ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Es ist geschafft und Vorstellung

Es ist geschafft und Vorstellung

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 12. Oktober 2015 um 15:21

Hallo Forum,

nach dem meine Frage Mopf oder vor Mopf mittlerweile sieben Seite erreicht hat möchte ich mich doch auch ganz gerne mal ein wenig Vorstellen.

Zuerst aber mal die gute Nachricht. ich habe den GLK der in meinem Beitrag verlinkt wurde, ich weiß gar nicht mehr von wem, gekauft.

Moment ich schaue jetzt noch mal eben nach wem ich den Guten Tipp zuz verdanken habe. Bin gleich wieder da :):D

 

Da bin ich wieder und ein großes Dankeschön an...... "Trommelwirbel"....... Wolli2004.

Er hat den entschiedenen Tipp gegeben.

Das von ihm bei Mobile gefundenen Fahrzeug ist nun meiner. Wolli sollten wir uns einmal real begegnen so ist dir ein Bier sicher.

Nun aber zu mir. Ich bin Jürgen aus dem Rheinland genauer aus dem schönen Rhein Sieg Kreis. Im übrigen nicht weit von der Grenze nach Euskirchen weg :D

Mein Alter laut Ausweis zu alt. Das gefühlte Alter .......immer noch Flausen im Kopf und ein großes Kind :D

Ich habe mir immer geschworen einen Mercedes bekomme ich frühestens wenn ich über 50 bin. Jetzt ist es so weit :D

Meine Autogeschichte ist schon ein wenig abwechslungsreich.

Angefangen mit einen Renault R16 TX den ich von meinem Vater übernommen habe, über Renault R9, VW Passat von 83. zum Ford Sierra. Dann einen Audi 100 bj 86 und einen Ford Scorpio Cosworth. Danch kam lange Zeit ein Subaru Legacy Bj 96. Das war mein erster Allrad und ab da war ich überzeugt das zum Wohndose ziehen, das mussten alle meine Autos, nur noch Allrad in Frage kommt.

Nach dem Subaru kam dann für einige Zeit ein Citroen Jumper Kastenwagen als Wohnmobil dem ein Fiat Ducato folgte.

Zeitgleich zum Ducato habe ich dann doch schon früher meinen ersten Benz gefahren :D Ein Smart :D

Danach kam das mal wieder ein Audi Cabriolet. Das habe ich genau sechs Wochen gefahren um es dann gegen ein Audi A4 Cabriolet zu tauschen.

Tja und das A4 Cabriolet ist eben am Samstag verkauft worden und ab kommenden Freita, da hole ich den GLK ab, fahre ich Mercedes Benz.

Ich hoffe das ich nicht enttäuscht werde von dem jungen Stern.

Mal so ganz nebenbei. Das zuverlässigste Auto in meiner Aufzählung war der Subaru. Fünf Jahre und

100 000 km war, außer der Regelmäßigen Wartung, nie was außergewöhnliches an dem Auto kaputt.

So jetzt habe ich aber genug geschrieben.

Muss jetzt mal noch schnell die AHK bestellen. Den verstärkten Lüfter habe ich ja beim Kauf noch mit raus gehandelt ;)

 

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallo Jürgen ,

mein Nick ist Wolli20001 aber egal. Freut mich das ich Dir mit meinem Tip helfen konnte und zu einem tollen Auto dem GLK verholfen habe :)

Real begegnen könnte man sich auf dem nächsten GLK Trffen wenn es statt findet. Das Bier nehme ich dann dakend an obwohl nicht nötig ;)

Dann freue dich auf den Freitag wenn Du ihn abholen kannst und schreibe dann wie die erste Fahrt im GLK war für dich.

LG aus Berlin

Thomas

Ja, dann auch „Trommelwirbel“ und Glückwunsch zum NEUEN.:)

Und immer eine GUTE und „knitterfreie“ Fahrt wünscht

hpad

Zitat:

@Grisu25011965 schrieb am 12. Oktober 2015 um 15:21:14 Uhr:

...

Zeitgleich zum Ducato habe ich dann doch schon früher meinen ersten Benz gefahren :D Ein Smart :D

...

Hey, Glückwunsch ... und eine gewisse Verbesserung zum ersten Benz ist es ja :D

Auch was die Wohndose betrifft, wirst Du zufrieden sein mit dem Fahrverhalten, das ESP hat einen "Anhänger-Modus" (aber das weißt Du ja bestimmt inzwischen), mit dem Lüfter ... ist ja auch super gelaufen.

Viel Spaß !

prio

Zitat:

@Grisu25011965 schrieb am 12. Oktober 2015 um 15:21:14 Uhr:

Hallo Forum,

nach dem meine Frage Mopf oder vor Mopf mittlerweile sieben Seite erreicht hat möchte ich mich doch auch ganz gerne mal ein wenig Vorstellen.

Zuerst aber mal die gute Nachricht. ich habe den GLK der in meinem Beitrag verlinkt wurde, ich weiß gar nicht mehr von wem, gekauft.

Glückwunsch dazu, das Auto wird dich kaum enttäuschen. Mein GLK 320 CDI war das beste Auto, das ich bis dato gefahren bin. Verkauft hatte ich ihn wegen dem hohen Verbrauch und eines zu diesem Auto völlig unpassenden Fahrprofils in Verbindung mit einer zu hohen Jahresfahrleistung.

Hätte mir damals doch lieber einen Vierzylinder kaufen sollen, konnte jedoch diesem sagenhaften Sechszylindermotor nicht widerstehen.

Kannst du uns bitte noch Einzelheiten mitteilen? Also Baujahr, Laufleistung, Anzahl Vorbesitzer, Ausstattung usw.? Am besten natürlich auch Fotos.

Grüße

Udo

Themenstarteram 12. Oktober 2015 um 18:56

Noch könnt ihr hier schauen solange die Anzeige noch online ist :D

http://suchen.mobile.de/.../215861625.html?...

Zitat:

@Grisu25011965 schrieb am 12. Oktober 2015 um 18:56:09 Uhr:

Noch könnt ihr hier schauen solange die Anzeige noch online ist :D

http://suchen.mobile.de/.../215861625.html?...

Na, der hat ja fast alles, laut Angebotstext sogar EURO 6, dann hat der auch das AdBlue-System?

Damit wirst du ziemlich wunschlos glücklich werden, weil, Kraft hat der auch im Überfluss, fast so agil wie ein Sechszylinder, im Alltag kaum zu unterscheiden, nur im Verbrauch merkt man den kleineren Motor.

Und alle wesentlichen elektronischen Helferlein hat der auch schon an Bord.

Na, dann viel Spaß damit.

 

Grüße

Udo

Themenstarteram 12. Oktober 2015 um 19:48

Hallo Udo,

ja der hat Euro 6 mit dem AdBlue System. Das war mir wichtig für die Zukunft. Auch wenn dann bestimmt bald Euro 7 kommt so bin ich zumindest erst mal auf dem aktuellen Stand.

Ich hoffe das die Meinungen dann auch auf meinen zutreffen. Man liest ja hier sehr oft das es ein sehr gutes Auto ist.

Die Ausstattung ist wirklich sehr schön und das er kein Leder hat finde ich sogar gut. ich hatte mehrere Autos mit Vollleder und muss sagen das es von der Pflege toll ist aber von der Temperatur eine Katastrophe.

Im Sommer heiß und im Winter kalt. Bis die Sitzheizung Wirkung zeigt dauert auch immer zu lang.

Zitat:

@udogigahertz schrieb am 12. Oktober 2015 um 18:20:20 Uhr:

Verkauft hatte ich ihn wegen dem hohen Verbrauch und eines zu diesem Auto völlig unpassenden Fahrprofils in Verbindung mit einer zu hohen Jahresfahrleistung.

hi,

kannst du das mal etwas erklären?

Hohe Jahresfahrleistung und Diesel passt doch eig. gut zusammen!?

Hallo Jürgen,

dann mal herzlichen Glückwunsch zum GLK...dann fahren ja jetzt mindestens 2 vom gleichen Händler hier rum.

Vielleicht wird es ja tatsächlich nächstes Jahr was mit dem Treffen, damit Thomas (Wolli20001)dann sein Bier bekommt. Schaun mer mal ;)

Bis dahin Viele Grüße aus HB

Wastl1965

Themenstarteram 12. Oktober 2015 um 20:40

Hi Wastel,

ja am Freitag Morgen setzten wir uns in den Zug und sind dann hoffentlich gegen 15 Uhr beim Händler. Wenn dann alles erledigt ist geht es auf die Autobahn und wieder ab nach Hause. Hatten ja erst überlegt Samstag zurück zu fahren aber ich muss bis zum 24. die AHK montiert haben :rolleyes:

Bestellt ist die schon damit die bis Samstag hier ist.

Zitat:

@jupdida schrieb am 12. Oktober 2015 um 20:02:51 Uhr:

Zitat:

@udogigahertz schrieb am 12. Oktober 2015 um 18:20:20 Uhr:

Verkauft hatte ich ihn wegen dem hohen Verbrauch und eines zu diesem Auto völlig unpassenden Fahrprofils in Verbindung mit einer zu hohen Jahresfahrleistung.

hi,

kannst du das mal etwas erklären?

Hohe Jahresfahrleistung und Diesel passt doch eig. gut zusammen!?

Ja, aber nicht, wenn die vielen Kilometer ausschließlich im extremen Stadt- und Kurzstreckenverkehr zustande kommen. Das war ja das Übel: Die meisten Kilometer kamen so zustand, es entstand ein enormer Verbrauch von mehr als 11,5 Litern, man musste einmal in der Woche nachtanken für eine Handvoll Kilometer (gefühlt war das so).

Auf der Autobahn und im Langstreckeneinsatz kam dann ein Verbrauch von viel erträglicheren 8,irgendwas heraus, hab sogar mal ne 7 vor dem Komma geschafft, aber das war leider nicht das Haupteinsatzgebiet.

Jetzt, mit dem Scenic III verbrauche ich nur noch die Hälfte bei gleichem Einsatzprofil und einem größeren nutzbaren Innenraum. Und leise ist der zudem noch, hat aber natürlich nicht DIE überragenden Fahreigenschaften wie der GLK, das ist klar, fährt sich aber auch ganz nett und ist komplett ausgestattet.

 

Grüße

Udo

Zitat:

@udogigahertz schrieb am 13. Oktober 2015 um 10:36:12 Uhr:

 

, wenn die vielen Kilometer ausschließlich im extremen Stadt- und Kurzstreckenverkehr zustande kommen. Das war ja das Übel: Die meisten Kilometer kamen so zustand, es entstand ein enormer Verbrauch von mehr als 11,5 Litern, man musste einmal in der Woche nachtanken für eine Handvoll Kilometer (gefühlt war das so).

ahso, ja das geht enorm auf den verbrauch, das ewige anfahren und wieder beschleunigen. wenn er mal rollt gehts recht sparsam weiter.....

 

jup

Och, wir sind mit der Zeit recht schmerzfrei geworden.

GLK V6 Benziner, ML V8 Benziner - beide ca. 60 % Stadt/ 20% Land/ 20% BAB.

Über die Durschnittsverbräuche mag ich hier besser mal nichts schreiben.

Muss man durch. Aber bei jeweils 6-8 tkm p.a. verschmerzbar.

Bei höheren Jahresfahrleistungen wird's natürlich schon fragwürdig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Es ist geschafft und Vorstellung