ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Felgenreiniger löst Verschmutzung nicht

Felgenreiniger löst Verschmutzung nicht

Themenstarteram 24. Oktober 2020 um 15:05

Hallöchen

Auch mit mehreren Reinigungsvorgängen mit dem Tuga Alu-Teufel Spezial Felgenreiniger und ordentlichem Aufschäumen lässt sich die Verschmutzung nicht vom abgebildeten Felgenkranz entfernen.

Um was für eine Verschmutzung könnte es sich handeln und mit welchem Reiniger kriegt man sie weg?

Felgenkranz
Beste Antwort im Thema

Egal was die ganzen Mittelchen versprechen, von wegen aufsprühen und fertig.

Gerade bei Felgen ist Handbetrieb gefragt.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Moin!

Das kann man auf dem Foto nicht erkennen. Also, einfach selber einmal probieren. Es gibt da viele Mittel, die man einfach einmal anwenden muss. Auch kann man selbst Hand anlegen, Bürste oder so etwas. Hinweis: Azeton nicht verwenden, weil dann die Farbe abgelöst wird.

G

Zitat:

@Gargamelversteher schrieb am 24. Oktober 2020 um 15:05:57 Uhr:

Hallöchen

Auch mit mehreren Reinigungsvorgängen mit dem Tuga Alu-Teufel Spezial Felgenreiniger und ordentlichem Aufschäumen lässt sich die Verschmutzung nicht vom abgebildeten Felgenkranz entfernen.

Um was für eine Verschmutzung könnte es sich handeln

eingebrannter Bremsstaub

 

Zitat:

und mit welchem Reiniger kriegt man sie weg?

Tuga "rot"

https://www.youtube.com/watch?v=37wqjPu0lHk

@Gargamelversteher

Ich halte das gerade auf der Felgeninnenseite für Unterbodenschutzwachs.

Am einfachsten entfernst Du das mit Bremsenreiniger, den Du auf einen Lappen sprühst.

Danach versiegeln mit Wachs oder ähnlichem nicht vergessen.

Ich würde auch Unterbodenwachs sagen. Sind wohl Originale Räder, da kommt so was vor. Wie oben gesagt, Bremsreiniger und Lappen.

Egal was die ganzen Mittelchen versprechen, von wegen aufsprühen und fertig.

Gerade bei Felgen ist Handbetrieb gefragt.

ist halt arbeit..... aber da es innen ist wäre mir das egal...nicht päpstlicher als der papst sein

Wenn weder Felgenreiniger, noch Bremsenreiniger, noch Aluteufel grün und rot geholfen hat, dann würde ich es mit einem Folienradierer versuchen.

Habe bei mir die Felgen dann blitzblank gebracht.

Ich habe auf meinen Felgen die gleichen Verschmutzungen gehabt.

Ging nur mit Verdünnung ab.

Habe etwas auf einen Lappen gegeben und den Unterbodenschutz von den Felgen entfernt. Danach gleich mit reichlich Wasser abgewaschen und eine Versiegelung aufgetragen.

Mit anderen Mitteln war es auch nicht zu entfernen.

Zitat:

@Bergmann3 schrieb am 25. Oktober 2020 um 11:31:05 Uhr:

Ich habe auf meinen Felgen die gleichen Verschmutzungen gehabt.

Ging nur mit Verdünnung ab.

Habe etwas auf einen Lappen gegeben und den Unterbodenschutz von den Felgen entfernt. Danach gleich mit reichlich Wasser abgewaschen und eine Versiegelung aufgetragen.

Mit anderen Mitteln war es auch nicht zu entfernen.

Verdünner ja, aber kein Aceton oder Nitro Verdünner verwenden.

Hiermit bekomme ich bis jetzt alles ab.

https://www.amazon.de/.../ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o05_s00?...

Hey, hast du es mal mit Verdünnung probiert? Das kriegt eigentlich alles weg.

Themenstarteram 11. November 2020 um 16:18

Nach dem Misserfolg mit dem Tuga Alu-Teufel Spezial Felgenreiniger weiß ich nun, dass auch ein Bremsenreiniger die Verschmutzung auf den Felgen nicht löst.

@Schrauber_P Mit Verdünnung habe ich es noch nicht probiert.

Ist es denn überhaupt Dreck?

 

Könnte auch eine Verätzung vom Bremsflüssigkeitswechsel sein.

Wie ich schonmal geschrieben habe, sah es bei mir ganz genauso aus und da war es Unterbodenversiegelung und ging mit etwas Verdünnung problemlos weg.

Ich vermute das Auto ist noch relativ neu oder hat bis dato den Vorbesitzer nicht gestört oder die Räder wurden immer in der Werkstatt gewechselt und da stört es mit Sicherheit niemand.

Screenshot_20201112_060407.jpg

Ich finde das mit der Beschädigung durch Bremsflüssigkeit klingt am plausibelsten.

Dann kann man natürlich noch so viel reinigen, der Lack ist dann kaputt.

Auf dem Foto sieht es nämlich so aus, als wär da richtig was "angefressen".

Diese feinen Spritzerchen sprechen aber vielleicht auch wieder für den Unterbodenschutz, der da rumgesprüht wurde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Felgenreiniger löst Verschmutzung nicht