ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. erste Handwäsche - Verbesserungsvorschläge?

erste Handwäsche - Verbesserungsvorschläge?

Themenstarteram 19. September 2011 um 12:48

Hallo!

wollte am Wochenende meinen E90 das erste mal komplett per Hand waschen. Mit folgenden Produkten kam ich nachhause:

- NIGRIN Performance Microfaser Waschhandschuh

- NIGRIN Auto-Vorwäsche

- NIGRIN Performance Shampoo + Carnauba-Wachs Turbo

- NIGRIN Performance Hartwachs-Lackschutz Turbo (noch nicht verwendet, folgt in den nächsten 2-3 Wochen)

- 2 10l Eimer (stinknormale Baumarkteimer)

Zusätzlich kam mit dem letzten Lupus-Paket folgendes:

- Jeffs Werkstat - Satin Prot

- Surf City Garage Beyond Black Tire Pro Reifenpflege

- 2 Chemical Guys Elite Ultra Fine Microfiber

So hab ich´s gemacht:

1. Vorreiniger drauf und kurz einwirken lassen

2. mit dem Hochdruckreiniger aus ausreichender Entfernung den groben Schmutz abgespült

3. nach 2-Eimer Methode den ganzen Wagen komplett mit dem Handschuh gewaschen, zwischendurch öfters ausgespült

4. aus großer Entfernung mit dem Hochdruckreiniger auf niedrigster Stufe abgespült

5. verbliebenes Wasser mit MF-Tüchern runtergeholt

 

Meine Fragen:

1) Produkte von Nigrin in Ordnung? Wollte mal ausprobieren ob die Sachen was taugen...

2) Verbesserungsvorschläge oder Produktempfehlungen?

3) Wie kann ich den Glanz noch verstärken?

4) Wie kann ich - gerade für den bevorstehenden Winter - einen hohen Lackschutz erreichen?

5) Wie kann ich zwischendurch kleinere Verschmutzungen wie z.B. Vogelkot entfernen ohne gleich wieder das ganze Auto waschen zu müssen?

Danke schonmal für die Antworten!

Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Grisu1004

 

Meine Fragen:

1) Produkte von Nigrin in Ordnung? Wollte mal ausprobieren ob die Sachen was taugen...

2) Verbesserungsvorschläge oder Produktempfehlungen?

3) Wie kann ich den Glanz noch verstärken?

4) Wie kann ich - gerade für den bevorstehenden Winter - einen hohen Lackschutz erreichen?

5) Wie kann ich zwischendurch kleinere Verschmutzungen wie z.B. Vogelkot entfernen ohne gleich wieder das ganze Auto waschen zu müssen?

Danke schonmal für die Antworten!

1) sag du es uns, sind hier wnig verbreitet. ;)

2) wenn du damit zufrieden bist und dir bei der Wäsche keine neuen Swirls zugezogen hast sind verbesserungsvorschläge erst mal unnötig, und viel gute Produkte gibt es viele

3)Du könntest nach der Wäsche und dem trocknen einenDetailer benutzen. Aber der meiste Glanz kommt von einem perfekt vorbereiteten Lack, sprich polieren und mit einem Pre Cleaner behandeln. Beides idealerweise mit einer Maschine.

4) den Nigrin Lackschutz ausprobieren, oder du besorgst dir ein Wachs von Collinite #476s oder #915. Die haben sich bei vieln Leuten über den Winter bewährt.

5) für unterwegs mit Detailer wie z.B. ValetPro Citrus Bling 1:3 oder Stjärnagloss Silke Detailer. Wenns grober wird und ich die Möglichkeit habe zu Waschen, ziehe ich das allerdings vor, weil es sicherer in Bezug auf feine Kratzer ist.

Meine Fragen:

1) Produkte von Nigrin in Ordnung? Wollte mal ausprobieren ob die Sachen was taugen...

2) Verbesserungsvorschläge oder Produktempfehlungen?

3) Wie kann ich den Glanz noch verstärken?

4) Wie kann ich - gerade für den bevorstehenden Winter - einen hohen Lackschutz erreichen?

5) Wie kann ich zwischendurch kleinere Verschmutzungen wie z.B. Vogelkot entfernen ohne gleich wieder das ganze Auto waschen zu müssen?

 

Hey,

Wie genau war denn der Effekt der Produkte?

Wie kommts, dass du auf dem neuen Auto nicht die Original BMW Produkte verwendest hast? Bis jetzt hab ich damit immer super Ergebnisse erzielt. Zu dem scheinen die schon zu wissen wie man die Fahrzeuge richtig pflegt.

Ich würde dir aufjedenfall das Wash and Wax empfehlen, damit kannste reinigen und auch direkt imprägnieren. Zudem kriegste damit spätere kleine Verschmutzungen schnell wieder runter.

Mit dem Detailer stimme ich Mr. Moe zu, der ist ziemlich gut.

Es glaube doch niemand, dass ein Autohersteller seine Pflegelinie speziell auf seine Lacke abstimmt.

Die haben in der Regel Rahmenverträge mit SONAX & CO und bieten ihre überteuerten Produkte dann den Markenfetischisten als Wohlfühl-Placebos an.

Natürlich erzielt man damit auch gute Ergebnisse, mehr aber auch nicht.

 

Von Hybrid-Produkten wie Wash'n Wax würd ich die Finger lassen, da die keins der beiden richtig gut können.

Meine früheren Erfahrungen mit Nigrin waren eher enttäuschend. Da ist SONAX mit der roten Serie ja noch um Längen besser.

Hey,

sicher hast du mit den Rahmenverträgen recht, aber es steht immerhin BMW drauf, und somit der Name auf dem Spiel. Schlecht publicity will schließlich keiner..

Themenstarteram 20. September 2011 um 15:48

Hi,

also habe bis jetzt 2 mal mit dem Wash & Wax gewaschen und bin geteilter Meinung. Zwar glänzt der Wagen danach schön und die vorhandene Wachsschicht wird auch schön erhalten, dennoch denke ich es geht besser. Zudem konnte ich weder mit dem Hochdruckreiniger noch mit normalem Wasserschlauch schönen Schaum erzeugen.

Werde die Dose leer machen und mich dann nach etwas neuem umschauen.

Das Wachsset werde ich wie schon gesagt auch demnächst ausprobieren...

Zum Thema Original-BMW-Produkte:

Habe einige Dinge wie z.B. den Felgenreiniger ausprobiert: Wirkung gut, aber nich außergewöhnlich. Das Ergebnis bekam ich auch bei einem von Sonax. Meiner Meinung nach wird da (meistens) etwas eingekauft, in eine BMW-Dose umgefüllt und 5 € teurer verkauft.

@ Mr. Moe: Habe den Chemical Guys – Pro/P40 Detailer with Carnauba bestellt. In Ordnung?

 

Gruß

Grisu

Der Felgenreiniger von Sonax ist in diesem Zusammenhang ein schlechtes Beispiel, denn der ist wirklich gut. Den CG Pro40 habe ich auch und hab damit gute Erfahrungen gemacht.

stell mal fotos rein wie er nach dem waschen aussah ob er wirklich so glänzt:D

bin auch vor dem ersten hand wäsche und weis nicht genau ob ich jetzt audi produkte nehmen sol oder was anderes?

habe phantomschwarzperlefekt

Original Produkte sind überteuert und nein schlecht sind die nicht und auch sehr gut nicht, egal ob BMW, Daimler oder sonstwas. Problem ist, dass das normale "Baumarktprodukte" sind die zum erhöhtem Preis verkauft werden, egal ob die Pflegeprodukte oder Schlüsselanhänger :> (Kann von Honda, Opel, BMW Produkten sprechen)

der P40 ist sehr gut (was Glanz angeht),den habe ich auch, obwohl Meguiars Ultimate Quick Detailer (UQD) sich (für mich) leichter verarbeiten lässt. Allerdings sind die Meg Produkte hier überteuert, da ich dank dienstreisendem Schwiegervater 2x im Jahr US preise hab relativiert sich das. Hinzu kommt noch, dass niemand zu wissen scheint ob sich UQD mit Collinite #476 verträgt (da UQD ja Polymerzeug ist).

Von Nigrin habe ich drei Sachen benutzt, nie wieder. Felgenreiniger stank zum himmel, zwar gute Reinigungsleistung, aber übel Teuer, nicht Ergiebig und die Bermsscheiben sind sofort damit verrostet und angefangen Geräusche zu machen bis Freibremsen... bin auf Roten Teufel umgestiegen und dann mit 1000p Finish Kare versiegelt, jetzt reicht Schampoo... Dann Insektenentferner: nur Geld ausm Geldbeutel entfernt, aber nicht wirklich Insekten und noch Kunststoffpflege war OK, aber Teuer und an das Ergebnis von Meg Natural Shine reichts einfach nicht ran, an das A1 im übrigen auch nicht.

ach ja noch was, hab den selben Handschuh wie du, benutzte ich aber nur noch für die Felgen seit dem ich einen von Chemical Guys hab (Fix40 war nicht vorrätig), der Nigrin hat mir zu wenig Schmutz aufgesaugt.

Kombi Produkte sind nicht das Gelbe vom Ei.

Zu der Nigrin Vorwäsche, was ist das? Einfach so eine art Schaum, damit Dreck angelöst wird? Oder relativ aressive Chemie? Die holt dir dann nämlich den Wachs vom Lack. An dieser Stelle ein Einschub, war direkt nach dem Wachsen (vor 2 Wochen) an einer SB box von Kärcher, wollte die Aussage prüfen, dass diese Vorwäsche alles runterholt. Wenn dem nicht so ist könnte man so eine "Staub abspühlen" wäsche zwieschendurch machen. Nun ja davor mit wasser eingesprüht... wunderbare Perlen, dann mit Schaum etwas einwirken lassen (ca. 1 min) dann abspühlen... wunderbare Wachsfreiheit. Also ja es stimmt, zumindest für die Kärcher Waschbox. Noch mal Wachsen. Seit dem kommt nur noch das Born to be Mild von Dodo Juice zum einsatz. Muss sagen überzeugt mich, obwohl ich ein Chemiker bin und eigentlich die Tenside (das was reinigt) gleich sind, gibt es andere Bestandteile im Shampoo.

Vom Wachs von Nigrin habe ich bloß vom Kumpel gehört, dass es nach einem Monat wieder runter ist. Ob es derselbe Wachs ist wie bei dir, kein Plan.

Zitat:

Original geschrieben von BMW_Driver68

Hey,

Wie genau war denn der Effekt der Produkte?

Wie kommts, dass du auf dem neuen Auto nicht die Original BMW Produkte verwendest hast? Bis jetzt hab ich damit immer super Ergebnisse erzielt. Zu dem scheinen die schon zu wissen wie man die Fahrzeuge richtig pflegt.

na ob die so speziell für bmw sind ;-) ?

zufällig sehen die "speziellen" für volvo genauso aus wie die bmw produkte ... zB die polituren

die frage ist doch ob man mit den nigrin produkten zufrieden ist, und ob man bereit ist mehr auszgeben für die hier oft verwendeten produkte ...

gruss

e.

Zitat:

Hinzu kommt noch, dass niemand zu wissen scheint ob sich UQD mit Collinite #476 verträgt (da UQD ja Polymerzeug ist).

Hatte die Kombination den letzten Winter, konnte mich nicht beklagen ;)

2 Schichten Collinite ( 2te nur um sicher zu sein alles abgedeckt zu haben ) und danach nur alle 2Wochen nach dem waschen mit UQD nachbehandelt.

Zitat:

Original geschrieben von werds

Zitat:

Hinzu kommt noch, dass niemand zu wissen scheint ob sich UQD mit Collinite #476 verträgt (da UQD ja Polymerzeug ist).

Hatte die Kombination den letzten Winter, konnte mich nicht beklagen ;)

2 Schichten Collinite ( 2te nur um sicher zu sein alles abgedeckt zu haben ) und danach nur alle 2Wochen nach dem waschen mit UQD nachbehandelt.

hmm dann nehme ich für den Winter mal das weit günstigere UQD, mal schauen wie lange Collinite durchhält (anfang November wird mit den Winterreifen nochmals precleant und gewachst)

Zitat:

Original geschrieben von Roman_85

Zitat:

Original geschrieben von werds

 

Hatte die Kombination den letzten Winter, konnte mich nicht beklagen ;)

2 Schichten Collinite ( 2te nur um sicher zu sein alles abgedeckt zu haben ) und danach nur alle 2Wochen nach dem waschen mit UQD nachbehandelt.

hmm dann nehme ich für den Winter mal das weit günstigere UQD, mal schauen wie lange Collinite durchhält (anfang November wird mit den Winterreifen nochmals precleant und gewachst)

du nimmst zum Precleanen deine Winterreifen? wie trägst du die auf? und was nimmst zu abnehmen? xD

Zitat:

Original geschrieben von pit84

Zitat:

Original geschrieben von Roman_85

 

hmm dann nehme ich für den Winter mal das weit günstigere UQD, mal schauen wie lange Collinite durchhält (anfang November wird mit den Winterreifen nochmals precleant und gewachst)

du nimmst zum Precleanen deine Winterreifen? wie trägst du die auf? und was nimmst zu abnehmen? xD

na ja reifen zerkleinern, auflösen, dann mit dem Auftragspad auftaragen, ablüften lassen bis das Lösemittel weg ist und anschließend mit einem Reifenfesten (ganz Wichtig!) MFT nachpolieren....

ungünstig Formuliert, da haste wohl recht XD

gemeint war zeitgleich mit dem Winterreifenwechsel wird mittels DJ Lime Prime precleant und mit dem Collinite #476 gewachst.

hab heut meine erste Winterschicht 476 applizert, als Pre cleaner das Amigo. Zwar schon etwas früh, aber mein SCG Barrier Reef, das seit Carfreitag drauf war, war absolut am Ende :D

Für ein Flüssigwachs war das aber denoch eine erstaunliche Standzeit gewesen, lag vermutlich auch an der hervorragenden Vorarbeit von Freund 8bex, dem ich hiermit noch einmal ganz herzlich danke ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. erste Handwäsche - Verbesserungsvorschläge?