ForumCorsa D
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. erste inspektion

erste inspektion

Opel Corsa D
Themenstarteram 20. Februar 2012 um 11:10

Hallo Leute ...

ich habe mir letztes Jahr Ende Juli einen Corsa D gekauft.

Jetzt hat er bisschen über 7000km auf der Uhr stehen und zeigt Inspektion an.

Ist das normal?

Also in der Betiebsanleitung die es ja zum Wagen gab steht das eine Inspektion alle 15.000km oder nach einem Jahr ansteht.

Es ist ja weder das Jahr um noch hat er 15.000 km gelaufen.

Ich hoffe es weiss jemand Rat ...

Beste Antwort im Thema

Zitat:

ich habe mir letztes Jahr Ende Juli einen Corsa D gekauft

Neu bestellt, Vorführwagen oder stand der da im Showroom?

Schau bitte nach wie alt dein Corsa wirklich ist , Zündung einschalten, dann 3X kurz hintereinander den Tachorückstellknopf drücken dann wieder drücken, und gedrückt halten, bis im Display was anderes angezeigt wird, dann loslassen.

Dann siehst du das Datum der Herstellung des Fahrzeuges und dann reden wir weiter.........

 

Zitat:

Ein Kumpel meinte das ein Sensor die Qualität des Öls misst

Geht nicht, dafür hat der Corsa keinen Sensor aber soweit mir bekannt werden die Startvorgänge und die gefahrenen KM protokolliert.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

wenn er noch keine 15tkm hat dann musst du auch keine machen aber wenn du willst dann kannst du eine machen lassen (war bei meinem fiat grande punto auch so)

Moin,

ich habe auch seit 2 Jahren den neuen Opel Corsa D. Meine 1. Inspektion war mit 3.000 km, und das habe ich dann letztes Jahr machen lassen. Und nun leuchtet es wieder Inspektion, und ich habe mal grad 5.000 km runter. Mein Opel-Händler meint, das kann man irgendwie zurück stellen, weil er mir vor nem Jahr gesagt hat, das mein Auto erst bei 15.000 und 33.000 km wieder anzeigt.

Themenstarteram 20. Februar 2012 um 11:23

Hab nicht wirklich Lust jetzt schon zur Inspektion zu fahren. Aber nicht das es nachher heisst das die Garantie erlischt oder sowas.

Ein Kumpel meinte das ein Sensor die Qualität des Öls misst und da ich sehr viele Kurzstrecken fahre das schon nicht mehr so gut sein könnte.

Könnte das wirklich sein?

So gut kenn ich mich als Frau nicht damit aus, Du kannst ja einfach mal nen Opel-Händler anrufen Deines Vertrauens. Ich war auch bei 1 vorher, und der sagte sofort machen wegen Garantie. Mein anderen den ich jetzt habe, meinte das müsste man nicht, aber es wäre besser. Aber die 1. bei 3000 km war auch nicht so teuer.

Themenstarteram 20. Februar 2012 um 11:42

Also nach 3000km und dann auch schon wieder nach 5000km ist aber echt früh! Wie kann das denn so unterschiedlich sein?

Auch ich als Frau hab davon nicht so viel Ahnung.

Wundert mich jetzt wegen 15000km......laut meiner Info ist der Intervall 30000km oder 1 Jahr je nach dem was zu erst eintritt.

=> http://www.opel-niedersachsen.de/oel.html#CorsaMerivaComboTigra

Gruß

Daniel

Themenstarteram 20. Februar 2012 um 12:29

Ja alle 30.000 hab ich hier auch schon irgendwo gelesen. Aber in dem Buch steht eben alle 15.000km.

Vllt. liegts ja an der Krise ... ^^

Hi,

meine Eltern haben auch schon die Aufforderung zur Inspektion bekommen, obwohl weder die Kilometer noch die Zeit vorbei war.

Zitat:

Original geschrieben von peridot

...sehr viele Kurzstrecken fahre das schon nicht mehr so gut sein könnte...

Die Werkstatt meinte auch hier, dass es um die sehr vielen Kurzstrecken geht.

Dass es hier um einen Meriva geht, sollte dabei keine Rolle spielen.

Bei unserem Corsa kann ich noch keine Aussage treffen, da erst recht neu ist.

Gruß Frank

Hallo,

meiner ist von Januar 2011.

Laut Heft muß er alle 30000km zur Inspektion, meine wurde Ende Januar gemacht mit 12500km auf dem Tacho.

Kosten: 160€.

Gruß

Flori213

Zitat:

ich habe mir letztes Jahr Ende Juli einen Corsa D gekauft

Neu bestellt, Vorführwagen oder stand der da im Showroom?

Schau bitte nach wie alt dein Corsa wirklich ist , Zündung einschalten, dann 3X kurz hintereinander den Tachorückstellknopf drücken dann wieder drücken, und gedrückt halten, bis im Display was anderes angezeigt wird, dann loslassen.

Dann siehst du das Datum der Herstellung des Fahrzeuges und dann reden wir weiter.........

 

Zitat:

Ein Kumpel meinte das ein Sensor die Qualität des Öls misst

Geht nicht, dafür hat der Corsa keinen Sensor aber soweit mir bekannt werden die Startvorgänge und die gefahrenen KM protokolliert.

Themenstarteram 20. Februar 2012 um 15:15

So, bin dann mal den Anweisungen gefolgt ... ;)

Da stand dann oben wo sonst die Tageskilometer stehen diese Zahl: 4100

Und dadrunter diese: 201210 (Herstellungsdatum nehme ich an)

Es war kein Vorführer oder Werkstattwagen oder sowas. Als ich damit bei Opel vom Hof gefahren bin hatte er acht Kilometer aufn Tacho gehabt.

Das mit dem Ölsensor konnte ich mir auch nicht vorstellen.

Dann wurde er 20.12.2010 gebaut und danach an den Händler geliefert. Wenn du ihn Ende Juli gekauft hast dann stand er ja circa 6 Monate irgendwo rum. Dann ist es normal das die Inspektion sich meldet, der Händler hat bei der Auslieferung vergessen den Inspektionsintervall zurückzusetzen.

Somit ist das erste Jahr vorbei und die Inspektion hat sich gemeldet, so wie sie soll.............

Themenstarteram 20. Februar 2012 um 16:49

Hhmm ... denn ist eine Inspektion doch aber unnötig oder nicht? Immerhin fährt das Ding ja wirklich erst ein halbes Jahr rum.

Richtig, fahre trotzdem zum Händler und informiere ihn, ziehe ihm die Ohren lang :o, gleichzeitig kann er die Anzeige löschen.

Achte bei deiner Inspektion im Juli 2012 darauf das er die Anzeige wieder löscht, da läuft ein Timer mit der von 365 rückwärts zählt, sonst hast du nächstes Jahr im Februar wieder die Inspektionsanzeige leuchten...............

Deine Antwort
Ähnliche Themen