ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Exzenter Poliermaschine Flex 3401 oder Flex 7-15 150

Exzenter Poliermaschine Flex 3401 oder Flex 7-15 150

Themenstarteram 2. Februar 2018 um 12:48

Hallo

ich will mein Auto und ein Gfk Boot aufpolieren --- wax aufragen.

Weiss jemand den Unterschied der beiden Maschine.

Gibt es Alternativen Rupes,Makita......

 

Welche Marke ist empfehlenswert ?

 

Danke

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@GrandPas schrieb am 2. Februar 2018 um 14:01:43 Uhr:

 

Also ich kann die Flex 3401 trotz Zwangsantrieb jedem Anfänger empfehlen. Mir absolut unerklärlich wie man hier den Lack schädigen will.

Habe ich schon vielen Einsteigern in die Hand gedrückt und bisher hat noch keiner eine Lackschädigung damit hinbekommen.

Dafür gibt es dann die Rotationsmaschinen ;)

Ich habe letzten Sommer bei meinem Arbeitskollegen die Erfahrung machen dürfen. Letzten Sommer hat er sich die Flex 3401 gekauft. Er hat sich von mir beraten lassen in Bezug auf Pads und Produkte. Zusätzlich habe ich ihm einen Link auf dieses Forum geschickt zur FAQ und ihm angeboten bei seiner ersten Arbeit zu unterstützen. Er hat sich aber erst gemeldet, als es zu spät war :-)

Er hat sich an der Kante des Tankdeckels den Klarlack beschädigt. Als er mir gezeigt hat, wie er vorgegangen ist kam heraus, daß er mit viel zu viel Druck gearbeitet hatte. Meiner Meinung irrsinnig viel. Eine Exzenter ohne Zwangsantrieb wäre schon längst stehen geblieben. Deshalb meine Anmerkung hierzu ohne die ganze Geschichte zu erzählen.

Die Maschine selbst hat mir sehr gut gefallen und in den richtigen Händen leistet sie auch sicher gute Dienste,aber Narrensicher scheint es mir nicht.

8 weitere Antworten
Ähnliche Themen
8 Antworten

Also ich hatte mir die Exzenter-Poliermaschine von Lupus geholt, und ich bin was Maschinen angeht absoluter Laie und kam aus der Handpolitur-Ecke.

(ich sehe gerade da gibt es eine neuere Version von)

Finde sie super und kann jetzt nicht beurteilen was andere besser machen sollten ;)

Aber da kommt sicher jemand gleich um's Eck' und erzählt uns das...

Die Flex 7-15 ist eine sog. Großhubexcenter. Die ist die etwas modernere und bissigere Excentervariante.

In der Hand habe sie noch nicht gehabt, aber ich würde heute eher zur 7-15 tendieren.

Wachsauftrag mit der Poliermaschine ist übrigens totaler Unsinn. Das geht von Hand deutlich sparsamer, leichter und viel schneller.

Hallo,

aufgrund deiner Fragestellung vermute ich mal, daß du bei mit Thema Politur bzw. Maschinenpolitur keine bis wenig Erfahrung hast. Ist das richtig?

Flex ist ein namhafter und sehr guter Anbieter von Poliermaschinen. Die anderen von dir gelisteten auch. Ich sage jetzt einfach mal, daß hier dein persönlicher Geschmack entscheiden darf, da sich diese Hersteller nicht viel nehmen.

Jedoch sollte man vorher wissen welche technischen Parameter einem wichtig sind. Zu deinen beiden.

XC 3401 VRG:

Hier handelt es sich um eine Exzentermaschine mit Zwangsantrieb und einem Polierhub von 8mm. Wenn du ein Einsteiger bist, dann halte ich persönlich diese Maschine für ungeeignet. Der Zwangsantrieb kann bei falscher Handhabung (Druck, Verkanten, Verweilzeit auf einer Stelle, oder an Kanten) eine größere Gefahr darstellen Schäden am Klarlack anzurichten.

XFE 7-15 150:

Das ist eine Exzentermaschine ohne Zwangsantrieb und einem Polierhub von 15mm. Für einen Anfänger sicherlich besser geeignet.

Hast du schon die Homepage von Flex besucht? Dort findest du sehr gut die beiden Maschinen beschrieben und worin sie sich noch unterscheiden. Es würde aber den anderen Tipgebern sicher helfen, wenn du uns mitteilen könntest ob du in der Fahrzeugpflege und besonders mit der Maschinenpolitur über Erfahrungen verfügst.

Stimmt die 7-15 hat keinen Zwangsantrieb. Dann würde ich mir sie vermutlich doch nicht holen.

Also ich kann die Flex 3401 trotz Zwangsantrieb jedem Anfänger empfehlen. Mir absolut unerklärlich wie man hier den Lack schädigen will.

Habe ich schon vielen Einsteigern in die Hand gedrückt und bisher hat noch keiner eine Lackschädigung damit hinbekommen.

Dafür gibt es dann die Rotationsmaschinen ;)

Themenstarteram 2. Februar 2018 um 14:25

danke für die Antworten .

ist jetzt Zwangsantrieb besser ?

Keine Ahnung ob es da eine pauschale Antwort gibt. Die mit Zwangsantrieb waren halt früher die etwas stärkeren Excenter und jetzt sind es m.W. die Großhubmaschinen Aber wie gesagt dazu fehlen mir die eigenen Erfahrungswerte. Hier äußert sich evtl. auch noch die Rupes Fraktion dazu. Dort gibt es die Großhubexcenter schon länger. Die neue Flex ist quasi nur die Antwort auf diesen neuen Trend.

Eine Excentermaschine ist aber in jedem Fall ein erstaunlich sanftes Gerät. Gerade Einsteiger haben hier vollkommen falsche Erwartungshaltungen. Also auch mit Poliermaschine (egal welcher) ist je nach Ausgangslage und Anspruch das eine erschreckend anstrengende und zeitaufwändige Angelegenheit.

Zitat:

@GrandPas schrieb am 2. Februar 2018 um 14:01:43 Uhr:

 

Also ich kann die Flex 3401 trotz Zwangsantrieb jedem Anfänger empfehlen. Mir absolut unerklärlich wie man hier den Lack schädigen will.

Habe ich schon vielen Einsteigern in die Hand gedrückt und bisher hat noch keiner eine Lackschädigung damit hinbekommen.

Dafür gibt es dann die Rotationsmaschinen ;)

Ich habe letzten Sommer bei meinem Arbeitskollegen die Erfahrung machen dürfen. Letzten Sommer hat er sich die Flex 3401 gekauft. Er hat sich von mir beraten lassen in Bezug auf Pads und Produkte. Zusätzlich habe ich ihm einen Link auf dieses Forum geschickt zur FAQ und ihm angeboten bei seiner ersten Arbeit zu unterstützen. Er hat sich aber erst gemeldet, als es zu spät war :-)

Er hat sich an der Kante des Tankdeckels den Klarlack beschädigt. Als er mir gezeigt hat, wie er vorgegangen ist kam heraus, daß er mit viel zu viel Druck gearbeitet hatte. Meiner Meinung irrsinnig viel. Eine Exzenter ohne Zwangsantrieb wäre schon längst stehen geblieben. Deshalb meine Anmerkung hierzu ohne die ganze Geschichte zu erzählen.

Die Maschine selbst hat mir sehr gut gefallen und in den richtigen Händen leistet sie auch sicher gute Dienste,aber Narrensicher scheint es mir nicht.

Zitat:

@hyperlite schrieb am 2. Februar 2018 um 14:25:34 Uhr:

danke für die Antworten .

ist jetzt Zwangsantrieb besser ?

Du solltest nicht in Kategorien "besser" oder "schlechter" denken.

Bei den von dir genannten Herstellern liegt meiner Meinung nach das Qualitatsniveau auf einem Level. Alle bieten Rotas an, Exzentermaschinen mit und ohne Zwangsantrieb. Ich habe nicht ausreichend Einsatzerfahrung mit verschiedenen Modellen von verschiedenen Herstellern als das ich dir wirklich etwas empfehlen könnte. Ich selbst verwende Exzentermaschinen von Rupes und von Lupus. Durfte wie hier geschrieben, einmal die Erfahrung mit der Flex machen. Soweit ich mich erinnere war das Handling sehr gut, aber ob mit oder ohne Zwangsantrieb hat sich für mich im Polierergebnis nicht unterschieden.

Ich sehe es von folgendem Standpunkt. Mit einer Exzenter ohne Zwangsantrieb lernst du den richtigen Umgang mit einer Maschine, weil schräges halten, verkanten oder zu viel Druck die Maschine zum Stillstand bringt. So erkennst du schnell,wenn du im Umgang mit der Maschine Fehler machst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Exzenter Poliermaschine Flex 3401 oder Flex 7-15 150