ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Fahrwerk im GTI (Performance) und GTD gleich?

Fahrwerk im GTI (Performance) und GTD gleich?

VW Golf
Themenstarteram 22. Febuar 2020 um 10:14

Hallo Community,

bin ganz frisch hier, mein erster Beitrag.

Ich plane einen Kompaktwagen zu kaufen und bin natürlich u.a. beim Golf gelandet.

Bin gestern einen gebrauchten GTI Performance (Facelift) gefahren. Hat mich in fast jeder Hinsicht überzeugt / begeistert.

2 Dinge allerdings die mich noch abhalten:

  • Das Fahrwerk war mir doch ein wenig zu sportlich (selbst in Komfortstellung) (hatte DCC). Muss allerdings auch erwähnen, das er 19" Felgen drauf hatte, evtl. ist ja mit 18" noch nennenswert Komfort rauszuholen? (AKtuell fahre ich 17")
  • So viel Leistung brauche ich eigentlich nicht, so knapp unter 200 PS würden mir wohl reichen.

Jetzt wollte ich mal in Richtung eines GTD schauen, der mir von der Leistung sicher reicht (fahre aktuell einen A3 TDI 140 PS). Frage mich aber auch wie es bei dem GTD mit dem Fahrwerk ist. Ist es das gleiche wie beim GTI?

Vielen Dank schon mal!

Gruß

Frank

Beste Antwort im Thema

Das GTD Fahrwerk ist leicht anders (muss es auch, weil ganz andere Vorderachslast). Es ist einen Hauch weniger sportlich und einen Hauch komfortabler.

Schau Dir ruhig mal einen GTD mit DCC und 18“ an. Ich denke das geht genau in die richtige Richtung.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Ich kann nur zum GTD sprechen. DCC auf Sport und 17'' Winterreifen ist schon arg hoppelig. Das eigent sich nur für schnelle BAB. Dann fühlt es sich aber gut an. Für den Alltag ist Normal und 17" OK, Comfort finde ich arg weich gespült. Habe allerdings ansonsten auch nur einen tiefergelegten CRX und einen alten 3er mit M-Fahrwerk zum Vergleich :D

Also ich fahre den Performance mit 18" und DCC,finde auf Komfortstellung ist der Komfort noch ok,aber auch immer noch relativ straff,ist nunmal ein sportliches Auto.Denke der GTD hat das selbe Fahrwerk.Ein Vergleich zu 19" habe ich leider nicht,soll aber nach einigen Aussagen deutlich spürbar sein.

Lohnt sich den für dich ein Diesel von den Kilometern her,würde wenn möglich zum GTI greifen,und die paar Pferdchen mehr schaden doch nicht...

Themenstarteram 22. Febuar 2020 um 10:33

Zitat:

@Rush02 schrieb am 22. Februar 2020 um 10:24:54 Uhr:

Lohnt sich den für dich ein Diesel von den Kilometern her,würde wenn möglich zum GTI greifen,die paar Pferdchen mehr schaden doch nicht...

Jahresfahrleistung liegt bei ca. 20 - 25.000 km. Ich denke da lohnt sich der Diesel schon.

Das ist hart an der Grenze. Diesel kann 50€ /Jahr günstiger kommen, oder auch teurer.

Das GTD Fahrwerk ist leicht anders (muss es auch, weil ganz andere Vorderachslast). Es ist einen Hauch weniger sportlich und einen Hauch komfortabler.

Schau Dir ruhig mal einen GTD mit DCC und 18“ an. Ich denke das geht genau in die richtige Richtung.

Zitat:

@MichaelN schrieb am 22. Februar 2020 um 10:43:53 Uhr:

Das ist hart an der Grenze. Diesel kann 50€ /Jahr günstiger kommen, oder auch teurer.

Bei 25 tsd lohnt sich der diesel auf jeden Fall, allein der mehrverbrauch vom gti zum gtd is da ja schon immens..

Ich überlege selber grad auf einen performance zu wechseln, aber ich denke unter 9 liter fährst du den nicht,und nein ich trag mein auto nicht von a nach b nur damit ich ihn mir leisten kann bzw möchte..

Mein GTD lag um die 7,5 l ,ein Sparbrötchen war das auch nicht

Das hab ich momentan auch, aber da sind dann tägliche Autobahnstücke mit 180 - 200 und die standheizung mit dabei..

Ich kenne nur das Standardfahrwerk vom GTD, so knueppelhart ist das nicht.

Das DCC hatte ich im Golf 7 Variant und jetzt im Leon ST FR, bei beiden fahre ich fast nur auf Comfort (60Mm p.a.).

Der GTD war dabei etwas haerter als die mit DCC auf Comfort, grob bei normal denke ich. Wobei man mit DCC in der Kurve schon flotter ist ;)

Bei 25Mm p.a. ist man vermutlich grade an der Grenze wo der GTD im Vergleich zum GTI finanziell lohnt.

PS: Verbrauchsmaessig ist der GTD (mit 6-Gang DSG) etwas schlechter als mein aktueller Leon.

Im Schnitt war ich dennoch unter 6 Liter beim GTD:

https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/794212.html

Was hälst du von DCC und 17". ?

Ich fahre meinen Performance nur so.

Mein Variant hatte 17" Sommer- und 16" Winterfelgen, ditto beim Leon ST.

Ist bei beiden relativ entspannt und bequem, so entspannt wie halt bis um die 20h / Woche im Auto sind.

Themenstarteram 25. Febuar 2020 um 0:37

Zitat:

@uve0815 schrieb am 24. Februar 2020 um 23:47:55 Uhr:

Was hälst du von DCC und 17". ?

Ich fahre meinen Performance nur so.

Tja, das ist ja immer ein Kompromiss zwischen Optik und Komfort. Ich finde 18" optisch schon deutlich schicker als 17". Auch die 19" die auf dem Testwagen drauf waren gefielen mir optisch extrem gut. Aber fühlten sich halt so an, als wäre da kaum noch Gummi um die Felgen rum ;-)

Zitat:

@uve0815 schrieb am 24. Februar 2020 um 23:47:55 Uhr:

Was hälst du von DCC und 17". ?

Ich fahre meinen Performance nur so.

Also ich fahr im Winter 17" und im Sommer 18" und merk da überhaupt kein Unterschied im Komfort,obwohl ich es selbst anders erwartet hätte,erst bei 19" liegt wohl die "magische Grenze".

Mein GTI mit DCC und 19" fährt sich auf Komfort angenehmer und weicher als mein vorheriger FR mit seinen 17" ab Werk. Muss man alles für sich selbst erfahren :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Fahrwerk im GTI (Performance) und GTD gleich?