ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Exzenter gesucht

Exzenter gesucht

Themenstarteram 27. Juli 2013 um 17:42

Hallo zusammen,

ich habe bräuchte mal ein paar Infos zu den gängigen Exzenter Poliermaschinen.

Die Liquid Elemets T-3000 (CPS) bzw die DAS 6 pro sind ja hierzulande fast überall ausverkauft. Weiß jemand wo ich noch Maschinen finde bzw. wie die baugleichen Ableger heißen? Ich glaube von der Fa Flex gibt es auch irgendwas was in die Richtung geht.

Ich beabsichtige mir so was als Einsteiger Maschine zuzulegen. Aber irgendwie finde ich nix gescheites im Netz….

Danke schon mal für Vorschläge….

Beste Antwort im Thema
am 27. Juli 2013 um 18:31

Laßt dem guten Herrn Wolf doch mal ein wenig Ruhe!

Nach mehreren Informationen (auch auf meine Anfrage hin) wird vorraussichtlich, in der nächsten Woche die Maschine verfügbar sein. Etwas später dann (1-2 Wochen) alle Set-Kombinationen, da einige Pad-Versionen noch nicht verfügbar sind.

Gruß

Bernd

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Bei Lupus sollte die DAS6 pro mit CPS in der nächsten Woche wieder lieferbar sein ;)

Warte mal noch 1-2 Wochen. Dann sollten die neuen maschinen bei Lupus wieder verfügbar sein.

Themenstarteram 27. Juli 2013 um 18:16

Hmm, ich glaube da rufe ich die Tage mal an. Sie sind ja bei Lupus schon länger ausverkauft. Problem ist nur das ich die nächsten 2 Wochen Urlaub habe. Und da stehe ich nächste Woche etwas unter Zugzwang was das Thema Maschine angeht ;-(

am 27. Juli 2013 um 18:31

Laßt dem guten Herrn Wolf doch mal ein wenig Ruhe!

Nach mehreren Informationen (auch auf meine Anfrage hin) wird vorraussichtlich, in der nächsten Woche die Maschine verfügbar sein. Etwas später dann (1-2 Wochen) alle Set-Kombinationen, da einige Pad-Versionen noch nicht verfügbar sind.

Gruß

Bernd

Themenstarteram 27. Juli 2013 um 18:38

Ok das wäre mal ne Alternative. Für mich aber wohl zu spät. Was ist mit der Krauss DB-5800S? Die müsste doch baugleich sein oder? Das war die eigentliche Frage um noch mal zum Thema zurück zu kommen....

http://www.ebay.de/itm/190866043899?...

Zitat:

Original geschrieben von bergarbiker

Laßt dem guten Herrn Wolf doch mal ein wenig Ruhe!

Sehe ich genauso ;) Es geht durch alle Foren, dass die Maschine im Laufe der nächsten Woche lieferbar sein wird, selbst nach der tausendsten Anfrage wird der Container nicht schneller in Kaufungen ankommen?! Einfach mal die Info akzeptieren und warten, oder halt nach Alternativen suchen, die wiederum auch fast alle vergriffen sind.

am 27. Juli 2013 um 20:14

Zitat:

Original geschrieben von rascel123

Ok das wäre mal ne Alternative. Für mich aber wohl zu spät. Was ist mit der Krauss DB-5800S?

Baugleich zu was? Zwischen der T3000 CPS und der D6000 Pro/D6 Pro ist schon mal der "CPS-Unterschied" da. Wobei der, in den Foren, als nicht so gravierend angesehen wird.

Die Kraus dürfte (vermutlich) technisch identisch sein mit der T3000/D6 Pro/D6000 Pro.

Wenn ich, bezüglich der D6 Pro, falsch liege, möge mich bitte jemand korrigieren, damit der TE seine Entscheidung nicht auf unrichtigen Informationen aufbaut.

Gruß

Bernd

Themenstarteram 27. Juli 2013 um 21:23

Hallo Bernd, dass ist doch mal ne Antwort. Ich meinte baugleich zwischen der T3000 CPS und der Krauss. Was ich gefunden habe, sind die Maschinen baugleich. CPS hin oder her. Wie die DAS 6 da rein passt weiß ich nicht. Ich glaube aber die Eckdaten müssten die gleichen sein. Ist mir auch wurscht. Wichtig sind mir die Rahmen Eigenschaften, die Leistung, Handhabung, der Preis und ganz wichtig die Verfügbarkeit....

 

Grüße Uwe

Zitat:

Original geschrieben von rascel123

Wie die DAS 6 da rein passt weiß ich nicht.

Die DAS6 ist das englische Pendant zur Krauss... man könnte fast sagen, die Maschinen sind gleich, ebenso wie die T3000. CPS oder deutsche Qualitätslager hin oder her (wie schon mal gesagt, gute Lager Made in Germany kenne ich eh keine), es ist wie immer Geschmackssache. Auch die 6 Meter Kabel der T3000 im Vergleich zu den 4 Metern bei der DAS6 sehe ich als wirklich als DEN Vorteil an. Bei mir bleiben selbst von den 4 Metern einige "Schlaufen" am Kabelende mit dem Klettband zusammen, damit mir das Kabel nicht im Weg rumliegt.

So gesehen ist es eine Geschmacks-/ Preisfrage, welche der 3 Maschinen du dir zulegst.

Übrigens, wenn du ab morgen 2 Wochen Urlaub hast, ist das doch alles kein Problem, die Shops liefern heute eigentlich standardmäßig innerhalb von 24 Stunden, somit könntest du Dienstag, allerspätestens Mittwoch starten und hättest sogar noch eine Woche Urlaub übrig ;)

am 28. Juli 2013 um 12:40

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Zitat:

Auch die 6 Meter Kabel der T3000 im Vergleich zu den 4 Metern bei der DAS6 sehe ich als wirklich als DEN Vorteil an. Bei mir bleiben selbst von den 4 Metern einige "Schlaufen" am Kabelende mit dem Klettband zusammen, damit mir das Kabel nicht im Weg rumliegt.

:confused:

Meinst Du jetzt, dass ein 6m-Kabel kein entscheidender Vorteil ist???

Gruß

Bernd

Für mich ist ein längeres Kabel nicht unbedingt ein Vorteil, eher eine Stolperfalle. Ich will im Laufe der Zeit eh noch meine Elektrik umbauen und mind. 4 Steckdosen installieren, weil es mit auf den Senkel geht, dass überall Kabel rumliegen. Im Moment arbeite ich im Carport und habe somit immer eine Kabeltrommel bei mir. Von den 4 Metern Kabel der Maschine nutze ich geschätzt eh nur 2m... ein anderer wiederum wird sagen, ihm sind die 6m noch zu kurz ;)

Aber daß die neue Lupus über ein 6m langes Kabel verfügen wird ist Dir bekannt, oder habe ich jetzt den Zusammenhang überlesen, daß "nur" 4m Kabel kein Pro Argument sein soll!?

Ich habe nur geschrieben, dass ich keinen wirklichen Vorteil in einem ellenlangen Kabel sehe. Wenn wir ehrlich sind, wer arbeitet schon in einer Garage, wo er in allen 4 Ecken Steckdosen hat? ;) Die meisten hier werden eine Kabeltrommel neben sich stehen haben...

Themenstarteram 28. Juli 2013 um 22:42

Hallo Bunny Hunter,

danke schon mal für die Infos. Ich glaube ich werde die Krauss bei Ebay nehmen. Bei Lupus dauert mir das alles noch etwas zu lang. Dann kanns ja nächste Woche losgehen........

Grüße Uwe

Deine Antwort
Ähnliche Themen