ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Fächerkrümmer Lexmaul 1.8

Fächerkrümmer Lexmaul 1.8

Themenstarteram 17. September 2007 um 0:20

Hi ich habe an meinem Corsa GSI 1.8 den Fächerkrümmer von Lexmaul verbaut.Mein Problem ist das das Teil ständig reißt.Ich habe mittlerweile den Dritten so das ich davon ausgehen muß das das ein Fabrikationsfehler ist.Hat jemand von euch das ding wenn ja habt ihr schonmal Probleme mit dem Ding gehabt.

Ich habe echt die Schnauze voll von dem Teil und es ist schade da ich bis jetzt nur gute Erfahrungen mit der Firma hatte.

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hättest doch den alten Threat weiter benutzen können. ;)

 

Soweit mir bekannt ist, hatte der User "Gismo81" auch Probleme mit gerissenem Lexmaul-Fächer. Vielleicht schreibst den mal per PN an. Er war aber schon länger nicht mehr hier.

hi ich hatte das problem auch, der ist mir bestimmt 3 mal gerissen, das war sowas von scheiße hab dann dort angerufen und die haben mir ein reflexstück nach dem kat gegeben seit dem ist nichts mehr gerissen

mfg

Themenstarteram 23. September 2007 um 4:40

ja man hab das gleiche scheiß problem aber ich habe nen Flexstück drin.Hast du auch ne Phase drauf.Dachte vielleicht es reißt wegen den höheren Drehzahlen.

ja habe phase 3 drauf und habe keine probleme mehr, der fächer den ich habe wurde aber von lexmaul mit extra verstrebungen festgemacht.

Themenstarteram 23. September 2007 um 22:02

Was meinst du denn mit extra Verstrebungen.Wo sollen die sein?

Find ich ja klasse wenn man da anruft heißt es immer es gab noch nie probleme mit dem Teil.

hi!

wenn ein fächer reißt obwohl richtig geschweißt etc liegt es meist an den vibrationen vom motor,den zu starken nickbewegungen des motors mit fächer und dem zu starr aufgehangen auspuff.

sprich motor gibt beim gas machen nach hinten auspuff ist starr oder straff und kann nicht arbeiten also reißt der fächer da er die verbindung da stellt.

probleme lösen sieht folgt aus fächer mit verstrebung am block zusätzlich befestigen und auspuff lockere hängen das er sich bewegen kann und GUTES Flexstück verbaun welches auch arbeitet.

mit drehzahl etc hat das mit dem fächer reissen nix zu tun..

also zwischen krümmer und kat sind so kleine metallstreben angeschweisst damt er nicht so schnell reisst!

Themenstarteram 25. September 2007 um 0:48

Die sind doch sowieso dran.Also bei mir jedenfalls.

Da hängt ein verdammt großes Flexstück drunter und der Auspuff hat auch genug Spiel.Die Abgasanlage ist ebenfalls komplett von Lexmaul deshalb verstehe ich das ja nicht.

Ich glaube ich werde die Motorhalter mal wechseln was meint ihr vielleicht bringt das ja was.

hi!

und was wollst statt den motorhaltern verbaun?was hat dein motor den gelaufen?wenn unter 100tkm brauchst an den motorhaltern nix machen,dann sind die noch wie neu..

was heißt dein auspuff hat spiel?wenn du hinten mit dem fuss etwas gegen drückst,kannst denn dann locker so3-5cm bewegen nach links und nach rechts?

ein großes flexrohr heißt übriegens nicht das es gut ist bzw das es gut arbeitet,du brauchst halt eins was recht weich ist..

glaub mir ich weiß wovon ich spreche,bei der ersten probefahrt mit meinem neuen motor damals ist mir zuerst das rohr aus dem mittelschall rausgerissen,weil der endtopf hinten ans blech kam nicht mehr nachgegebn hat und der motor vorne so eine hitze produziert hat,vibriert hat und nach vorne wie hinten gut gekippt ist..

also A und Ob ebi solchen sachen das der auspuff in alle richtigen frei ist und sich leicht bewegen läst..

Themenstarteram 25. September 2007 um 17:45

bin bei knapp 87000 aber davon 50000 mit Gewindefahrwerk.Was ich verbauen will ein Paar neue.

Das Flexrohr war zum Fächerkrümmer dazu ist also von Lexmaul genau wie die gesamte Abgasanlage ist quasi alles unter dem Auto von Lexmaul.

Mehr Spiel geht nicht ohne das der Auspuff klappert!

hi!

bei der laufleistung etc kannst die motorhalter ruhig lassen,das ändert nix und ob nun gewinde oder serienfahrwerk etc ist den motorhaltern egal..

also mit neuen auspuffhaltern kommst du nicht weiter..

richtig, ein weiches flexrohr verbauen, auch ein recht langes (würd ma 12-15cm gewebelänge sagen, das fängt mehr auf). ich habe meinen fächer damals (andere corsa) am hinterteil des motorblocks zusätzlich verstrebt und danach ein langes flexrohr angeschweisst. hat wunderbar gehalten.

 

zudem sin die lexmaul fächer aus einem völlig billigen trödelstahl, der is net wirklich fürn auspuff zu gebrauchen, aber aufm weltmarkt grad billig. lexmaul muss ja auch irgendwie die 300% preissteigerung des Edelstahls seit 2002  auffangen, un das geht nur über en höheren preis oder billigeres material. leider sinds halt die einzigen fächer mit tüv/ABE.

 

 

un die auspuffanlagen sin sowieso scheisse. total verjüngt im topf. nix für leistung. :(

Themenstarteram 25. September 2007 um 18:35

Das mit dem billigen Material finde ich auch wie gesagt die Qualität wurde zu nehmend beschissener der erste Fächer hat auch deutlich länger gehalten als die anderen.Das mit der Auspuffanlage ist vieleicht ansichtssache.Ich wollte damals eine die passgenau ist und nicht zu laut.Die Passgenauigkeit ist erste Sahne und laut genug ist er auch.Wo bekomme ich denn so ein weiches Flexrohr her.

hi!

bekommste in jedem teilehandel.must halt nur schaun das wenn du es in den hädnen hälst es sich leicht bewegen läst..

Deine Antwort
Ähnliche Themen