ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Honda
  5. federbeine honda pcx 125

federbeine honda pcx 125

Honda
Themenstarteram 17. August 2022 um 12:20

hallo in die runde,

bin eine rückengeschädigte und habe massive probleme mit den federbeinen der honda pcx 125 (ww125a). bei bodenwellen bekomme ich die schläge scheinbar 1:1 auf meinen rücken ab was ziemlich schmerzhaft ist. beim fahren andauernd das gesäß anzuheben ist wohl nicht das wahre, weil man ja auch den blick nur dauerhauft auf die straße vor einem gerichtet hat. neue federbeine sind wohl eine mögliche lösung, weil die verbauten federbeine nicht verstellbar sind. BITTE hat jemand eine tipp für mich welche federungen am besten geeignet sind. möchte spaß am fahren mit meinem kleinen motorrad haben.

bin für jede anregung dankbar.

vielen dank schon mal.

lg renate/ichda-werdort

Ähnliche Themen
23 Antworten

Moin

Ich denke schon das die Federbeine verstellbar sind.

Themenstarteram 17. August 2022 um 17:54

danke für deine antwort.

 

lt. geschäft, mit angeschlossener werkstatt, sind die ferderbeine bei diesem modell leider nicht verstellbar. suche daher eine passende, gute alternative.

 

lg

renate

Du könntest versuchen eine weichere Feder zu bekommen. Aber das wird sicher schwierig, weil du nur 95 mm Federweg hast. Ich denke im Zubehör gibt es nur härtere. Es wäre zu überlegen, ob du durch Umbau der Sitzbank eine bessere Dämpfung erreichen kannst. Und versuche anders zu sitzen. Aufrechter vielleicht . Evtl bringt ein Gelkissen Abhilfe. Oder eine Radlerhose

Themenstarteram 17. August 2022 um 18:36

danke zebulon102,

 

das mit den federn muss ich mir noch genauer anschauen, an ein gelkissen hab ich auch schon gedacht.

 

lg.

renate

Es gibt Stoßdämpfer von yss mit zusätzlichem Gasbehälter. Das ist ein ganz neues fahren im Anschluss.

 

https://www.ebay.de/itm/333973671626?chn=ps&mkevt=1&mkcid=28

 

So sehen die aus.

 

Bin mit sowas 4 Jahre gefahren...

Themenstarteram 18. August 2022 um 11:43

vielen lieben dank für deine antwort.

haben sie das fahrgefühl tatsächlich erleichtert? ich würds mir wünschen. kannst du mir noch sagen ob der einbau dieser stoßdämpfer aufwendig war? als frau bei einer werkstatt wirst nämlich leicht und gerne über den tisch gezogen. bisherigen meldungen nach müsste es relativ einfach und schnell möglich sein, die federbeine zu tauschen. (?)

DANKE!

lg renate

Wäre ja klasse wenn das klappen würde. Nicht billig, aber wenn es den Preis wert ist.....

Themenstarteram 18. August 2022 um 15:53

ich hoffe es. muss nur mehr schauen ob die eh für meine honda geeignet sind (ww125/a). hab sie vor 4 wochen bekommen

Wie schon geschrieben hat der Roller nur 95mm Federweg hinten, das ist fast nichts. Dieser geringe Federweg muss nun auch die max. Zuladung von 130kg abkönnen. Was erwartest du da? Selbst mit einem einstellbaren Federbein wirst du da nicht glücklich werden. Bei so einem kleinen Federweg benötigt man nun mal eine relativ harte Feder (hohe Federrate). Bei einem einstellbaren Federbein kann man zwar die Dämpfung ein wenig einstellen und evtl. der Federvorspannung anpassen (Heckhöhe Fahrzeug an die Beladung anpassen), die Federrate bleibt aber immer gleich.

Für Rückengeschädigt ist ein Roller neunmal nicht das beste Fahrzeug, da gibt es bei den 125er (wenn wir in dieser Klasse beleben) deutlich besser geeignete Bikes mit mehr Federungskomfort.

Natürlich haben neue Federbeine auch einen neuen Federweg.

 

Der Einbau ist sehr einfach. Wie du am Bild siehst, je 2 schrauben.

 

Der Unterschied ist wie Tag und Nacht. Das hölzerne harte, was von fehlenden Federweg kommt ist damit behoben.

 

Vorn hatte ich nichts verändert.

 

 

Meine waren gebraucht. Ggf das auch betracht ziehen.

Themenstarteram 26. August 2022 um 0:13

hallo ihr lieben "helferlein", war bei einer werkstatt wo vater und sohn motocross fahren. die schrauben natürlich selber auch an ihren bikes.

der chef hat die federung meiner honda "überprüft" (durch festes drücken hinten). sein fazit: die federung der honda ist zu weich! sie hat nicht viel spielraum und sitzt bei vielen bodenwellen auf, da eben die feder anscheinend zu weich ist. dir stößt durch (heißt das so?) mich hats fast auf meinen "allerwertesten" gesitzt - damit hab ich nicht gerechnet. nichts destotrotz muss eine neue dämpfung her. ich hoffe natürlich, dass sich diese burschen selber sehr gut auskennen und mir eine passende dämpfung einbauen können .

haltet mir bitte die daumen.

lg.

renate

Na wenn du was anderes als dir empfohlen wurde einbaust, musst du selbst an dir zweifeln.

Es gibt Leute die sind einfach Beratungsresistent, ihr ist nicht zu Helfen.

Sie hat die Lösung hier mit Austausch der minderwertigen Federbeine bekommen aber will es nicht verstehen und lässt sich jetzt irgend was aufschwatzen was keiner braucht. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Themenstarteram 8. September 2022 um 11:15

die yss federbeine sind bestellt und auf dem weg zu mir. freu mich schon, wenn sie verbaut sind.... vielen dank.

lg

renate

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Honda
  5. federbeine honda pcx 125