ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Erfahrungen mit Mr. Wash & Co.?

Erfahrungen mit Mr. Wash & Co.?

Themenstarteram 24. Juli 2006 um 14:55

Hallo,

ich wil mir demnächst einen Neuwagen holen und überlege jetzt schon, wie ich den am optimalsten sauber halten kann.

Kennt jemand die Kette http://www.mr-wash.de/ ?

Da steht zwar, dass die Textilwäsche machen, aber bedeutet das nun, das die gar keine Bürsten haben, oder dass die Bürsten lediglich nicht aus Kunststoff sind?

Ich will nämlich nicht die typischen Waschanlagen-Kratzer im Lack haben. Wären Waschboxen eine gute Alternative (Reinigungsergebnis und Wachsversiegelung)?

Gruß,

Karl-Heinz

Ähnliche Themen
131 Antworten

Autowaschen

 

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

 

Bitte NIE diese Bürsten in den Selbstwaschboxen benutzen, die sind tötlich für den Lack! Lieber in einen gute Textilwaschanlage / Waschstrasse fahren, und vor allem: Das Auto 2x im Jahr gut versiegeln mit Wachs, so früh wie möglich nach Erhalt machen!!!

Tschöö

Armin

Hi

Soweit ich weiß benutzen sie nur Microfaser"läppchen". Hier in Bochum bin ich öfter mal für eine Katzenwäsche. Reinigungswirkung ist ganz ok, wenn es zu schmutzig bleibt bekommt eine 2. Gratiswäsche dazu. Meiner Meinung nach auch Lackschonend :)

Bei Waschboxen würde ich diese Bürsten nicht benutzen. Die sind ständig verdreckt und nicht gerade sanft! Ich wurde aber auch schon mit meinem Eimerchen verscheucht :D

Grüße

Ich fahr immer zu so ner Selbst-Waschbox. Da nehm ich mir immer son nen Eimer mit Wasser und Reiniger mit den man auch zumachen kann. Das sehen die an den Waschboxen nicht so gerne, aber das is mir egal, die Konkurrenz is so hoch, das die nie was sagen. Jedenfalls - ich sprüh erstmal den groben Schmutz vom Wagen mit heißem Wasser ab. Dann seife ich den Wagen mit dem mitgebrachten Wasser und Schwamm ein. Wenn alles sauber ist spühl ich dann mit entkaltem Wasser nach - fertig. Evtl. leder ich den Wagen dann noch ab. So hab ich für 2€ das Auto sauber. ;)

Mr-Wash ist eigentlich ganz ok. Allerdings ist meine Stammwaschanlage noch einen Tick besser. Außerdem muß man da nicht 3km anstehen. ;)

Ich fahre immer zu MR-Wash. Konnte bis jetzt keine Kratzer feststellen. Einmal wurden meine Felgen nach dem Urlaub nicht richtig sauber. Der Mitarbeiter hat sie behandelt und ich durfte ein 2.mal das Auto waschen. Bin ganz zufrieden mit der Waschanlage.

Auch sehr zu empfehlen: Best Car Wash. Nicht ganz so verbreitet, aber die einzige Waschstrasse, in der ich keine Angst um den Wagen habe. Leider aber ziemlich teuer ...

Die haben auch eine informative Internetseite, einfach mal schauen.

Grüße ... Hedge

Servus,

in den 27 Jahren in denen ich Autos fahren darf, habe ich immer wieder die verschiedensten Arten von Waschstraßensystemen über mich ergehen lassen dürfen und nicht eine dieser Angebotenen Methoden haben mich überzeugen können.

Meist blieb es bei einem einmaligen ausprobieren, ich bin regelmäßig sehr schnell wieder auf die gute alte Handwäsche zurückgekommen. Die erstens immer schoneneder, zweitens preiswerter und drittens Handwäsche gegenüber der maschinellen Wäsche nicht mehr Zeit in Anspruch nimmt, rechnet man Anfahrt, Wartezeit und Nachbearbeitung mit ein.

Gestört hat mich, das im kantigen Bereich der Karosserie regelmäßig Schmutz zurückgeblieben ist, Alufelgen nie sonderlich sauber wurden und das Auto immer nachledert werden musste. Bei einer Anlage wurde die Handbürste zur Vorreinigung der Felgen auch gleich noch bei der Motorhaube hergenommen, praktischerweise war es auch noch dasselbe Waschwasser. Folge war, daß bei meinem Neuwagen eine Politur fällig war, von dem Ärger mit dem Betreiber möchte ich gar nicht reden. :mad:

In einem anderen Fall wurde mir die Abdeckung des Aussenspiegels durch eine rotierende Waschbürste abgerissen, Stress mit dem Besitzer war vorprogrammiert bis sich herausgestellt hat das die Waschbürsten am Ende derart gesplisst waren, daß sich die Fransen verklemmen konnten. :(

Ich halte aufgrund meiner Erfahrungen nicht sehr viel von diesen Anlagen. :rolleyes:

Die Ersparnis der Handwäsche ist dazu noch ein schöner Nebeneffekt! ;)

So Long!

PW

Ich war eben bei Mr. Wash mit meinem Golf V Uni schwarz ( SCHEIßE empfindlich, ich kann den nicht mit Hand waschen ohne den zu verkratzen...) ; und ich bin begeistert. Hab die Porno Wäsche für 20 € genommen, komplettreinigung und Einwachsen mit Poliermaschine von hand. super geil, super sauben, keine kratzer! Top, scheiß auf handwäsche!

Also ich kann Mr Wash nicht wirklich empfehlen. Die Preise find ich total überzogen (7,50 € in Düsseldorf für die 0815-Standartwäsche ; in der Waschbox bezahl ich inkl. einen Eimer Wasser 3,50).

Dazu war ich einmal mit einem alten Auto bei Mr Wash, der junge Bengel mit seinem Besen an der Einfahrt hatte aber wohl nicht so richtig Lust auf seinen Job, so das er mit dem Besen total gegen das Kennzeichen schlug (nich absichtlich, aber trotzdem) und dies dann am Ende in dem großen "Fön" verloren ging. Seit dem Tag durfte ich dann mit einem Mr. Wash Kennzeichenhalter rumfahren :D Nur gut das die Karre ein paar Wochen später weg kam.

Bei unserem Mr. Wash gibts auch eine Tankstelle, aber selbst die kann ich nicht wirklich empfehlen. Die ist zwar immer 1-2 Cent günstiger als der Rest, allerdings viel mir und vielen in meinem Bekanntenkreis auf, das wir komischerweise, immer wenn wir dort getankt hatten, mal eben einen Mehrverbrauch von 1 bis 2 Liter hatten. Seitdem meide ich selbst die Tankstelle dort.

Zitat:

Original geschrieben von Chabo2005

Also ich kann Mr Wash nicht wirklich empfehlen. Die Preise find ich total überzogen (7,50 € in Düsseldorf für die 0815-Standartwäsche ; in der Waschbox bezahl ich inkl. einen Eimer Wasser 3,50).

Dazu war ich einmal mit einem alten Auto bei Mr Wash, der junge Bengel mit seinem Besen an der Einfahrt hatte aber wohl nicht so richtig Lust auf seinen Job, so das er mit dem Besen total gegen das Kennzeichen schlug (nich absichtlich, aber trotzdem) und dies dann am Ende in dem großen "Fön" verloren ging. Seit dem Tag durfte ich dann mit einem Mr. Wash Kennzeichenhalter rumfahren :D Nur gut das die Karre ein paar Wochen später weg kam.

Bei unserem Mr. Wash gibts auch eine Tankstelle, aber selbst die kann ich nicht wirklich empfehlen. Die ist zwar immer 1-2 Cent günstiger als der Rest, allerdings viel mir und vielen in meinem Bekanntenkreis auf, das wir komischerweise, immer wenn wir dort getankt hatten, mal eben einen Mehrverbrauch von 1 bis 2 Liter hatten. Seitdem meide ich selbst die Tankstelle dort.

Ach - das ist ja bezeichnend mit dem Sprit. Aber das ist doch alles DIN- Norm oder?!

@superschuette

Wie wäscht du das Unischwarz per hand? Ich wasche meinen 4er ebenfalls Unischwarz jede Woche mit Microfaserhandschuh und Liqiud Glass Shampoo und habe damit noch nicht einen Krater verursacht?!

@Blackdiamond:

 

Ich hab die Handwäsche aufgegeben. Ich hab mir für 80 € Waschkrams gekauft und habs sooo vorsichtig unter Beachtung aller Regeln gewschen.

Alles voll mit kleinen Kratzern.

NAch 3 mal hatte ich die Schnauze voll und hab mir Stellen gemerkt wo keine Kratzwer waren; dann bin ich in ne Texilwaschstraße gefahren (Mr. Wash). Als ich drin saß hab ich gedacht gleich ist mein Auto im Arsch.

Und siehe da - Auto sauber, keine Kratzer und war viel bequemer.

Ich fahr nur noch in die Waschanlage , ich hab mich hier von dem Trubel zur Handwäsche ziehen lassen, die Textilwäsche hinterlässt auch keine Kratzer.

Allerdings ist Mr. Wash auch ne gute Kette.

Hi,

ich hab vor längerem auch das 20€-Porno-Programm bei Mr. Wash (in Essen) genommen!

Ich fands einfach geil! Der Wagen ist danach mehr als sauber, besser als bei anderen Waschstraßen. Die Innenreinigung ist auch gut, der Innenraum riecht danach richtig gut.

Ich werde diese Woche wieder mal in die Tasche langen und das Programm vollziehen.

Ja ich find Mr Wash auch voll geil, die Läden sehen auch richtig hammer aus :D

 

Frage: Bekommt ihr Geld von denen zufällig? :rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen