ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Fehlt bei dieser Konfiguration etwas wichtiges?

Fehlt bei dieser Konfiguration etwas wichtiges?

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 15. September 2013 um 11:02

Hallo zusammen,

nachdem ich lange Zeit hier im Forum mitlese wollte ich mal eine Frage stellen.

Ich muss mir einen neuen Firmenwagen bestellen mit dem ich ca. 30tkm/Jahr unterwegs sein werde. Bisher hatte ich eine C-Klasse und war damit recht zufrieden. Da ich inzwischen 2 Kinder habe wäre ein Minivan genau das richtige.

Was haltet ihr von dieser konfiguration? Habe ich etwas elementares vergessen?

Wichtig ist mir das bequeme fahren (AGR Sitze meines Kollegen waren nicht so mein Fall daher die normalen).

Rahmenbedingungen meiner Firma sind folgende: Parkpilot vorn/hinten, silber, Gepäckraumtrennnetz und Freisprecheinrichtung.

Als Preislimit habe ich 40k€ für jede 1k€ die ich darüber komme zahle ich 10€/Monat extra. Daher wollte ich diesen Betrag nicht so stark überschreiten.

 

Opel Zafira Tourer,

INNOVATION,

2.0 CDTI, 121 kW (165 PS), 6-Stufen-Automatikgetriebe mit ActiveSelect®

Farbe

Argon Silber

Modell

Stoff Salerno, Dunkelgrau / Ledernachbildung Morrocana, Schwarz € 0,00

Räder

Leichtmetallrad im ''5-Speichen''-Design in Schwarz, 8 J x 18 € 490,00

Sonderausstattung

Park-Assistenz-Paket € 850,00

Sportfahrwerk, tiefergelegt € 180,00

Entfall Motorenkennzeichnung € 0,00

Mobiltelefon-Vorbereitung, € 300,00

Komfort-Paket € 490,00

Cargo-Paket € 240,00

Park & Go-Technologie-Paket € 290,00

Infotainment-System Navi 900 Europa € 400,00

Sitz-Funktions-Paket, Fahrer und Beifahrer € 420,00

Notlauf-Reserverad, Stahl, 17'' € 60,00

Solar Reflect-Windschutzscheibe € 170,00

Digitaler Radioempfang DAB+ € 210,00

Frontkamera und adaptiver Geschwindigkeitsregler € 1.300,00

Sonderausstattung € 5.950,00

Gesamt € 41.350,00

Ähnliche Themen
13 Antworten

Reifendruckueberwachung haette ich mit rein genommen. Sinnvoll gerade wenn man viel faehrt.

AGR ist sensationell gut, alles eine Frage, wie man die Luftpolster einstellt. Ich fahre aktuell ca 6 tkm /Monat

hab keine Rueckenschmerzen.

Gruss

.. klingt doch gut. Hätte ich auch gern :)

Vielleicht noch die Sonnenschutzrollos im Fond für die Kinder. 100 EUR.

Falls ihr mit den Fahrrädern mal Urlaub machen wollt FlexFix Fahrradträgersystem. 790 EUR

Reifendrucküberwachung nur wenn man bei den Winterreifen die Invesition für die Sensoren keine Rolle spielt.

Genau.. Denk noch an min. 17" Winterreifen, da sind je nach Reifenwahl nochmal gute 1000 EUR dabei.

Grüsse

Hallo,

ich nutze den ZT ebenfalls als Firmenfahrzeug und habe ca. 60 Tkm/a.

Die folgenden Ausstattung kann ich so nicht empfehlen:

- Leichtmetallrad im ''5-Speichen''-Design in Schwarz, 8 J x 18 € 490,00

- Sportfahrwerk, tiefergelegt € 180,00

Die 18" Bereifung rollt von Haus etwas härter und lauter ab als die 17" Räder. Dazu in Kombination mit dem Sportfahrwerk, vorausgesetzt es ist dann gleich hart wie bei bei meinem FlexRide in Sporteinstellung, dann wird das Auto recht hart und reicht dir auch die kleineren Fahrbahnunebenheiten weiter durch. Auf die Dauer nervt mich das. Ich fahre viel im Normalmodus und im Tourmodus, Sport nehme ich nur wenn ich Lust auf "um die Ecken flitzen" habe. Der ZT kann in der Einstellung erstaunlich agil bewegt werden.

Da würde ich das Geld eher in das FlexRide investieren.

- Komfort-Paket € 490,00

Wie oft wirst Du das brauchen? Es ist ja ganz witzig, aber ....

- Mobiltelefon-Vorbereitung, € 300,00

Du wirst noch eine Ladehalterung brauchen und eine Außenantenne. Die Freisprecheinrichtung unterstützt nur Hands-Free. Carcomm bietet eine Halterung mit integriertem Antennenkoppler an. Dann wird zusätzlic eine Antenne an die Scheibe geklebt und du funkst nicht im Auto rum. Ich nutze noch die rSAP Freisprecheinrichtung. Die Halterung ist von Kuda. Hat mir mein Händler gleich eingebaut.

Brauchst Du tatsächlich 7 Sitze? Für den Entfall der 3. Sitzreihe habe ich mir etwas mehr Ausstattung gegönnt. Durch den Wegfall habe ich noch zusätzliche Staumöglichkeiten unter dem Kofferraumboden gewonnen. Dort fällt das ganze Zeugs dann nicht auf.

Wie schaut es denn bei der Familie mit gemeinsamen Fahradausflügen aus? Da bietet sich die AHK an. Montage auf dem Dach ist doch recht mühsam.

In meinem Wagen fahre ich die AGR-Sitze und will sie auch nicht mehr missen. Würde allerdings trotz fehlendem Memory die elektrische Sitzverstellung nehmen. Damit ist es einfacher bei längeren Touren den Sitz mal leicht zu verstellen. Soll laut Ergonomieratgebern für das Wohlbefinden förderlich sein.

Bis jetzt bin ich mit meinem ZT ganz zufrieden, habe mittlerweile 16.000 km drauf. Kollegen die mitgefahren sind waren dann doch sehr positiv davon überrascht welchen Komfort und welche technischen Lösungen das Auto bietet.

Wünsche dir dann viel Spaß mit deinem zukünftigen Firmenwagen

Themenstarteram 15. September 2013 um 13:18

danke für den Tip mit den Winterreifen. Die fallen beim Fahrzeugkkauf nicht ins Gewicht. Ich bekomme die selben Felgen automatisch für Sommer + Winterreifen ohne Zusatzkosten gestellt.

Bei der Freisprecheinrichtung wollte ich zur Minimalvariante greifen, da ich erfahrungsgemäß so gut wie nie im Fahrzeug telefoniere und auch gerne mal das Telefon wärend der Fahrt abschalte, damit ich nach 10h Arbeit meine Ruhe habe.

nach etwas überlegen und absprache mit meiner Frau wird es wohl so aussehen:

 

Opel Zafira Tourer,

INNOVATION,

2.0 CDTI, 121 kW (165 PS), 6-Stufen-Automatikgetriebe mit ActiveSelect® € 35.400,00

Farbe

Argon Silber € 550,00

Modell

Stoff Salerno, Dunkelgrau / Ledernachbildung Morrocana, Schwarz € 0,00

Räder

Leichtmetallräder im''7-Speichen''-Design, 7 J x 17 € 0,00

Sonderausstattung Toggle

Park-Assistenz-Paket € 850,00

Entfall Motorenkennzeichnung € 0,00

Mobiltelefon-Vorbereitung, € 300,00

5 Sitzplätze -€ 450,00

Cargo-Paket € 240,00

Park & Go-Technologie-Paket € 290,00

Infotainment-System Navi 900 Europa € 400,00

Sitz-Funktions-Paket, Fahrer € 195,00

Solar Reflect-Windschutzscheibe € 170,00

Sitzheizung, Fahrer und Beifahrer € 330,00

Digitaler Radioempfang DAB+ € 210,00

Frontkamera und adaptiver Geschwindigkeitsregler € 1.300,00

FlexFix®-Fahrradträgersystem € 790,00

FlexCover®-Gepäckraumteppich € 60,00

Sonderausstattung € 5.235,00

Zubehör Toggle

Erweiterung für FlexFix®-Heckfahrradträger € 235,00

Zubehör € 235,00

Gesamt € 40.870,00

FlexFix hatte ich ebenfalls vorgesehen. Ging aber aus steuerrechtlichen Gründen beim Firmenwagennicht, das hätte ich dann privat zahlen müssen. So habe ich dann die AHK genommen und mir privat einen Thule AHK-Träger gekauft. Das hat den Vorteil das ich den bei nachfolgenden Fahrzeugen wieder verwenden kann. Das Geld für FlexFix wäre dann weg gewesen.

Die Reifenluftdrucküberwachung TPMS habe ich ebenfalls bei meinem Fahrzeug. Halte ich auch für sinnvoll. Bei den Servolenkungen der heutigen Fahrzeuge kriegst du garnicht mehr mit ob ein Reifen platt ist oder nicht.

Themenstarteram 15. September 2013 um 15:04

mhhh dann muss ich mal schauen wie es bei mir mit Flexfix aussieht. Die Firma zahlt es sicher aber wenn es steuerlich Ärger gibt werde ich darauf verzichten müssen.

Ist in einem der Pakete die Rückfahrkamera mit drin? Wenn nicht würde ich mir die auf jeden Fall (wieder) gönnen. Ich möchte meine nicht mehr missen!

Statt Sitz- und Lenkradheizung hab ich mir eine Standheizung mitbestellt. Sehr sinnvoll, wenn man als Laternenparker den Klotz im Winter nicht kratzen möchte. Wobei ich gerade die Sitz- und Lenkradheizung im Mokka erfahren durfte und sie sehr angenehm fand. Allerdings würde ich bei mir glaube ich die Sitzfläche abklemmen.

Wenn Du viel Radio hörst wäre vielleicht noch die (mir nicht bekannte) DAB-Erweiterung sinnvoll.

Was ist mit der Alarmanlage? Über die hab ich immer mal wieder nachgedacht, sie dann aber aus Budgetgründen verworfen.

Über FlexFix hört man nicht viel Gutes. Ich habe mich zwar eben geärgert, dass ich nur wegen eines Kinderfahrrads den Atera dranwuchten musste, bin aber eigentlich doch heute froh, die AHK plus Fahrradträger zu haben.

Ich würde aber auf gar keinen Fall auf die AGR's verzichten! Dass man während einer kurzen Probefahrt die normalen als besser empfindet, ist entweder eine Täuschung oder der Eindruck wird sich bei längerem Gebrauch umkehren.

Stimmt, die AGRs hatte ich vergessen.

Bin das normale Gestühl probegefahren und hab den Kauf der AGRs jicht eine Sekunde bereut. Wobei vielleicht doch, den vor der ersten längeren Fahrt hatte ich die Lordosestütze zu stark aufgeblasen. Die ist neben der Lehnenneigung halt noch eine Fehlerquelle. Aber wenn man die Sitze erstmal eingestellt hat...

Hab die Beifahrerseite übrigens auch voll einstellbar genommen.

Zitat:

hi

die fahrradträger würde ich nichtnehmen, lieber eine ahk.

und das res rad kannst du dir sparen, nur unnötiges gewicht.

gruss aus der ch

Themenstarteram 16. September 2013 um 12:09

Fahrradträger ist raus laut unserem fuhrpark gibt es da immer wieder Probleme mit dem versteuern. Dafür ist die dritte Sitzreihe wieder drinn und das Ersatzrad. Darauf möchte ich aus Erfahrung nicht verzichten.

Danke nochmal an alle die sich die Konfiguration angeschaut haben.

hi

das res rad würde ich heraus nehmen, es gibt ja ein flickset, und sonst gibt es ja den adac.

die 3. sitzreihe würde ich auch nicht nehmen. darunter kannst du irgend welche sachen verstauen.

und auch gewicht wird gespart.

ich habe zwar eine 3. sitzreihe, aber noch nie gebraucht, leider war sie serienmässig drinn.

Themenstarteram 17. September 2013 um 17:11

Danke aber das Reserverad ist für mich Pflicht.

Ich will nicht wieder in Meklenburg Vorpolen mit einem Platten festhängen und übernachten müssen nur weil am Freitag abend kein passendee Ersatzreifen aufzutreiben war. Dann lieber mit einem Notrad langsam zurück nach Stuttgart eiern.

Und die dritte Sitzreihe halte ich für sehr praktisch wir hatten bis vor 2 Monaten als Zweitwagen noch einen Honda Stream und den haben wir regelmäßig bei Ausflügen voll bekommen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Fehlt bei dieser Konfiguration etwas wichtiges?