ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. Felgenkauf

Felgenkauf

BMW 4er F32 (Coupé)
Themenstarteram 14. Februar 2021 um 11:49

Hallo! Ich habe vor dass ich mir 20 zoll felgen auf mein f32 coupe (420d) kaufe. Ich würde gerne wissen welche felgen (ET und Breite) ich kaufen kann, damit sie nicht aus den Radkästen stehen!

32 Antworten

Das kommt darauf an welsche Felgen du kaufen willst. Original oder Zubehör wegen der Freigabe

Bei der Zulassung.

Themenstarteram 14. Februar 2021 um 12:16

Nachbaufelgen! Keine originalen

Dann würde ich erstmal die Suche bemühen.

Gab schon viele Post's zu diesem Thema ;)

Grüße,

Speedy

20‘‘ auf 20d?

Themenstarteram 14. Februar 2021 um 13:18

@66speedy also gibt es keine gewisse ET die die felgen haben müssen damit sie hinter den radkasten passen?!

Natürlich gibt es die! Aber dazu solltest du wie gesagt die schon massig vorhandenen Threads durchsuchen, da das wirklich schon 100 mal Thema war. Einfach mal die Suche bemühen.

Hier z.B.

Zitat:

@khuber schrieb am 14. Februar 2021 um 12:55:47 Uhr:

20‘‘ auf 20d?

Folgt man dieser Logik, würden 40" auf 40i gehören?

Die Motorisierung hat doch keinen Einfluss auf die Felgenzollgröße, oder?

Zitat:

@JCzopik schrieb am 14. Februar 2021 um 13:40:17 Uhr:

 

Folgt man dieser Logik, würden 40" auf 40i gehören?

Die Motorisierung hat doch keinen Einfluss auf die Felgenzollgröße, oder?

Nun ja, du kannst einen 318i mit 16" bestellen, bei einem 330i geht das nicht. So gesehen hat die Motorisierung schon einen Einfluss.

20d oder 40i ist natürlich keine Angabe der Felgengröße.

Manch einer mag nur nicht verstehen, warum man so große Felgen auf einem Auto mit diesem Motor fahren möchte, deswegen auch die Aussage.

Grundsätzlich ist bei Zubehörfelgen und "normalen" (8-8,5" VA und 8,5-9" HA) Dimensionen die ET so bemessen, das die Räder satt in den Radkästen stehen.

Das heißt sie sind fast bündig mit der Außenkante.

Die freigegebenen Reifengrößen sind dem Gutachten oder der ABE zu entnehmen.

In dem von passatsucher verlinkten Thread zB., geht es schon in die extremen Dimension ud dem maximal machbaren.

Hier sei aber angemerkt, das diese Rad/Reifenkombinationen ohne Tieferlegung meist nicht ohne zusätzliche Radabdeckungen eintragungsfähig sind.

Es werden schlicht und einfach die geforderten Radabdeckungen nicht erreicht.

Ansonsten viel Spaß beim stöbern in den vorhandenen Threads ;)

Wenn Du konkrete Felgen im Auge hast, kann dir dann auch mit konkreten Fragen/Antworten geholfen werden.

Zum visualisieren der ET Veränderungen hilft auch der reifenrechner.at ganz gut.

 

Grüße,

Speedy

Hi Leute es geht um 20 Zöller aufm 440i.

Funktioniert das...?

8.5x20 ET 35 und hinten 10x20 ET40

Original M-Fahrwerk.

Also mit ABE sicher nicht. Ansonsten geht vieles.

Zitat:

@Eddy440i schrieb am 20. März 2021 um 20:15:30 Uhr:

Hi Leute es geht um 20 Zöller aufm 440i.

Funktioniert das...?

8.5x20 ET 35 und hinten 10x20 ET40

Original M-Fahrwerk.

Vorne passt sicher

Hinten kommt es auf die Reifengröße und den TÜV-Prüfer an

Wie sieht es mit hinten 11x20 ET 20 aus. Jetzt mal unabhängig vom tüv.

Ist es überhaupt möglich?

Ich würde dir reifenrechner.at empfehlen

Dann wirst du sehen was das bedeutet...

Deine Antwort