ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Falken XL MFS FK-510 oder doch Michelin XL PIlot Sport 4? (225/40 R18)

Falken XL MFS FK-510 oder doch Michelin XL PIlot Sport 4? (225/40 R18)

Themenstarteram 19. März 2017 um 19:50

Hallo,

ich war vor kurzem beim Reifenhändler und dieser hatte mir den oben genannten Falkenreifen empfohlen. Nach meiner Recherche hatte ich mich fast schon für den Michelin entschieden.

Preise wären wie folgt:

Michelin:

483,12(inkl 40 € cashback) € + 76,16 € Komplettmontage

Falken:

394,12 (inkl. 20 € Tankkarte) + 76,16 € Komplettmontage

Habe dann nochmal im Internet gesucht unn gesehen dass sich da einiges sparen lässt:

Michelin:

384,12 (inkl 10 % ebay Rabatt) + Komplettmontage

Falken :

265,5 €(inkl 10% ebay Rabatt) + Komplettmontage

Meine Frage wäre wie teuer wohl die Montage dann in einer Fremdwerkstatt ist bzw. ob diese überhaupt Fremdreifen verbauen?

Wären ja mind 100 € Erpsarnis, wenn die Montage nicht mehr kostet als beim direkt Bestellen.

Fahre übrigens einen Ford Focus Mk2 mit 145 PS. Pendel aber rel weite Strecken zur Arbeit, weswegen der Reifen lange halten soll.

vg

 

Ähnliche Themen
22 Antworten

Du kannst Dir nicht vorstellen, einen Werkstattbetrieb in Deiner Nähe danach zu fragen?

Themenstarteram 19. März 2017 um 20:16

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 19. März 2017 um 20:08:06 Uhr:

Du kannst Dir nicht vorstellen, einen Werkstattbetrieb in Deiner Nähe danach zu fragen?

Habe von dem ebay angebot erst heute erfahren und wollte schon mal bei der Reifenentscheidung weiterkommen :)

Nicht alle Michelin Modelle sind Verschleißarm. Der Primacy ist mit Sicherheit der Km-Weltmeister.

Ich würde den Falken nehmen. Bei dem Preis und mehr als einem guten Reifentest, kannst du nichts falsch manchen. Hätte ich mit dem Kauf 2 Wochen gewartet, wäre der Falken meine Entscheidung. Auch wenn ich vom Goodyear begeistert bin.

Zum Montagenpreis: Ich habe 42 € inklusive Ventil und Auswuchten bezahlt. In Düsseldorf.

Also mir sind die 25 Euro pro Rad eigentlich immer die Beratung....die schnelle Bedienung und die Anlaufstelle wenn es doch mal was zu reklamieren gibt, beim Reifenhandel um die Ecke wert. ...

 

Also völlig wertfrei welchen Reifen du letztlich nimmst.

Wo gibt es das 10% Angebot bei ebay ? PayPal Gutschein ?

Ich habe mir dort auch Reifen ausgesucht.Falken FK 510 :rolleyes:

Benötige keine KM-Fresser

Der Falken hat ja bei vielen Tests nicht schlecht abgeschnitten,bei manchen sogar sehr gut

Themenstarteram 19. März 2017 um 21:20

Zitat:

@Tappi 64 schrieb am 19. März 2017 um 21:10:21 Uhr:

Wo gibt es das 10% Angebot bei ebay ? PayPal Gutschein ?

Ich mir dort auch Reifen ausgesucht.Falken FK 510 :rolleyes:

Ich benötige keine KM-Fresser

Der Falken hat ja bei vielen Tests nicht schlecht abgeschnitten,bei manchen sogar sehr gut

gibt einen allgemeinen gutschein für allle reifen

PSOMMER17

Danke,schaue gleich mal

Ist wohl noch nicht freigeschaltet..

Aber kommt noch :)

Guck auch mal da rein: https://www.reifen-vor-ort.de/sommerreifen

Ich habe auch mit solch einem Partner in der Nähe beste Erfahrungen gemacht.

Viele idealo-Händler haben auch Montagepartner die man bei der Kaufabwicklung gleich einbinden kann.

(Etwas Geld sparen bereitet auch Mühe)

Wenn Du haltbare Reifen haben möchtest sind UHP-Reifen vielleicht nicht die beste Wahl. In diesem Jahr scheint es in der etwas weniger sportlichen Kategorie harte Konkurrenz zu geben was den Kompromiss aus klasse Grip vs. hoher Km-Leistung angeht. Ich z.B. würde den Conti PremiumContact 6 in die Auswahlliste aufnehmen.

Hallo.

Genau diese Reifengröße habe ich diese Woche auf einem Corsa D GSI montieren lassen.

280 Euro + 72 Euro Montage bei meinem Ford Händler, Reifen Online gekauft.

Mir ist eine gute Montage und gutes auswuchten wichtiger, als 25 Euro mehr für Beratung auszugeben und der Reifenhändler ist nicht in der Lage vernünftig zu wuchten.

Zum Reifen selbst, sehr laufruhig, leise, kein Höhenschlag sichtbar sehr runder Rundlauf und bauen guten Grip auf.

Denn der Corsa ist Leistungsmäßig optimiert worden und zehrt schon kräftig am Asphalt.

Kann den Reifen nur empfehlen, machst nichts falsch damit.

Zitat:

@hwd63 schrieb am 20. März 2017 um 01:54:49 Uhr:

Hallo.

Genau diese Reifengröße habe ich diese Woche auf einem Corsa D GSI montieren lassen.

280 Euro + 72 Euro Montage bei meinem Ford Händler, Reifen Online gekauft.

Mir ist eine gute Montage und gutes auswuchten wichtiger, als 25 Euro mehr für Beratung auszugeben und der Reifenhändler ist nicht in der Lage vernünftig zu wuchten.

Zum Reifen selbst, sehr laufruhig, leise, kein Höhenschlag sichtbar sehr runder Rundlauf und bauen guten Grip auf.

Denn der Corsa ist Leistungsmäßig optimiert worden und zehrt schon kräftig am Asphalt.

Kann den Reifen nur empfehlen, machst nichts falsch damit.

Welchen Reifen???:D

Zitat:

@FloOdw schrieb am 21. März 2017 um 13:37:28 Uhr:

Zitat:

@hwd63 schrieb am 20. März 2017 um 01:54:49 Uhr:

Hallo.

Genau diese Reifengröße habe ich diese Woche auf einem Corsa D GSI montieren lassen.

280 Euro + 72 Euro Montage bei meinem Ford Händler, Reifen Online gekauft.

Mir ist eine gute Montage und gutes auswuchten wichtiger, als 25 Euro mehr für Beratung auszugeben und der Reifenhändler ist nicht in der Lage vernünftig zu wuchten.

Zum Reifen selbst, sehr laufruhig, leise, kein Höhenschlag sichtbar sehr runder Rundlauf und bauen guten Grip auf.

Denn der Corsa ist Leistungsmäßig optimiert worden und zehrt schon kräftig am Asphalt.

Kann den Reifen nur empfehlen, machst nichts falsch damit.

Welchen Reifen???:D

Um den es hier im Thread geht.

Falken Azenis FK510 in 225/40 ZR18

Falken XL MFS FK-510 oder doch Michelin XL PIlot Sport 4? (225/40 R18)

Also ich sehe zwei Reifen, um die es hier geht.

Zitat:

@FloOdw schrieb am 21. März 2017 um 14:48:31 Uhr:

Falken XL MFS FK-510 oder doch Michelin XL PIlot Sport 4? (225/40 R18)

Also ich sehe zwei Reifen, um die es hier geht.

Ok hast Recht.

Ich meine den Falken FK-510.

Für einen Ford Focus mit 145 PS vollkommen ausreichend.

Der Corsa D zieht noch im 3. Gang heftig an den Reifen beim beschleunigen und die Falken sind nicht überfordert.

Ich würde den aktuellen zweifachen Testsieger aus AMS und SportAuto vorziehen. Michelin hat da wohl einen überzeugenden Reifen gebaut.

Erfahrungsgemäß wird der Michelin abriebfester sein als der Falken, womit sogar der Preisunterschied hinfällig sein müsste.

Wenn die 100€ fehlen, ist der Falken bestimmt keine schlechte Wahl. Wenn es an den 100€ nicht klemmt, PS4.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Falken XL MFS FK-510 oder doch Michelin XL PIlot Sport 4? (225/40 R18)