ForumDoblo, Ducato, Fiorino, Qubo, Scudo & Strada
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Doblo, Ducato, Fiorino, Qubo, Scudo & Strada
  6. Fiat Ducato - Schlüsselnummer

Fiat Ducato - Schlüsselnummer

Themenstarteram 9. November 2017 um 1:21

Hallo zusammen

Ich suche dringend die Schlüsselnummer zu 2.2 von meinem Wohnmobil Fiat Ducato 280, 2,4 Ltr. 72 PS.Baujahr 1986 .Die Schlüsselnummer zu 2.1 Lautet 4001 zu 2.2 ist leider genullt.Möchte zahnriemen und WAPU und andere Dinge gerne wechseln aber ohne Schlüsselnummer fast unmöglich.vieleicht hat ja jemand noch so ein altes Schätzchen und kann mir evt.weiter helfen.Wäre sehr Dankbar

Ähnliche Themen
25 Antworten

Was sagt denn der nächstliegende Fiat Händler? Der müsste das doch zumindest irgendwie rausbekommen.

Themenstarteram 9. November 2017 um 3:18

der sagt .Keine Chance.Sogar das sagt mein TÜV-Prüfer

Nun das Auto ist doch zugelassen und wurde auch irgendwann gebaut, da muss es doch Infos geben und eigentlich müsste jede Fiat Werkstatt wissen welchen Zahnriemen der braucht, oder hat der am Ende noch eine Steuerkette.

Themenstarteram 9. November 2017 um 3:54

Ne ne der hat riemen und wurde zuletzt im jahr 2012 gewechselt und bis dato nur 3500 km bewegt.der hat trotz seinem Alter erst 160.000 gelaufen. Aber wir möchten über Weihnachten in die Berge damit deshalb wollte ich ihn wechseln genau wie die Wasserpumpe. Autark ist er ja schon sowie alles mit LED umgerüstet.....aber ein 5 Jahre alter Riemen der nur gestanden hat sollte man doch wechseln. Porös oder so.......

Axel Augustin fragen, der ist anerkannter Fiat-Fachmann. U. U. hilft die Motornummer bei der Teilefindung.

Wenn der erst 3500 km Laufleistung mit dem Riemen hat, sollte die Teilenummer auf dem Riemen noch gut erkennbar sein. Ich würde ihn ausbauen und dann einen kaufen.

Sehe kein Problem,für den ZFA 280 2,4 tr. mit 72 Ps gibts doch nur 1 Zahnriemensorte.

Haste das schon mal gemacht ? falsche Einstellung und der Motor ist nach dem ersten Startversuch Kernschrott.

B 19

Themenstarteram 9. November 2017 um 7:15

jo klar.mehr als 1 mal.renault Megane 16v. fiat ducato . und und und.

Themenstarteram 9. November 2017 um 7:22

geht auch um die WAPU. da ich den wagen täglich brauche kann ich den nicht auseinander nehmen......vielleicht hat ja jemand den gleichen wagen ......Gerade wurde mir gesagt das 4001/ 506 die Schlüsselnummer ist von einem Fiat Kenner......Mal sehen ob es passt.....

Wasserpumpe und Zahnriemen sind doch für dieses Fahzeug eindeutig zuzuornen.

Gebe bei dem Teilehändler Typ 280 bis Bauj.12 85 Modell Panorama 2,4 Ltr. und 72 Ps an.

Mehr brauchste nicht.

Die Dichtringe für den Wasserrohranschuss /Pumpe gibst bei Fiat.

Gutes Gelingen.

B 19

Zitat:

@Bopp19 schrieb am 9. November 2017 um 08:20:59 Uhr:

Wasserpumpe und Zahnriemen sind doch für dieses Fahzeug eindeutig zuzuornen.

Sehe ich auch so, so viele verschieden Varianten gibt's da ja nicht. Alternativ reicht ja auch die Motornummer, welche auf dem Typenschild unter der Haube steht. Bevor ich mich da auf irgendeine zugerufene Schlüsselnummer verlasse würde ich eher den Weg von Bopp gehen

Es gab da ab 7/90 eine Änderung am Zahnriemen aber mit Baujahr 84 ist er da ja weit von entfernt und sollte er einen Austauchmotor haben, nützt die beste Schlüsselnummer nix.

Hierbei handelt es sich um eine Problemstellung am Basisfahrzeug. Um eine größere Anzahl von "Wissenden" zu erreichen wurde der Thread deshalb an dieser Stelle aus dem Wohnmobile & Wohnwagen Forum ins (passendere) Ducato Forum verschoben. Er bleibt aber im ursprünglichen Forum verlinkt.

Gruß

NoGolf
MT-Moderation

Wenn er wirklich erst 3500 km gelaufen ist und du ihn ab und zu gefahren bist, sehe ich keine Notwendigkeit.

Es sei denn, mit dem Teil gab es öfter Probleme. Das wissen andere aber besser.

Zitat:

@teddy1x schrieb am 11. November 2017 um 10:02:22 Uhr:

Es sei denn, mit dem Teil gab es öfter Probleme. Das wissen andere aber besser.

Wie heißt es so schön, wenn man keine Ahnung hat....

Mit dem Zahnriemen hat man nur einmal ein Problem, dann aber ein großes, da dann nicht nur der Zahnriemen kaputt! Da das Gummi altert gibt es von den Herstellern, extra zum Kilometer basiertem Wechselintervall, einen Zeit basierten.

Da der Zahnriemen nun nicht die Welt kostet und der Wechsel auch schnell gemacht ist, würde ich immer dazu raten den Zahnriemen zu wechseln, sobald ein Intervall fällig ist, grade wenn ich den vorherigen nicht selbst gemacht oder machen lassen habe.

WaPu muss in diesem Fall auch gar nicht mitgemacht werden, da Extra angetrieben, normal wechselt man diese nur Zeitgleich mit dem Zahnriemen um Schäden an der WaPu zu verhindern, was teils einen Zahnriemenriss gleichkommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen