ForumSportwagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Sportwagen
  5. F430 Replica anmelden

F430 Replica anmelden

Themenstarteram 12. März 2010 um 22:01

Hallo,

wir bauen gerade einen F430 Replica (nicht dieser MR2 Pfusch wo der Radstand und die Proportionen überaupt nicht passen) sondern auf der Basis von original Teilen, daher sieht der Wagen auch wie ein echter aus, man kann denn Unterschied fast nicht erkennen. Der Wagen ist fast fertig und sollte in einer Woche lackiert werden. Wir haben den Wagen eigentlich nur gebaut um ihn gut zu verkaufen. Da wir allerdings schon soviel Zeit und Geld in diese Projekt gesteckt haben, wollten wir uns selbst damit belohnen und die Karre anmelden und über den Sommer zu behalten und bischen damit rumfahren. Wir haben uns über die Anmeldung selbst nie gedanken gemacht, da wir dieses Thema eigentlich dem Käufer überlassen wollten. Nun stell ich mir die Frage wie ob ich das Auto als soches in DE einfach so anmelden kann oder ob ich das erst mühsam Tüvisieren muss. Wie funktioniert das eigentlich mit einer Replica Versicherung, habe gehört da wird dabei einfach nur das Basisfahrzeug + den Kit per Wertgutachten versichert, wie ist dass denn Rechtlich bei einer Verkehrskontrolle ?

Im Anhang ein Foto vom Wagen, aber nur eines, wir wollen schließlich noch nicht zuviel herzeigen bevor der wagen nicht komplett fertig ist ;-)

Beste Antwort im Thema

F430er mit Frontantrieb.. auf Peugeotbasis.. manche Menschen leiden an einer Extremform der Geschmacksverirrung.. da dreht sich einem der Magen um :p Und da zeigt auch noch Jemand Interesse an dem.. "etwas".. mannooomann :D

Der billigste zur Zeit, aber ein Cabrio Ferrari F430 Spider F1*unfallfrei*1.Hand*Dtsch.FZG*

Wer sich dieses Auto kauft, den *sollten* viele "Fragen" (z.B. Ölwechsel,Spriverbrauch etc.) gar nicht erst interessieren. Nehmlich genau das ist die Faszination - Sportwagen oder Farrari, Lamborghini.

Na ja, da gibts auch noch die Replikas.. na dann viel Spaß (Blamage) :D

Habe mal einen in der Stadt gesehen.. der hatte ne Replika, und machte "Einen" voll auf Ferraris V12, mit seinem Reihen-4-Zylinder im 2.Gang bei so ca. 6000 upm :D Und wie COOL der "aussah" oder nur sich selbst "vorkam".. aber wir haben uns mit den Jungs so was von einen Abgelacht..!! Das war ein Spaß!! Fette Blamage in dieser Passage :D

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Zitat:

@Skeezy schrieb am 23. April 2019 um 20:54:45 Uhr:

Hallo, ist schon alt aber jedoch bleibt noch eine frage offen.

Was darf denn so ein (gutes) rep. mit deutscher zulassung denn so ca. kosten?

Was wäre real?! In Co.uk werden die ja tatsächlich zu Humanen Preisen (ab 10.000 p) angeboten.

Leider eben nur rechtslenker (co.uk) eben.

Ein Replika darf gar nichts kosten. Selbst geschenkt würde kein normaler Mensch einen Fake Ferrari fahren. Das ist die höchste Stufe der Blamage im Straßenverkehr.

Replca muss nicht schlecht sein!!! Hab einen 34er Hot Rod von Tomaszo (A) aufgetan! Seit 91 abgemeldet aber Top Verarbeitung plus DEUTSCHE PAPIERE!!! Steht seid 91 also etwas Arbeit!!! Fahrgestell Opel plus TP nr. von Klinger Hersteller)! Finde aber diese besch..... TP Nummer am Häuschen von Hersteller Tomaszo nicht????? Weiss jemand Rat??? TÜV hat sich heute die Papiere angesehen und meint die müsste irgendwo am Häuschen eingestanzt sein???

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Sportwagen
  5. F430 Replica anmelden