ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Fahrverbot nochmal aussuchen???

Fahrverbot nochmal aussuchen???

Themenstarteram 4. April 2018 um 8:11

Mich hats gestern leider schon wieder erwischt. 30iger Zone, kurz vor dem Ende, nach Tacho ca. 75. Ich bin 2016 mit 22 zuviel auf der Autobahn geblitzt worden und letztes Jahr drei mal mit 11/12/24 drüber, alles auf Landstrassen und im Januar mit 73 zuviel auf der Autobahn. Das Fahrverbot für den Verstoss wollte ich im Mai antretten. Wenns jetzt wieder ein Fahrverbot gibt kann ich ja nicht mehr aussuchen wann ich es nehme, muss ich es dann gleich machen wenn der Bescheid da ist???

Ähnliche Themen
15 Antworten

Der 1. April ist doch schon vorbei.

Zitat:

@Seelze 01 schrieb am 4. April 2018 um 08:50:55 Uhr:

Der 1. April ist doch schon vorbei.

Gefühlt ist der fast jeden Tag hier. :p:D

ja, das nächste Fahrverbot schließt sich dann unmittelbar an das erste an, wenn der zweite Bußgeldbescheid schon rechtskräftig ist (was man natürlich auch hinauszögern kann).

....und was ist eine iger-Zone?

Diese Vielzahl von drastischen Geschwindigkeitsüberschreitungen innerhalb kurzer Zeit legt wirklich die Frage nahe, ob der TE nicht freiwillig mal eine längere Fahr- und Denkpause einlegen sollte. Radfahren oder Zufußgehen ist für Körper und Seele gleichermaßen gesund und regt zum Nachdenken an. Im derzeitigen Zustand ist der TE offensichtlich eine Gefahr für sich und die Allgemeinheit.

Nach Tacho ca. 75 - Messtoleranz und Tachovoreilung abgezogen - da könntest du Glück und deine Mitmenschen Pech haben.

^^ aber nicht bei 40 zuviel in einer 30er Zone

Zitat:

@AMoll schrieb am 4. April 2018 um 12:29:33 Uhr:

^^ aber nicht bei 40 zuviel in einer 30er Zone

Selbst wenn er doch Glück hätte scheinen die Pechvögel ja nur noch ein bischen mehr Geduld aufbringen zu müssen.:D

Der wird sicher nochmal erwischt.:D

Das ist bei solch lernresestenten Autofahrern einfach unausweichlich.

Moorteufelchen

Zitat:

@Krisschross schrieb am 4. April 2018 um 08:11:41 Uhr:

Mich hats gestern leider schon wieder erwischt.

Bist du auch noch in der Probezeit?

Warum fährt man nicht einfach nur so schnell, wie es erlaubt ist? 10% drüber ist ja schon Satz, aber dass man solche Probleme mit Geschwindigkeitsmessungen hat, sollte einem zu denken geben.

Zitat:

@Krisschross schrieb am 4. April 2018 um 08:11:41 Uhr:

Mich hats gestern leider schon wieder erwischt.

Hast du dich denn schon gedanklich mit den Ursachen/Gründen für dieses permanente Fehlverhalten beschäftigt?

Ist das Fahrzeug, mit dem du die Verstöße begangen hast, eventuell übermotorisiert?

Naja... Das ist ja wie das derzeit grassierende "ausrutschen" von Messern auf die Stichwerkzeuge zu schieben...

Man muss es auch schaffen, sich mit 500ps grob an die Verkehrsregeln zu halten, sonst - Jahreskarte der Bahn bitte!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Fahrverbot nochmal aussuchen???