnanlage, Regensensor, Xenon-Licht, Einparkhilfe vorn und hinten, Kurvenlicht, Abbiegelicht, Tagfahrlicht: mit Assistenzfahrlicht, Lichtsensor

Audio & Kommunikation: Navigationssystem, Handyvorbereitung: mit Freisprechanlage

Komfort: Spracheingabesystem, Klimaautomatik, Schiebedach elekt.: Ausstell-Glasdach, Lordosenstütze elektrisch, Sitzheizung Fahrer/Beifahrer, Sportsitze: vorn, Armauflage Fahrer/Beifahrer, Standheizung: /-lüftung mit Funkfernbedienung, Servotronic, Tempomat, Automatisch abblendender Innenspiegel, Zentralver. mit Fernbedienung

Interieur: Sitze Leder Sitbezüge in Alcantara, Multifunktions-Sport-/Lederlenkrad, Bordcomputer

Exterieur: Scheinwerferreinig., Sportfahrwerk, Außenspiegel elekt. anklappbar und beheizt, Dachreling: schwarz

Pakete: S line Sportpaket: advanced

Weiteres: elektr. Schnittstelle für externe Nutzung, Zentrale Bedieneinheit vorn, , Modelljahr 2011

 

MfG Bic

Ist das dein Ernst oder willst du uns hier verarschen ?

Themenstarteram 29. Januar 2014 um 14:44

Was redest du hier?

Wieso sollte ich jmd hier verarschen?

MfG Bic

Du willst dir bei deinem Einkommen an der Pfändungsrenze und in Probezeit bei einer Leiharbeitsfirma doch wohl nicht allenerstes ein Auto auf 72 Monaten ohne Anzahlung  welches schon 160.000 km gelaufen hat voll finanzieren.

 

Entweder du willst uns hier voll verarschen oder du lebst in einer total  falschen Traumwelt.

1. Dein Lohn/Gehalt liegt unter der Pfändungsgrenze. Selbst ohne Probezeit würde ich da schwarz sehen. Ohne die Mutter als Bürgen wird wohl nichts laufen.

2. Das Auto passt nicht zum Einkommen und jede Reparatur kann den finanziellen Ruin bedeuten, so er nicht vollständig von einer Gebrauchtwagengarantie abgedeckt wird.

Die beste Möglichkeit wäre es, eines dieser verpönten Autos zu kaufen (Opel, Ford, usw.). Und zwar älter als 2010, als einfacher Benziner (die 100PS Klasse ist ein recht guter Kompromiss und weit verbreitet) wenn der Arbeitsweg nicht extrem weit ist.

EDIT: Pepper war mal wieder schneller

Themenstarteram 29. Januar 2014 um 14:52

Zitat:

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Du willst dir bei deinem Einkommen an der Pfändungsrenze und in Probezeit bei einer Leiharbeitsfirma doch wohl nicht allenerstes ein Auto auf 72 Monaten ohne Anzahlung  welches schon 160.000 km gelaufen hat voll finanzieren.

Entweder du willst uns hier voll verarschen oder du lebst in einer total  falschen Traumwelt.

Ganz ehrlich wenn dir was nicht passt du Selfmademillionär mit deinen 1000-2000 € im Monat,

kannst du das hier nicht lesen. 1) Ich brauche ein Auto 2) Ich will kein Auto was selbst fast soviel kostet wie die Jährliche Versicherung. 3) Mein Vertrag ist unbefristet.

MfG

Bic

Was machste wenn bei 180.000 der Turbolader verreckt und die Reparatur-Rechung 2500 € beträgt ?  Noch einen Kredit aufnehmen ?

 

Alleine ein Satz Winterreifen kostet die hälfte deines monatlichen Einkommens. Halloohoo Aufwachen wir sind hier nicht im Mächenland, Märchenland ist abgebrannt.

Zitat:

Original geschrieben von BicDogg94

[.....]

Nebenkosten usw hab ich keine ich wohne bei meinen Eltern...

[.....]

Und dass soll sich die nächsten sechs Jahre auch nicht ändern, Stichwort Freundin, Familienplanung, eigene Wohnung....? :confused:

Original geschrieben von BicDogg94

Zitat:

 

Ganz ehrlich wenn dir was nicht passt du Selfmademillionär mit deinen 1000-2000 € im Monat,

kannst du das hier nicht lesen. 1) Ich brauche ein Auto 2) Ich will kein Auto was selbst fast soviel kostet wie die Jährliche Versicherung. 3) Mein Vertrag ist unbefristet.

MfG

Bic

Hey yo, Bic Dogg, whazz up?

Zu 1) Das, wo statt "A6" auf der Heckklappe "Polo" steht sind auch Autos.

Zu 2) Darüber solltest du bei deinem Verdienst aber mal nachdenken. Einmal Xenonbrenner defekt oder plötzlich wird es Winter und du brauchst neue Reifen, dann kannst du dir die nächste Rate schon nicht mehr leisten.

Mit dem Lohn und ohne Anzahlung ist das Auto nunmal 3 Klassen zu hoch. Das ist die Wahrheit. Wenn sie dir nicht passt, warum fragst du dann hier? Klar ist ein dicker Audi schön. Aber was nicht geht, geht halt nicht. Oder es geht halt kurz und du wartest bald wieder auf den Bus und hast zusätzlich Schulden.

Zu 3) Das schützt nicht vor Arbeitslosigkeit. Und erst recht nicht in der Probezeit.

Themenstarteram 29. Januar 2014 um 15:08

Ja dann könnt ihr gerne einen Polo fahren.

Ich habe kein deutsches Blut in mir um mit meinen 1,85 mich in einen Polo rein zu setzen.

Scheiss egal ich kläre es selbst, wenn ihr hier irgendwelche scheisse schreibt.

Außerdem steigt mein Gehalt in 8 Monaten auf 1500€ Netto

Mfg Bic

Ohne dir was böses zu wollen:

1. Würde ich kein Auto mit 160 000 KM auf 72 Monate finanzieren.

Wenn du Glück hast läuft das auto noch 5 Jahre, vorrausgesetzt, du steckst ordentlich kohle rein, aber für weitere 7 Jahre Bedarf es schon echt viel finanzielle Mittel

2. Mit deinem Einkommen bekommst du den Kredit nie im Leben. Man muss ja nicht viel verdienen (ich verdiene selbst nicht so sonderlich viel) sollte aber nicht über seinen Verhätlnissen leben.

3. Werden dich die Wartungs und Versicherungskosten auffressen. Mit Steuern, Versicherung, Wartung und Sprit kannst du für dieses Auto gut und Gerne 500 € im Monat rechnen.

 

Wenn du dann noch deine Finanzierung drauf rechnest, die bei etwa 300 € im Monat liegt hast du noch ganze 100 € für Handy, Telefon ,ausgehen, essen ..........

 

Du merkst es selber oder?

 

Was würde ich an deiner Stelle machen?

Kauf dir für 2000 € nen Focus , fahr den 3 Jahre und spare in der Zeit was an. Dann kannst du dir immernoch was größeres kaufen...

Themenstarteram 29. Januar 2014 um 15:10

Und für Fälle fals am Auto was ausfällt hab ich genug Geld auf der Seite.

Deswegen möchte ich keine Anzahlung leisten.

MfG Bic

Zitat:

Original geschrieben von BicDogg94

Ja dann könnt ihr gerne einen Polo fahren.

Ich habe kein deutsches Blut in mir um mit meinen 1,85 mich in einen Polo rein zu setzen.

Scheiss egal ich kläre es selbst, wenn ihr hier irgendwelche scheisse schreibt.

Außerdem steigt mein Gehalt in 8 Monaten auf 1500€ Netto

Mfg Bic

Manchmal hilft es ungemein, wenn man im Umfeld solche Fälle wie dich hat, bei denen man den Untergang sieht.

So habe ich mich damals mit 18 mit meinen 1,85m in nen Polo reingesetzt. Und würde mir auch heute noch nicht so nen finanziellen Klotz ans Bein binden. Und ich verdiene etwas mehr als du.

Aber gut, wenn man etwas nicht hören will, ist es halt Scheiße.

Dann kann man das ja hier beenden, dass du eigentlich keine Frage hast, sondern das machst, sieht man ja deutlich. Hoffentlich denkt Mutti ein wenig weiter als du.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Finanzierung Audi Probezeit