ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. felgen/reifen

felgen/reifen

Themenstarteram 26. Januar 2002 um 19:17

welche felgen/reifen fahrt ihr denn alle so?

Ähnliche Themen
25 Antworten

17 Zoll mit 235/45 Bereifung auf einem Opel Omega 2,5

welche felgen

 

9*16 mit 215/40/16

Hi,

215/40/17 VA

245/35/17 HA

Will aber heuer auf 225/45/17 VA und 245/40/17 umrüsten.

Gruss

Atze

Themenstarteram 27. Januar 2002 um 18:06

umrüsten

 

mach nicht zu dicke drauf, sonst sieht zu wulstig aus.

am besten finde ich persönlich es immer, wenn der reifen richtig schön gezogen ist.

ich selber fahre 225-40-18 auf 9x18 vorne und 255-35-18 auf 10x18 hinten.

wie breit sind den deine felgen?

Themenstarteram 27. Januar 2002 um 19:18

pflege

 

@ daimler

womit reinigst du deine felgen denn?

Hi Speeddemon,

Hab VA 8.5x17 ET20 und HA 10x17 ET20.

Meine Felgenhörner stehen schon ganz schön raus, sodas ich mir schon mal in so einer schwulen engen Waschanlage die Felgen angefahren habe :-(

Der Wagen würde bestimmt optisch tiefer wirken. Weil ja mehr Gummi auf der Felge wäre und der das Radhaus besser füllen würde.

http://people.freenet.de/Atze-Cars/HochzeitsC.jpg

Fahrkomfort wäre bestimmt auch wieder besser, nicht mehr so hart.

Außerdem habe ich schon öfter gehört das ich den 215/40/17ner Reifen auf einem 280er gar nicht fahren dürfte.

Wegen Traglast oder so. Weil der Motor schwerer ist.

Wurde aber trotzdem eingetragen. Hab diese Reifenkombination auch schon auf anderen C280gern gesehen.

Gruss

Atze

Themenstarteram 27. Januar 2002 um 19:37

umrüsten

 

naja, ich finds so wie auf dem foto siehts doch gut aus.

wenn dann würde ich das höchsten hinten ändern, damit er keilförmiger wird.

ich bin mit meinen felgen noch nie in ner waschanlage gewesen.

sicher ist sicher.

sieht aber schick aus dein auto mit den felgen.

So wie er hinten ist passt`s schon, nur vorne ist er zu hoch.

Hab das Serien Sportfahrwerk(Dämpfer) und 40mm H&R Federn drinnen. Nach den Umbau war er ja auch vorne schön tief, aber nach einem Jahr waren die vorderen Reifen auf der Innenseite sehr stark abgefahren. Scheiß Sturz halt. Bin dann zum Sturz und Spur einstellen gefahren und dort sagte man mir das ich sogenannte Exzenterschrauben für die Achsschenkel brauche damit sie den Sturz vorne wieder hinbekommen.

Ist beim tieferlegen eines Mercedes ein alter Hut, meinte der Monteur. Die Schrauben waren sogar in einem Mercedes-Benz Original-Teile Päckchen verpackt.

Hab das dann einbauen lassen und seitdem fahren sich die Räder schön gleichmäßig ab.

Allerdings ist der Wagen vorne höher geworden. Vorher standen die Räder ja so schräg im Radhaus wie bei den alten 323i BMW`s hinten :-)

Hab auch schon daran gedacht die Federn von H&R pressen zu lassen, allerdings bräuchte ich dann wieder kurze Dämpfer. Teufelskreis!!!

Gruss

Atze

Themenstarteram 27. Januar 2002 um 20:08

@daimler

 

das ist nicht dein ernst, oder????

du wienerst nich jeden tag ein bis 2x an deinen felgen rum, oder???

o.k. du bist student und die haben ja nekanntlich viel zeit ;-)) aber das gibts doch nicht.

Themenstarteram 27. Januar 2002 um 20:18

nicht so

 

komm, hör auf mich zu verars....

alle 2 wochen, wenn ichs schaffe.

@Daimlerdriver

jep, die einser Gummis sind schon drinnen.

Naja, sollten sich die Dämpfer mal verabschieden werd ich vielleicht auf kurze umsteigen.

Auf der anderen Seite will ich auch nicht jeden Kanaldeckel und Zigarettenstummel ausweichen müssen.

Hab sowieso schon in den Parkhäusern die Loserkarten und muß mich auf die Frauenparkplätze stellen :-)

Gruss

Atze

Themenstarteram 27. Januar 2002 um 20:35

@daimler

 

was ist nun?

du wäscht sie nicht wirklich so oft?

Themenstarteram 27. Januar 2002 um 20:43

hammer

 

das ist ja der hammer.

ja, eigentlich hätten die felgen es verdient, aber das ist mir zuviel.

naja, zumindest wirst du dann lange freude daran haben :)

@ atze

sei nur vorsichtig, wenn du dich auf die frauenparkplätze stellst, nicht dass eine angefahrwen kommt und im eifer des gefechts nicht merkt, dass da schon ein auto steht. ;)

Wenn ich am Wochende zum Cruisen raus fahre, wische ich auch meistens mal mit dem Lappen über die Felgen.

In meinem Fall sind die AZEV Felgen ziemlich Plegeleicht.

Anders wär`s bei mehrteiligen Felgen. Da bleibt man immer an den Sch... Schrauben hängen.

Gruss

Atze

Deine Antwort
Ähnliche Themen