ForumScirocco 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Scirocco & Corrado
  6. Scirocco 3
  7. Fahrzeugeinschätzung VW Scirocco 2.0 TSI 2008

Fahrzeugeinschätzung VW Scirocco 2.0 TSI 2008

VW Scirocco 3 (13)
Themenstarteram 27. April 2015 um 16:38

Moin moin,

ich möchte mir einen Scirocco kaufen und habe auch einen im Auge. Es wäre allerdings von privat und da habe ich schon immer ein leicht ungutes Gefühl.

Nicht unerheblich wären auch die Folgekosten.

Meint ihr das Wäre ein gutes Angebot?

http://suchen.mobile.de/.../206866340.html?...

 

Ich würde ihn für 11400 Euro bekommen.

Allerdings war der letzte Service im Februar 2014 und demnach wäre jetzt wohl der Große (450 Euro) überfällig.

Zudem sind die Bremsen bei 41000 KM im Jahr 2012 neugekommen und müssten vielleicht auch neu (600 Euro) oder?

Dazu kommt noch, dass er nur noch bis Oktober TÜV hat (100 Euro)

So werden aus den meiner Meinung nach preiswerten 11400 Euro schnell 12550 Euro. Da könnte ich auch fast einen vom Händer bekommen, der Garantie und einen frischen TÜV hat. So denke ich.

Mich würde eure Meinung da sehr interessieren!

Beste Antwort im Thema

Bei 41tkm die Bremsen schon fällig? :O

Welche wurden da erneuert (vorne/hinten) und was (Beläge und Scheiben oder nur Beläge)?? Die sollten eigentlich deutlich länger halten, meine haben aktuell 100tkm drauf und werden vermutlich beim nächsten Service noch immer nicht gewechselt werden, auch wenn die hinteren schon etwas Riefen haben.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Hat kein Xenon, ist für mich hässlich ohne die Leuchten... sonst finde ich den Preis okay.

Themenstarteram 28. April 2015 um 9:58

Danke für die Antwort!

Xenon interessiert mich nicht sonderlich. Zu 95% bin ich in Hamburg unterwegs. Hier ist es hell genug.

Fahre zu 90 % nur am Tage, Xenon ist halt nen Optik + Punkt.

Aber der Wagen geht schon für den Preis, 2.0 TSI (guter Motor) Leder und großes Navi.

Themenstarteram 28. April 2015 um 16:54

Klar das stimmt schon, aber wenn der Rest passt soll es mir egal sein.

Ich überlege halt nur wegen den Folgekosten. Der Verkäufer sagte, dass er jetzt zwei mal den kleinen Service durch hat. Beim nächsten mal -also gleich nach dem Kauf- soll es wieder der kleine sein. Dachte bei 60000 km kommt der große??

Naja und halt die Bremsen. Haben 31000 km runter. Keine Ahnung ob die noch gut sind. Tüv ist ja im Oktober.

Ich würde aber auf jeden Fall vorm Kauf zur Dekra.

Schau doch mal ob du einen mit Interieur Facelift bekommst. Die rote MFA sowie die "alte" Climatronic sind doch total hässlich! :D und wie du sagtest für 12550 bestimmt drin.

Themenstarteram 28. April 2015 um 17:52

Also im Umkreis von 200 km um hamburg ist die Auswahl nicht sonderlich groß. Weiter wollte ich nicht fahren.

Bei 41tkm die Bremsen schon fällig? :O

Welche wurden da erneuert (vorne/hinten) und was (Beläge und Scheiben oder nur Beläge)?? Die sollten eigentlich deutlich länger halten, meine haben aktuell 100tkm drauf und werden vermutlich beim nächsten Service noch immer nicht gewechselt werden, auch wenn die hinteren schon etwas Riefen haben.

Themenstarteram 28. April 2015 um 21:14

Das kann ich nicht sagen. Aber dann sollten sie ja wohl noch den nächsten tüv schaffen.

Man kann ja nachsehen wie die Scheiben aussehen und wie dick die Beläge noch sind.

Nach 30tkm sollten die aber noch lange nicht fertig sein (aber wenns derselbe Spezi ist der die in 40tkm durchgebracht hat - wenns die vorderen waren - da würde ich mich fragen wie er damit gefahren ist das zu schaffen!)

Themenstarteram 28. April 2015 um 21:28

Jetzt mach mir keine Bauchschmerzen. Recht hast du aber. Der jetzige Verkäufer ist der zweite Besitzer. Morgen geht der Wagen zur Dekra. Das sollte mir ja schon eine gewisse Sicherheit geben. Hoffe ich.

Ich würde deinen Suchradius eventuell ein bisschen erweitern. Weil wenn der schon bei 41k neue Bremsen gekriegt hat will ich garnicht wissen wie mit dem Wagen umgegangen wurde. Eventuell wäre eine Auskunft der History von VW hilfreich was schon alles dran gemacht wurde und wann. Natürlich lohnt sich das nur wenn alle Sachen bei VW gemacht wurden.

Themenstarteram 28. April 2015 um 22:31

Kann sich die denn jeder über die Fahrzeugmummer auslesen lassen? Und wenn ja wie mache ich das? Rufe ich einfach bei VW an und gebe die Nummer durch?

das geht über die FIN (Fahrgestellnummer) beginnt bei VW immer mit WVWZZZ.....

damit gehst du zu VW oder rufst an und schilderst den Fall das du dieses Fahrzeug erwerben willst und fragst höflich nach ob etwas hinterlegt ist z.B. ein Unfall oder eben die Inspektionen.

Allerdings muss ich den anderen Recht geben wenn nach 41 tkm die Bremsen fertig waren wollte ich so ein Auto auch nicht nehmen. Meiner hat jetzt 52 tkm drauf und immer noch den ersten Satz wird aber wahrscheinlich bei 60tkm oder 65 tkm gewechselt.

Der Einwand von "Stromius" ist berechtigt...deutet viel darauf hin schnelles anfahren und scharfes Bremsen...bzw Dicht auffahren auf der Autobahn....falls du das Auto mal LIVE vor dem Kauf anschaust würde ich auch auf Steinschläge checken wenn übermäßig viele vorhanden sind deutet das eher auch auf ein Raser hin....

Der steht bei mir in der Nähe von dir ein große Strecke...allerdings wenn du schon so viel Geld ausgeben möchtest kommt es auf 100 € für Zug Tickets nicht mehr drauf an... zumal der das MJ10 hat mit dem schöneren Lenkrad + Xenon ;-) da solche Sachen sich wirklich schwer nachrüsten lassen im Gegensatz zu einem Navi oder Bluetooth...

http://suchen.mobile.de/.../206524705.html?...

Themenstarteram 29. April 2015 um 10:03

Guten Morgen,

danke für die rege Beteiligung.

Ich kann das nicht wirklich beurteilen. Ich meine mein C350 Cdi hat auch bei 59000 Km neue Bremsen bekommen. Ist das sooo dramatisch, wenn er ein wenig getreten wurde?

Ich werde das mit der FIN heute gleich mal in Angriff nehmen!

Das Problem ist, dass ich eigentlich schon mehr ausgebe, als ich eigentlich wollte. Wollte eigentlich bei 10000 bleiben und hatte anfangs auch die 1.4er Maschine im Kopf. Die kommt für mich nach der ganzen negativen Berichterstattung aber nicht mehr in Frage. 14000 sind einfach zuviel.

Ich hatte es hier gelesen. Xenon nachrüsten knapp 1600 Euro oder? Da fahre ich dann lieber ohne rum.

Wie gesagt, später bekomme ich wohl den Dekra Bericht und Freitag wollte ich mir den Wagen angucken.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Scirocco & Corrado
  6. Scirocco 3
  7. Fahrzeugeinschätzung VW Scirocco 2.0 TSI 2008