ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Erfahrungen mit iPhone 5 Nutzung zur Musikwiedergabe Fahrzeuge OHNE Combox, aber mit USB/Navi Prof.

Erfahrungen mit iPhone 5 Nutzung zur Musikwiedergabe Fahrzeuge OHNE Combox, aber mit USB/Navi Prof.

BMW 3er E91
Themenstarteram 13. August 2014 um 12:00

Hallo Zusammen,

bin nun seit Juli stolzer Besitzer eines 330d, nachdem ich Passat 2,5 Jahre gefahren bin mit 170 PS. Kurz vorweg...ich mag es, das viele Leute den Kombi unterschätzen und sich dann über die 520NM wundern. Erinnert mich an das Motorradfahren, bevor ich es zugunsten der Familie aufgegeben habe.

Aber nun zum Thema, habe die Suchfunktion schon bemüht, jedoch gibt es ja verschiedene Punkte die das Thema beeinflussen (Combox ja nein, welche SSt. oder Adapter vorhanden sind).

Habe ein Fzg. BJ 04/2010, leider ohne Combox :-( und ein iPhone 5S

Folgende Ausstattung hat der E91:

06FL USB-Audio-Schnittstelle

06NF Erweiterte Anbindung des Music-Players im Mobiltelefon

0609 Navigationssystem Professional

0633 Handyvorbereitung Business mit Bluetooth Schnittstelle

07SP Navigationssystem Professional mit integrierter Handyvorbereitung Bluetooth

07HE Connectivity Paket

09BF NavigationPackage

Nun möchte ich Spotify über das iPhone nutzen (daher kein kopieren auf USB Stick möglich als Lösung). Über einen bei Amazon gekauften Bluetooth Adapter via AUX habe ich erstens eine schlechte Ton Qualität (Bässe werden stark abgeschnitten) und habe die Steuerung ausschliesslich auf dem Telefon, was ja Theoretisch während der Fahrt verboten ist zu bedienen.

Habe nun in anderen Threads gelesen, dass es entweder die Möglichkeit gibt, ein Y-Kabel zu verwenden oder an den Snapin eines iPhone 3G/4/4S ein DockConnector auf Lightning Adapter anzuschliessen.

Fragen an die Runde:

1) Welches Y-Kabel benötige ich genau (bei Amazon werden welche Angeboten, jedoch dort der Hinweis, dass Bedienung nur über Telefon möglich ist!) und funktioniert die Titelsteuerung auch ohne CIC Update oder Combox?

2) Funktioniert die zweite Lösung mit allen Snapin Adaptern (also auch die eines 3G?) Wer hat Erfahrungen mit einem Non-Combox Fzg.?

3) Könnte man nicht auch ein USB/Dock Connector Kabel an die USB Schnittstelle in der Armlehne anschliessen und dann einen Dock/Lightning Adapter anschliessen?

Danke schon einmal für Eure Aufmerksamkeit.

Ähnliche Themen
25 Antworten
Themenstarteram 17. August 2014 um 16:27

Deshalb ist der Adapter von Apple ja auch 29€ teuer und so "groß" ;)

am 17. August 2014 um 21:02

Den gibt es im übrigen auch als Kabel.

Meinen Infos nach aber nur 20cm(also orginal von Apple) was dann auch wieder zu kurz ist für das was er machen will...

Grüße

Themenstarteram 17. August 2014 um 21:54

Das mit der COMBOX ist mir doch zu Aufwändig, da mir niemand sagen kann, wo die MULF verbaut ist.

Dafür habe ich jetzt das Y-Kabel bestellt, Apple Original Lightning->DockCon Adapter (Apple Original mit Digital/Analog Wandler) und ein LIghtning Verlängerungskabel. Damit sollte ich dann nun wenigstens Titel sehen und über Lenkrad steuern können.

Hallo.

Schau doch mal unter der Bodenabdeckung hinter den Fondsitze. Da müsste TCU und Mulf2 high nebeneinander verbaut sein.

Und Umbau auf Combox Media im Austausch von Mulf2 ist nicht aufwändig, kannst auch die Mulf2 für den gleichen Preis verkaufen.

Im Prinzip auch möglich im Austausch für TCU und Mulf2 mit Combox Telematik. Natürlich umpinnen + Codierung.

Gruß

Themenstarteram 8. September 2014 um 10:38

Läuft super die Kombination. Jedoch ist mit dem Lightning Verlängerungskabel der Widerstand zu hoch und der Strom reicht nicht mehr zum Laden des iPhones aus :(. Denke die USB Buchse in der Mittelkonsole wird nur 500mA liefern und muss schon den Apple Adapter (Dock/Lightning) versorgen vermute ich.

Das scheint dann aber wirklich ein Problem der erhöhten Nutzung ( Navi iphone) oder der Länge des Kabels zu sein. Mein iPod touch lädt bei musikwiesergabe einwandfrei mit y Kabel in dem kleinen Dock Auf Lightning Adapter!

Grüße

am 27. April 2015 um 22:15

Braucht man dafür zwingend "06NF Erweiterte Anbindung des Music-Players im Mobiltelefon" oder geht es auch mit Navi, Freisprech, USB + Aux?

USB+AUX sollte ausreichend sein! Funktioniert bei mir ja wie oben beschrieben wunderbar und ich habe 06NF nicht!

 

Grüße

 

CdrBlair

Mein Idrive erkennt weder mein Iphone 5 noch meinen Ipod Touch mit original Apple Kabel, liegt das jetzt am Softwarestand des CIC oder wirklich an dem Kabel?

Wagen ist Erstzulassung 08/2008 und hatte noch nie Update's bekommen, ist noch alles Werksniveau^^

Gruß Age

...na da würde ein FZ Sofware-Update sicher nicht schaden.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Erfahrungen mit iPhone 5 Nutzung zur Musikwiedergabe Fahrzeuge OHNE Combox, aber mit USB/Navi Prof.