ForumDoblo, Ducato, Fiorino, Qubo, Scudo & Strada
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Doblo, Ducato, Fiorino, Qubo, Scudo & Strada
  6. Fiat Ducato Scheibenwischer spinnt

Fiat Ducato Scheibenwischer spinnt

Fiat Ducato 250
Themenstarteram 25. Juli 2017 um 23:04

Servus, mein Fiat Ducato 250 Kastenwagen mit 160 Multijet Motor hat ein Problem mit dem Scheibenwischer. Egal welches Wetter, wenn ich den Scheibenwischer einschalte, funktioniert der manchmal und manchmal auch nicht. Oft ist es so, das wenn der von anhieb an läuft, dieser plötzlich ausfällt. Ich habe dann am Steuerungs-Hebel rum gedreht usw, aber gebracht hat es nix. Deshalb lasse ich den Hebel auf Stufe drei bis irgendwann nach einigen Minuten der Scheibenwischer anfängt zu wischen.

Also ist zusammenfassend zu sagen, das wenn der Wischer funktioniert, ich alle Stufen wählen kann. Der Motor läuft auch, wenn er läuft aber ich weis echt nicht woran es liegt, das der Scheibenwischer oft nicht funktioniert. Hatte jmd dieses Problem und kann mir sagen ob es am Motor oder Relais liegt, oder k.a was?

Ähnliche Themen
14 Antworten

Habe das gleiche Problem. Hast du eine Lösung gefunden?

Themenstarteram 7. September 2017 um 11:58

Hi, irgendwann ging gar nicht mehr, habe dann einen neuen bestellt und habe den dann eingebaut. Mal sehen ob der wieder Unter-bricht beim wischen.

Was hast du denn genau neues eingebaut? Den Regensensor, den Scheibenwischmotor, oder was anderes?

Hallo, obwohl diese Frage schon in 9/17 gestellt wurde , möchte ich fragen ,was bei dem Fragesteller

und den anderen Usern gemacht wurde , bzw. woran dieser Unsinn mit dem Scheibenwischer gelegen hat ?

Mir ist am Sonntag auf der Autobahn bei starkem Regen und teilweise Dukelheit der Zirkus 4X auf 450 km passiert. Ich hatte wohl einen Hals . Jetzt geht alles . Ich befürchte , wenn ich damit in die Werkstatt komme den Vorführeffekt : Alles Ok und gesucht wird stundenlang .

Hat jemand eine Idee ,was es sein könnte ?

Giovanni

Alsooo ... Wollen die Scheibenwischer nicht mehr wischen, liegt es in aller erster Linie an der Oxidierten Führungen.

Die Scheibenwischer Befestigungsstelle die sich hin und her drehen soll ist extrem oxidiert, das die Motorkraft nicht immer eine Bewegung produzieren kann. Mal steht das ganze Gestell, mal bewegt es sich langsam, mal geht es wieder.

Abhilfe : Ausbauen, säubern, einfetten, wieder wie neu. Das kann leider nur ein spitzen Mechaniker, üngeübte kucken dabei DUMM aus der Wäsche.

Man muss es heiß machen, drehen-ziehen, heiß machen usw. und am Ende kann es noch brechen.

Ich habe mit neuen Modelen Fiat/PSA ab 2006 noch nie eine Scheibenwischer-Motor-Einheit neu gekauft, immer repariert. Gehalten hat es immer 2-4 Jahren.

Scheibenwischer Doktor

Decky

Anscheinend ist es der Scheibenwischermotor , denn die Einstellung , Intervall oder durchgehend wird im Motor geregelt und wenn da etwas schiefläuft , dann arbeitet er garnicht mehr oer dauernd .

Giovanni.

???

Ist die Welle fest, Gestrenge kann sich nicht drehen lassen, ausbauen und überprüfen.

Motor ist sehr selten kaputt.

Zitat:

@giovannibastanza schrieb am 25. Oktober 2017 um 16:13:47 Uhr:

Anscheinend ist es der Scheibenwischermotor , denn die Einstellung , Intervall oder durchgehend wird im Motor geregelt und wenn da etwas schiefläuft , dann arbeitet er garnicht mehr oer dauernd .

Giovanni.

Mal von der anderer Seite ...

Du möchtest Wissen was es sein könnte, du weisch es was es sein kann ! Bravo !

PS. Motor !!! Wir haben in den 90er massenhaft Wischermotoren bei den Alfa 155er ausgebaut, Deckel aufgemacht und die Leiterplatte gesäubert, eingefettet, zusammen geschraubt, es lief wie neu.

Aber !!! Die Ursache war eine andere !

In Intervallmodus haben die Wischer gezuckt beim wischen und liefen optimal in dauerwischen.

Bei Ducato, Boxer und Jumper ist ..... ! " OXIDATION "

Das kostet normalerweise !

Nicht zu danken

Decky , könnte es sein , dass ich mich zwischendurch bei Fiat Fachleuten schlau gemacht habe ?

Dieser Scheibenwischermotor läuft eine Stunde , dann steht er , wenn man gerade de Geduld verliert läuft er wieder, um dann wieder auszusetzen . Sicherungen ok , Anschlüsse dran , Motor nicht warm .

Warum fühlst du dich auf den Schlips getreten ?

Da kommt ein neuer Motor rein und basta . Wenn das dann nicht läuft kann ich reklamieren .

Giovanni.

Motor läuft also ! Dann läuft er nicht mehr weil die Welle immer schwergängiger wird.

Wenn man sowieso die Einheit ausbauen muss, ist die Einheit in einer Stunde repariert.

Ich hab noch keinen einzigen Motor seit 11 Jahren gekauft bei einer Flotte von 30 Autos im Kundendienst !!!

Mach was du willst, aber spar dir die dämliche fragarei wenn du es sowieso besser weisch.

Ist dein Geld !

Themenstarteram 19. Dezember 2017 um 1:41

Hi, habe die ganze Automatik sammt schienen gewechselt, jetzt funktioniert alles einwandfrei. Habe es selbst ausgewechselt. Dafür muss man nur die Scheibenwischer, die Motorhaube, die Abdeckung auf der Scheibe abschrauben. Achtet aber nach dem einbau darauf, das das Gestänge nicht gegen einen Gegenstand schleift.

Was hat es gekostet ?

Ich würde dir das alte abkaufen und wie neu renovieren für weiteren gebrauch.

Themenstarteram 27. Januar 2018 um 1:57

Hi, habe alles selber gemacht. Geht eig von der Arbeit her. Das alte habe ich leider entsorgt :/

Zitat:

@Decky schrieb am 19. Dezember 2017 um 04:01:07 Uhr:

Was hat es gekostet ?

Ich würde dir das alte abkaufen und wie neu renovieren für weiteren gebrauch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen